Ich habe da mal was vorbereitet :)


abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
214
155778
Die Physalis haben größere Schuhe bekommen
Würde Zeit.

155779
Jalapeño 155780

Thai Sorte hi hier aber die Schilder aus Versehen verlegt habe weiß ich nicht genau welche Sorte


155781
Rocoto red giant

155782

Der Rest vom Fest
Habe gestern Nematoden den kleinen gegeben.
Hoffe dass ich endlich die Trauermücken dann mal reduziere bzw loswerden.
 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
214
155786

Hier noch ein kleines Update zu Rudi

Seine op Wunde vom darmverschluss ist sehr gut verheilt
Morgen geht es zum Fäden ziehen.
Dann bekommt er auch wieder richtiges Streu und darf zu seiner Freundin ins Wohnzimmer, die zwei schmachten sich durch den Käfig an.

Er frisst mittlerweile selbstständigen bekommt von mir nur noch etwas Futter mit den Medikamenten die er imho noch braucht.

Jetzt gilt es noch abzuklären ob seine Entzündung die denn Darmverschluss durch verdickte Darmwände ausgelöst hat zurück gegangen ist oder ob er Antibiotika dagegen braucht.

Der Kleine Mann isst jeden Tag mehrere Bund Petersilie, Dill und Koriander dazu einen halben Fenchel und Gurke.

Mittlerweile lachen sie schon beim örtlichen Bauer wenn sie mich sehen.
Fast täglich hole ich es dort frisch.
 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
214
Kleines update

Da ich nicht mehr wusste was ich bei pepperworld bestellt hatte war ich umso erfreute das ich 2 rocoto bestellt hatte im Dezember
Hier der Vergleich zu meiner 158029

Und die ganze andere Rasselbande
Die werde ich wenn mich die Muse küsst die Woche teilweise umtopfen

Haba Dutch red 158031

158033158035
158036
158038
158039

Physalis
158040

Und 2 sorgenkinder die sich grade etwas erholt haben von den trauermücken
Komischerweise klappt das besser am Nordwesten Fenster.
158041
158042
 
Zuletzt bearbeitet:

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.835
Ihr habt das mit Rudi toll gemacht, richtige Entscheidung ihn zu operieren. Das wird ja bei Hasen eher weniger versucht da die Genesung danach oft wegen der nicht mehr einsetzenden Verdauung nicht gelingt. Du hast auch alles getan um ihn zu retten, alle Achtung macht nicht jeder.
Die Tierarzthelferin freut sich als kleines Dankeschön sicher über einen schönen Grillabend bei euch mit Hasengesellsvhaft ;)
Die Chilis sehen auch gut aus, alles richtig gemacht :)
 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
214
Ihr habt das mit Rudi toll gemacht, richtige Entscheidung ihn zu operieren. Das wird ja bei Hasen eher weniger versucht da die Genesung danach oft wegen der nicht mehr einsetzenden Verdauung nicht gelingt. Du hast auch alles getan um ihn zu retten, alle Achtung macht nicht jeder.
Die Tierarzthelferin freut sich als kleines Dankeschön sicher über einen schönen Grillabend bei euch mit Hasengesellsvhaft ;)
Die Chilis sehen auch gut aus, alles richtig gemacht :)
Danke schön
Uns sind unsere Tiere wichtig da war der Batzen Geld was es gekostet hat auch nicht entscheidend.
Das mit der Verdauung war ein Thema und ob er die Narkose übersteht die ist ja auch bei Kaninchen richtig kritisch.
Wir haben aber auch einen sehr guten Tierarzt und nach 15 Jahren mit Kaninchen weiß man auch mittlerweile was möglich und nötig ist.

Nächste Woche bekommt er noch einen Ultraschall umzuschauen ob alles okay ist
Und dann haben wir hoffentlich Ruhe und müssen weniger Angst um ihn haben.
 

abi85

Jalapenogenießer
Beiträge
214
würde ich gern spendieren derzeit fehlt mir das passende fenster.
immerhin stehen sie kalt bei 15 grad im Flur

sind nicht mehr weiter bzw minimal gespargelt seitdem sie dort stehen.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.659
Ich wünsche Rudi und Euch alles Gute Andreas! :thumbsup: @abi85
Ich finde es toll, dass Ihr so um ihn gekämpft habt! Ich hoffe, es geht so gut weiter mit ihm.
 

Oben Unten