Hilfe - Was ist los mit meinen Chilies?

chillinewbie

Chiligrünschnabel
Beiträge
5
Hallo miteinander! Ich wär wirklich wirklich froh um eine Antwort!

Meine Chilies haben sich langsam doch recht gut entwickelt und waren, vor allem nachdem dann endlich der Sommer bei uns eingetroffen ist und die Tage wärmer wurden, auch prall, grün und stark. Dann gab es einen Wettereinfall und obwohl die Chilies auf dem Balkon überdacht sind, hat sie der starke Regen auch erwischt. Plötzlich tauchten dann braune Flecke (kreisrund, hellbraun) auf meinen Blättern auf. Ich dachte mir, es sei eine Art Sonnenbrand, da kurz nach dem Regen die Sonne wieder sehr stark schien.

Jetzt lassen meine Chilies ihre Blätter aber immer stärker hängen und neu sind auch dunklere Flecken auf Blattober- und unterseite (sieht man vor allem auf dem letzten Bild gut) zu erkennen. Zudem scheint wie eine Art "körniger, weisser Sand" auf den Flecken zu liegen. Was ist hier los? Soll ich die Blätter entfernen?

Die Blätter haben neuerdings auch komische Verformungen an den Rändern und vor allem die oberen Blätter sind nicht mehr schön glatt, sondern eher kraus.

Teilweise sehe ich zwei, drei Blattläuse an den Pflanzen, nehme sie aber immer gleich ab, was das Problem ganz gut in Grenzen hält.

Danke für eure Hilfe!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Parrotia

Insektenbegeisterte
Beiträge
307
Mach doch mal eine Google-Bildersuche nach "cercospora capsici" und vergleich das! Deine Fotos sind nicht so superscharf, als daß man das so gut beurteilen könnte.
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
17.800
ich sehe mindestens 2 Probleme
1. die Flecken auf den Blättern
2. die oberen Blätter rollen sich an den Rändern längs nach oben.

In manchen Gegenden ist Saharastaub vor ein paar Wochen beim Regen dabei gewesen. Wenn Du findest die Pflanzen sind verstaubt kannst Du sie auch abduschen.

Nun schauen wir mal nach den Problemen.
Sind die Töpfe jetzt schwer und wie lange schon?
Welche Erde hast Du da drinnen?
Wann wurde gedüngt?
Stehen die Pflanzen windgeschützt oder eher luftig?
 
Oben Unten