Ist Schwefeldünger sinnvoll?


Oswin

Chiligrünschnabel
Beiträge
14
hi ich hab bei mir in einem restposten markt relativ günstigen zugang zu einem schwefeldünger.. bringt das was bei chilis? ich hab sowas noch nie benutzt

meine vorgehensweise ist normal mit guano düngern + urgesteinsmehl und eventuell ein flüssigdünger mit spurenelementen

falls ihr euch denkt was die frage soll ich habs halt gesehen und dachte mir kann man das gebrachen im internet habe ich gelesen es soll besseren geschmack bringen? hat jemand erfahrung damit?
 

/C18H27NO3\

Romanes eunt domus
Beiträge
399
bringt das was bei chilis?
Wenn ein Schwefelmangel da ist sicherlich, wenn nicht dann wohl nur wenig. Welcher Dünger ists denn? Je nach Dünger sind verschiedene schwefelhaltige Moleküle drin, die alle anders wirken und unterschiedlich verfügbar sind.


es soll besseren geschmack bringen
Ich denke bei Chillis eher weniger, das kann vielleicht bei Zwiebeln oder Knoblauch o.ä. wirken, da da viele Hauptgeschmacksstoffe auf Schwefelbasis sind. Der Hauptgeschmacksbestandteil von Paprikas ist C9H14N2O, wie man sieht ist dort kein Schwefelatom drinnen. Natürlich gibt es noch unzählige andere Geschmackskomponenten, aber ich denke da lässt sich wenig manipulieren.
 

Oben Unten