Jalapas Chilis 2019 - Die Liste wird größer


trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.240
Babys fotografieren hat auch noch andere Vorteile. ;) Die Laus hast du ausserordentlich gut getroffen. :thumbsup: Gibs den fiesen Schmarotzern!
Schön dass es sonst so gut läuft und die Köpük ist auch wirklich ne feine.
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.183
Verdammt... Den Faden hab ich wohl im Weihnachtswahn übersehen und leider hab ich für die Markierung bei der Köpük keinen Hinweis bekommen.

Wie auch immer. Ich wünsche dir auch hier eine erfolgreiche Saison und es freut mich, dass du auch Köpük dabei hast und sie dir zumindest schon mal optisch gefällt!

Läuse zu diesem Zeitpunkt braucht man wirklich nicht. Ich hätte da auch die Überwinterer in Verdacht. Da hast du gut reagiert indem du sie weggestellt hast.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.616
Danke für die guten Wünsche Christian! :)

leider hab ich für die Markierung bei der Köpük keinen Hinweis bekommen.
Das passiert bei mir auch öfters, meist aber bei abonnierten Fäden. Ich gucke meist zuerst in die "Hinweise" und dann in die "Neuen Beiträge". Dort finde ich dann (jedes Mal eigentlich) Themen, die ich abonniert habe, die aber nicht in meinen Hinweisen aufgetaucht sind. Woran das liegt, weiß ich auch nicht.
Es war so bei der alten Forensoftware so und ist nach dem Update auch nicht anders.

Ich wünsche dir auch hier eine erfolgreiche Saison und es freut mich, dass du auch Köpük dabei hast und sie dir zumindest schon mal optisch gefällt!
Das tut sie! Die Sorte ist eine echte Schönheit! :thumbsup:
Und auf das Pulver bin ich schon sehr gespannt. :)
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Globaler Moderator
Beiträge
8.183
und ist nach dem Update auch nicht anders
Da ist hombre aber unter anderem auch auf der Suche nach einer Lösung!

auf das Pulver bin ich schon sehr gespannt
Und ich bin gespannt wie du es finden wirst! Übrigens kann man die Früchte auch prima an der Pflanze trocknen lassen ohne das sie vergammeln (war zumindest bislang so). So kann man dann auch warten bis man eine ordentliche Portion zusammen hat.
 

chris_s3

⚜️
Beiträge
2.236
Ich musste gleich ein Bild machen, und was sehe ich da: Blattläuse! :eek:

Nicht nur an der Köpük, sondern auch an allen anderen Keimlingen! Ich habe sie alle gekillt und die Zöglinge in ein anderes Zimmer evakuiert, da ich die Überwinterer als Brutstätte der Mistviecher in Verdacht habe.
Freund und Feind sind auf dem Foto vereint

Finde das Foto hat Kalender Charakter :thumbsup:
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.616
Da ist hombre aber unter anderem auch auf der Suche nach einer Lösung!
Das dachte ich mir schon, deswegen habe ich auch noch nicht im offiziellen Faden gequengelt. Und ich schaue eh immer bei den neuen Beiträgen, daher finde ich meine abonnierten Themen auch auf anderem Wege. Alles easy und kein Problem. :)

Finde das Foto hat Kalender Charakter :thumbsup:
:happy: Danke für das Kompliment!
Ich weiß nicht, ob für den Kalender die Auflösung gut genug ist. Es ist in S-RAW fotografiert, was ich sonst nie benutze, da ich am Vortag die Heizkostenverteiler geknipst hatte und RAW dafür dann doch sehr übertrieben fand. Ich hatte die Änderung der Einstellung sofort wieder vergessen, und erst, als die Laus schon mausetot war, fiel es mir wieder ein. Es sind jetzt nur 400x600 Pixel und außerdem ist der ISO bei 1000, keine Ahnung, ob das von der Qualität reicht. Wenn ja, werde ich es gern einreichen. :)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
9.580
Das Foto ist wirklich top!
Wie es nachher auf dem Kalender wirkt muss man schauen, aber einreichen solltest du es auf jeden Fall :) :thumbsup:
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.616
Die Keimung meiner Pflänzchen ist ganz anders gelaufen als erwartet, deshalb muss ich meine Anbauliste für dieses Jahr noch einmal überarbeiten. Ich hatte sehr gute Erfolge bei den Wilden und den Rocotos, mit mehr Keimlingen als geplant, bei den Annuums, Baccaten und Chinensen war der Erfolg eher mäßig. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: erstens von den Wilden und Rocoten nur wenige zu behalten und bei ABC nachzulegen oder eine ungewöhnliche Saison mit vielen etwa 15 Pflanzen der Wilden und etwa 10 Rocotopflanzen und viel weniger ABCs als geplant zu haben. Option 2 klingt viel spannender, deshalb wird es anders als geplant. :laugh:

Untenstehend ist die akuelle Liste. Alles, was grün ist, ist gekeimt, alles was lila ist, wird überwintert, alles Schwarze kommt noch und alles Gestrichene wird dieses Jahr nicht angebaut, sondern geschoben. :):)

C. annuum
Ancho San Luis
CAP 964 / Aji de jardín
Coban Red Pimiento

Confetti
Doce comprida
Fish Pepper
Hungarian Black
Jalapeño Brown
Jalapeño Multicolor
Köpük
Krimson Lee
Lipstick

Marconi Purple
Numex Primavera
Pimiento Blanco
Purple Tiger
Shephard
Supershepherd (Cubanelle)
Yellow Jalapeño

C. baccatum
Aji Cristal (überwintert)
Aji Fantasy
Balloon (überwintert)
Brazilian Starfish (überwintert)
Cambuci (überwintert)

Sugar Rush

C. chinense
Aji Dulce Amarillo (überwintert)
Aji Dulce Long
Aji Dulce Rojo (überwintert)
Aji Jobita
Grenada Seasoning (überwintert)
Habanada
Santa Lucia Island
Scotch Bonnet Tobago Sweet
Tobago Seasoning


C. pubescens
Manzano Michoacán
Mini-Rocoto
P 275
P 360 (überwintert)
Rocoto Big Brown
Rocoto Guatemala Orange (überwintert)
Rocoto Pinapple
Sukanya


Hybride
Ulupica x Locoto

Wildformen
C. flexuosum
O´odham Chiltepin
PI 593491


Ups... sind dann doch noch viele Annuums. :D

Edit to add: Aktualisierung des Keimstatus der Liste, Stand 12.01.2019
 
Zuletzt bearbeitet:

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.616
Da geht ja noch einiges Ute, klasse :thumbsup:
Danke für das Kompliment. Habe die nicht gekeimten noch einmal nachgelegt.

Ach ja, und.. ähm... ich habe heute mein Saatgut aufgeräumt, wobei mir Körnchen einer selbstgeernteten, überhaupt nicht scharfen roten Rocoto in die Hände gefallen sind. :D Ich vermute mal, die fehlende Schärfe (und wir reden wirklich von 0-1) lag am Nachreifen, aber ich würde das nun doch gern austesten. Ich hatte leider keine Frucht dieser Pflanze unter "Normalbedingungen". Egal, ich probiere trotzdem, was da rauskommt. Das Saatgut hatte ich im vorigen Jahr von Semillas gekauft, war Arequipa Giant. Die Früchte der anderen Arequipa-Pflanze waren übrigens trotz Nachreifens ordentlich scharf. Und so ist heute noch eine Sorte dazugekommen. :rolleyes: :laugh:

Hi Ute - ist doch immer noch eine super Liste.
Ganz lieben Dank Axel. :) Wenn ich alles realisieren wollte, was mich interessierte, bräuchte ich einen Tag mit 48 Stunden und einen großen Acker. :D
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
7.843
Wenn ich alles realisieren wollte, was mich interessierte, bräuchte ich einen Tag mit 48 Stunden und einen großen Acker. :D
Das glaube ich dir gerne, könnte auch eine Farm gründen und würde glaube ich nicht mehr ins Haus gehen sondern nur noch verschiedene und interessante sowie nützliche Sachen anbauen :thumbsup:;)
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.616
Dieses Forum hier flasht mich immer wieder! :thumbsup:

In dieser Woche habe ich zwei Briefe von Usern aus dem Forum bekommen, und ich bin ganz hin und wech! :happy:

Am letzten Wochenende kam zunächst ein ganz lieber Brief von Julian @chiliusMaximus , und ich war ganz erschlagen ob der ganzen Vielfalt, die mich da anlachte: :woot:

Vorgestern dann bekam ich Post von Bernd @Bhut-Head . :joyful: Eingefädelt hat das eigentlich Hans @Hangu :cool:, weil meine panachierte Manzano Michoacán sich völlig unerwartet verabschiedet hat. Und Bernd hat mir da auch noch reichlich andere schöne Dinge eingepackt. :thumbsup:

Ganz lieben Dank Euch allen dreien! :happy: Ich liebe dieses Forum!!! :)

Nun ja, das bedeutet aber auch, dass ich meine Liste für dieses Jahr wieder aufmachen werde. :facepalm: Sorry, but I cannot resist. :laugh: Wäre doch auch blöd, die Sachen bis nächstes Jahr liegen zu lassen. Und dabei hatte ich mir ganz, ganz fest vorgenommen, dass das eine kleinere Saison wird.
Egal, irgendwie werde ich das schon hinbekommen.
 

Oben Unten