Hot-Pain: Hall of Fame für interessante User ? Nur mal so eine Idee!!!

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.169
Liebes Hot-Pain-Team,

früher gab es ja den „User des Monats“, wo jemand für viel Einsatz hier im Forum geehrt wurde und eine Kleinigkeit als Anerkennung bekommen hat.

Das Ganze ist ja leider, aus verschiedenen Gründen, eingestellt worden.

Um einen neuen Anreiz zu schaffen, sich hier fleißig einzubringen, was haltet ihr davon, dass man ein Mitglied, was sich sehr im Forum bemüht hat, mit einem extra Beitrag zu belohnen.

Praktisch eine „Hall of Fame“ für Forenmitglieder, die besonders „aufgefallen“ sind.

z.B. Jemand hat eine spezielle Sorte wie die „Wuschel“ entdeckt und geholfen, sie zu verbreiten.

Jemand macht ein besonderes Chilischmalz, wo alle noch dem Rezept „hinterherhecheln“.



Es gibt also kein Geschenk, somit sollte der Neidfaktor ausgeschaltet sein, aber es gibt eine „Hot-Pain-Hall-Of-Fame“, wo einige interessante, bekannte Mitglieder des Forums vorgestellt werden.



Ich denke so eine Aktion würde einige motivieren, sich noch mehr hier einzubringen.

Außerdem wäre es interessant, so eine Art Lebenslauf von unseren Mitgliedern zu erfahren.
 

Taunuswaldfee

☘️
Moderatorin
Beiträge
20.732
Gute Idee Günter.
Wären noch die Kriterien zu bestimmen und wer die Auswahl trifft.
Der Faden für Diskussionen sperren und dafür einen Diskussionsfaden parallel eröffnen damit man die Genannten Post an Post finden kann.
Man könnte auch Abstimmungen nutzen wenn mehrere Vorschläge vorliegen.
Wie soll die Besonderheit herausgestellt werden? Beschreibend, als Link zum Profil oder zu einem Faden?
Zustimmung des Users sollte schon vorliegen ob er genannt werden möchte.
Bitte mal eure Meinung dazu schreiben.
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.169
Da es massive Kritiken gab, weil wir - das Team - die User des Monats ermittelt haben, vielleicht jetzt die Mitglieder abstimmen lassen.
Dann den "Auserwählten" fragen, ob er damit einverstanden ist und einfach eine "Biografie" veröffentlichen.

Ich denke, viel würde es interessieren, mit wem man es zu tun hat. Mit wem man sich hier "schreibt".
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
10.775
Ich finde den Grundgedanken, und Günters Ausführung super. Das würde zu einer bildhaften Kommunikation durchaus beitragen.

Für den Fall, dass ein Nutzer gewonnen hat und keine Bühne möchte, kann er das ja offen mit allen, oder geschlossen mit dem Team kommunizieren.
 

Sarkum

in Bearbeitung
Beiträge
418
„Hall of Fame“
an sich ne klasse Idee
nur mit der Selbstdarstellung ....:confused: Biographie....

finde der Ansatz darüber/wofür man heraussticht, sollte da im Fokus bleiben
schließlich wird darauf abgestimmt
bei der Abstimmung können sicherlich Kommentare hinterlassen werden (nicht/oder öffentlich) was die/denjenigen des Monats ausgezeichnet hat
welche dann den Weg in die Gratulation findet #geht runter wie Öl :happy:
Und wenn dann der ein oder andere noch etwas zu sich schreiben möchte ...sei es so :thumbsup::angelic:
 

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.169
nur mit der Selbstdarstellung ....:confused: Biographie....

Die Biographie sollte schon jemand vom Team schreiben, damit sich einer nicht selber über alles lobt.
(Sieht man momentan in Amerika, manche überschätzen sich ... :whistling:)

Gute Idee :thumbsup:
Das 'Hall of Fame'-Banner unter dem Namen darf dann natürlich nicht fehlen :kiss:

Auch eine sehr gute Idee, derjenige darf den Banner dann 4 Wochen tragen, bis der nächste nachrückt. :thumbsup:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.369
Super Idee! :) :thumbsup:

Da gibts hier auch schon viel bestehendes "Material", was ausgezeichnet werden sollte/müsste. Da muss man dann mal schauen, wie man damit umgeht.
Verdient haben es jetzt nämlich schon viele, nur sollte man auch gleich zu Beginn schon X User "auszeichnen"?
 

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.231
Verdient haben es jetzt nämlich schon viele, nur sollte man auch gleich zu Beginn schon X User "auszeichnen"?
Vorschläge sollten von Usern des Forums ans Team gerichtet werden und das Team könnte dann einen jeweiligen Thread bzgl. der Abstimmung durchs gesamte Forum eröffnen (Laufzeit ca. 2 Wochen), wobei die Abstimmung inkognito verlaufen sollte:thumbsup:
X User, so wie du es beschreibst auszuzeichnen wäre meines Erachtens nicht zielführend.
Es müsste explizit vorgeschlagen werden um allen Usern die Möglichkeit zur Abstimmung zu geben
 

goan

Habanerolecker
Beiträge
425
Also ich fänd es interessant, wenn dann alle Fragen einreichen könnten für eine Art Interview. So Dinge die man sich immer mal gefragt hat.
Z.B. wieviel Stunden Schlaf @sebastianblei tatsächlich bekommt bei all den Hobbies die er uns so vorstellt oder ob @Edi seinen Titel hat, weil er in den 90ern im Netzshirt mit Neonhosen auf der Loveparade rumgehüpft ist.

Dinge, die man eben schon immer mal wissen wollte und es unpassend schien zu fragen.
Ob und wie die Personen antworten, dürfen sie ja selbst entscheiden.
 

goan

Habanerolecker
Beiträge
425
Welchen Titel?
Aber nein, war nie bei einer Love-Parade, denn das beisst sich mit meiner Vorliebe zu Heavy Metal :laugh: :laugh: :laugh:
Pssscht, erst Antworten, wenn du ausgewählt wurdest! ;)

(und ich meinte "Clubberer auf Lebenszeit" - das ist doch ein Titel? Ich merke aber grad, dass es wohl nichts mit clubbing in der Technoszene zu tun hat...)

- sorry für OT -
 
Oben Unten