k0rna's Chilis [ganzjährig Indoor + Nordbalkon]

Achim Ananas

Chiligrünschnabel
Beiträge
86
Meine Baccatums sahen in der Anzuchtphase, also Indoor, auch oft ähnlich aus. Manche hingegen bei gleicher Behandlung prächtig. Nach dem Rausstellen hat sich das aber immer recht fix gelegt.
Was für dich interessant sein könnte: ich habe ebenfalls einen Nordbalkon, auf den wirklich gar kein Sonnenstrahl kommt. Mit annuum, chinense und pubescens hatte ich keinen Erfolg, wohl aber mit baccatums. Der Ertrag fällt geringer aus, aber es gibt einen.
20190910_152015.jpg20190822_200502.jpg
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
698
Hey @Achim Ananas,

vielen Dank für den Hinweis! Tatsächlich könnte ich das auf dem Balkon mal mit den Baccatums versuchen. Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen, wenn es drinnen schon nicht klappt. Deine sahen ganz gut aus! ☺️

Annuums gehen einigermaßen auf dem Nordbalkon. Ernte ist halt recht spät und nur einmal.
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
698
Meine Baccatums sahen in der Anzuchtphase, also Indoor, auch oft ähnlich aus. Manche hingegen bei gleicher Behandlung prächtig.
Mir ist da noch eine Frage gekommen: Hatten die unterschiedlichen Pflanzen andere Luftfeuchtigkeitsverhältnisse und/oder Luftzirkulation durch bspw. Ventilatoren?
 

Achim Ananas

Chiligrünschnabel
Beiträge
86
Eigentlich nicht. Sie standen ziemlich eng beieinander, Ventilatoren habe ich nicht genutzt. Es waren aber alles verschiedene Sorten, vermute dass manche Sorten empfindlicher sind. Habe das auch nur bei ein paar von den Baccatums beobachtet. Annuum und pubescens waren gar nicht betroffen.
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
698
Eigentlich nicht. Sie standen ziemlich eng beieinander, Ventilatoren habe ich nicht genutzt. Es waren aber alles verschiedene Sorten, vermute dass manche Sorten empfindlicher sind. Habe das auch nur bei ein paar von den Baccatums beobachtet. Annuum und pubescens waren gar nicht betroffen.
Danke!

Ich hab irgendwie die Vermutung, dass es an der Luftzirkulation liegt. Mal sehen was noch geht. Hab die Baccatum von Knospen und dem zweiten Beerenansatz entfernt. Die Blätter vergelben/sterben von selbst 😂 Will die eine Beere echt nur noch durchrbringen für den Geschmack 😄

20220109_133526.jpg
 

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
698
Hi Folks!

Mal wieder Update-Zeit. Es gab Ernte, schaut mal:

20220109_133345.jpg

Von links nach rechts, zeilenmäßg:

Calabria Hot 9, Pimenta Biquinho
Kö x TML, TML x Kö
MAYBE Malaysian Explosive Ember, (Hairy) Fish Pepper

20220109_133356.jpg

Einzeln jetzt noch die Fish Pepper x Y. Zur Weiterkultivierung brauche ich auf jeden Fall noch Saatgut. Sollte passen 😀


Im Gesamten hat sich aber auch einiges getan. Die Projektpflanzen der Kö x TML/TML x Kö mit den Nummern 3 bis 5 wurden entsorgt. Wurzeln sahen aus meiner Sicht gut aus. Trotz "Rewe-Erde". Was meint ihr?
20220109_123905.jpg



Sie haben ihr Ziel, sich zu vermehren, erreicht 😂 Im Überblick sieht es jetzt aber tatsächlich etwas leer aus. Zum Glück wächst die Folgegeneration wie ihre Eltern, nämlich schnell 😉

20220109_133449.jpg


20220109_133413.jpg

20220109_133422.jpg

20220109_133549.jpg

20220109_133544.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

k0rna

Dauerscharfesser
Beiträge
698
Das Wochenende ist vorbei und ich habe es nicht geschafft ein Update zu posten. So ein Mist!
Naja, hiermit hole ich das nach. Ganz untätig bezüglich des scharfen Hobbies war ich dann aber auch nicht 👹👹👹

Es wurde geerntet, verarbeitet, zerstört aber auch neu ausgesät.

Notiz an mich: In den Ausgangspost müssen die Pflanzen und deren Stati dringend upgedated werden.

Überblick
20220118_161503.jpg

Die Großgewachsene ist meine Baccatum Hoffnung da ich diese bisher, wie erwähnt, noch nie probiert habe. Ich habe die Blüten/Knospen/Beerenansätze soweit zurückgeschnitten, die Blätter wirft sie von alleine ab 🤣

20220118_161508.jpg

Thor's Thunderbolt (über dem grünen) wächst irgendwie überhaupt nicht. Keine Ahnung, was ich da falsch mache. Vom Saatgut bin ich aber auch überhaupt nicht überzeugt.

Ich habe zuletzt mal geschrieben, dass ich zu viele Zierchilis habe die ja eigentlich gar nicht so richtig schmecken und einfach nur scharf oder bitter sind.
Deswegen habe ich ein paar neue Sorten dabei. Es liegen aus zum keimen:
  • Ojos de Pescado (zweiter Versuch, hoffentlich keimt diesmal was 🙄)
  • Hingjiao 5 Helix Nebula (Eine der chinesischen Space Peppers, bin sehr gespannt)
  • Cayenne Orange (einfach mal ausprobieren, Cayenne geht immer)
  • (Hairy) Fish Pepper (geht in die nächste Generation
  • Fish Pepper x Y (geht ebenfalls in die nächste Generation)
  • Massig TMLxKö aka KöxTML (weil ich noch auf komplett dunkle Keimlinge für das Projekt hoffe)

Die F2 der Projektchilis:
20220118_161538.jpg



Calabria Hot 9:
20220118_161520.jpg

Bei ihr bin ich nach wie vor hin und hergerissen. Ich habe mal noch eine Pflanze behalten. Sie ist nicht so schön wie viele Zierchilis und gleichzeitig auch nicht unfassbar lecker, aber halt leckerer. Die Tendenz geht Richtung ONS 😜
 

Anhänge

  • 20220118_161605.jpg
    20220118_161605.jpg
    197,6 KB · Aufrufe: 5
Oben Unten