k0rna's Chilis [ganzjÀhrig Indoor + Nordbalkon]


k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Es gibt - mal wieder - ein verspÀtetes Wochenend-Update zu prÀsentieren. So ganz zufrieden mit dem Wachstum der nÀchsten Generationen bin ich immer noch nicht.

Die Aji Orange lĂ€sst sich beim Abreifen gut Zeit... Sie versucht ihr Leben zu verlĂ€ngern 😅
20220221_125145.jpg


Die alten Damen warten auch nach wie vor nur noch auf ihre Filialgeneration
20220221_125137.jpg


Thor's Thunderbolt macht nach wie vor nichts...
20220221_125214.jpg


Die "mittleren". Hier tut sich auch nicht so viel: Habanada ist die 12. 17/18 Cayenne Orange und 21/22 die Hingjiao 5 Helix Nebula
20220221_125008.jpg

20220221_125020.jpg


Die Projektchilis der TMLxKö und umgekehrt fangen langsam an durchzustarten. Sind aber den anderen Mitgliedern ziemlich "unterlegen".
20220221_125036.jpg

20220221_125103.jpg


In der Keimbox klappt es mit dem "neuen" Setup bisher sehr gut. Baccaten fĂŒr den Balkon schlĂŒpfen, die Wilden beginnen ebenfalls teilweise. Hier ist die Galapagoense am Schnellsten. Konnte es auch nicht lassen, ein paar Cherry-Roma-Tomaten aus dem Rewe in die Keimbox zu legen đŸ„ș

20220221_125234.jpg

20220221_125238.jpg

20220221_125242.jpg


Apopros Balkon. Endlich habe ich mal die alten Pflanzen, die ĂŒber den Winter gestorben sind, entsorgt. Bilder gibt es aber erst nach dem kompletten AufrĂ€umen 😜😜😜

In diesem Sinne diesmal nicht schönes Wochenende, sondern eine gute Woche!

Danke fĂŒrs Lesen 😊
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Diese Woche gibt es nicht allzuviel zu berichten. Es wurde in kleine und teilweise auch in Endtöpfe umgetopft. Hoffentlich zĂŒnden die bald mal den Turbo 😂
Die Keimbox ist noch gefĂŒllt, könnte schneller gehen. Eventuell werde ich doch noch die Heizmatte reaktivieren.

Aktueller Stand:

plan.PNG


20220226_073723.jpg

20220226_073731.jpg

20220226_073816.jpg

20220226_073736.jpg


Ich wĂŒnsche euch noch ein schönes Restwochenende 😎
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Moin moin,

bei mir stagniert das Wachstum leider nach wie vor, daher spare ich mir die ĂŒblichen Überblicksbilder der Pflanzen im Regal.

Es ist aber doch noch einiges gekeimt und umgetopft 😁 Unter anderem die wilde Capsicum chacoense. Die eximium und die lanceolatum lassen als einzige noch auf sich warten. Dranbleiben heißt es 😜

plan.PNG


Der Blick in die Keimbox schaut aktuell so aus:
20220306_131613.jpg


Die zwei alten Damen leben auch noch und zeigen wenigstens noch ein bisschen Farbe.
20220306_131708.jpg


Die MAYBE Malaysian Explosive Ember grĂŒĂŸt euch zum ausklingenden Wochenende, bis zum nĂ€chsten Mal 😊
 

VanDoom

It's getting hot in here ...
BeitrÀge
12.088
Wenn ich mir deine Bilder ansehen, dann denke ich, dass die Pflanzen derzeit wohl erstmal die Wurzeln ausbilden und dann spĂ€ter erst oberirdisch so richtig zulegen werden 😉 Da ist vermeintliche Stagnation im Wachstum also eher normal!
Aber wenigstens blĂŒhen und gedeihen die Überwinterer 👍 Die BlĂŒte sieht toll aus 😃
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
dann denke ich, dass die Pflanzen derzeit wohl erstmal die Wurzeln ausbilden und dann spÀter erst oberirdisch so richtig zulegen werden
Das rede ich mir auch stÀndig ein. Bin ja auch noch recht neu im Indoorbereich. Aber die F1 des Kö x TML Projektes war sooo viel schneller. Seitdem hab ich halt "nur" das Substrat getauscht.

Die BlĂŒte sieht toll aus
Danke. Endlich auch mal ein recht scharfes Foto đŸŒ¶ïžđŸŒ¶ïžđŸŒ¶ïž
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Hi Leute,

ich hoffe, dass es euch gut geht 🙂

Letztes Wochenende ist das Update ausgeblieben. Warum? Fehlersuche, Fehlersuche und nochmals Fehlersuche. Habe mir viele Gedanken gemacht und ein paar Ansatzpunkte. Ich wĂŒrde mich freuen, wenn ihr mir Eure Meinung dazu kund tun wĂŒrdet 😎

Fehler 1 war denke ich, dass ich die LichtintensitĂ€t nicht runtergesetzt habe (ausgehend von 70%) beim Generationenwechsel. Die Power belĂ€uft sich nun bei ca. 45/55% der maximalen Leistung. Es kommen bei den Keimlingen ca. 15.000 Lux an. Die Entfernung betrĂ€gt je nach Etage 75 bis 85 cm. Außerdem hatte ich bei der Anzucht der VorgĂ€ngergenerationen noch meine LED-RÖHREN. Also noch nicht die QKWIN Panels.

Fehler 2 ist vielleicht nicht direkt ein Fehler, aber ich habe ein anderes Substrat. Neudorff Tomatenerde ist eingezogen. Details siehe vorherige BeitrĂ€ge. Wirkt auf mich eigentlich deutlich besser als der REWE Kram. GedĂŒngt habe ich bisher noch gar nicht.

Ich habe wirklich das GefĂŒhl, das gar nichts wĂ€chst. Klar kann man sagen, dass sich Wurzeln bilden etc. pp. Aber naja, wird schon irgendwie werden, aber trotzdem wurmt es mich 😊

Noch ein paar bildliche AuszĂŒge:
20220320_152711.jpg

20220320_152719.jpg

20220320_152729.jpg

20220320_152735.jpg

20220320_152741.jpg
20220320_152750.jpg

20220320_152801.jpg


Schöne Woche! 😎
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Nachtrag zur Keimbox: Die wilde Eximium hat nicht gekeimt, sondern nur gegammelt. Als einzige ist noch die Lanceolatum in der Box.
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Die Pflanzen beginnen langsam endlich zu wachsen. Ich denke, ich werde ab dem nĂ€chsten Mal gießen auch anfangen zu dĂŒngen, zumindest bei denen in den Endtöpfen.

Thors Thunderbolt hat zwei neue Blattpaare bekommen nachdem ich die LichtintensitÀt reduziert habe.
20220327_125618.jpg


Die Reihen der TMLxKö/KöxTML lichten sich weiter. 3 sind verblieben.
20220327_125605.jpg


Aktueller Überblick:
plan.PNG


Ich bleib dran â˜ș

Schönes Restwochenende 😎
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Hi Leute,

neue Woche, verspĂ€tetes Wochenend-Update. Langsam spielt es sich im negativen Sinne ein 😞

Ich muss auch zugeben, dass zuletzt meine Motivation auf Grund der vorher genannten RĂŒckschlĂ€ge, deutlich gemindert war und irgendwie auch noch ist. ZusĂ€tzlich wird das Wetter besser und man hat eventuell auch noch andere Hobbies. Ihr kennt vielleicht das Thema mit der verfĂŒgbaren Zeit pro Tag đŸ€Ł

Aber, ein großes ABER: Es tut sich tatsĂ€chlich langsam etwas beim Wachstum der Pflanzen. Ich habe letzte Woche das erste Mal gedĂŒngt und es scheint Auswirkungen zu haben.
Notiz an mich: Rewe Bio Erde mit aktueller Neudorff GemĂŒse- und Tomatenerde bzgl. VordĂŒngung vergleichen

Schlechte Nachrichten: #33, eine Aji Mango, ist gestorben. Konnte nichtmal mehr was von der Pflanze sehen. Ist wohl trotz feuchtem Substrat vertrocknet?!
Notiz an mich: Eventuell zu frĂŒh umgetopft/pikiert und Wurzeln beschĂ€digt.

Eine weitere Resignation, zumindest vorerst, muss ich euch mitteilen. Capsicum eximium will einfach nicht keimen, so ein Sch***ß. Ein nĂ€chster Versuch wird noch folgen!

Die Voranzucht fĂŒr den Balkon kann ich quasi auch knicken. Die sind einfach viel zu weit zurĂŒck um innerhalb des nĂ€chsten Monats in die BlumenkĂ€sten auf den Balkon zu wandern. Ich denke, ich werde einen Shop bemĂŒhen (mĂŒssen, leider).

Ein paar Einblicke:
20220404_120415.jpg

20220404_120343.jpg

20220404_120401.jpg



Schöne Woche wĂŒnsche ich euch! 😎
 

DrNötigenfalls

Dauerscharfesser
BeitrÀge
1.128
Moin k0rna,

neue Woche, verspĂ€tetes Wochenend-Update. Langsam spielt es sich im negativen Sinne ein 😞
da wird mirÂŽs gerade schwer ums Herz, wenn ich so etwas lese. Selbst oft genug auch in solchen Phasen gesteckt und dann gedacht: Was soll das ĂŒberhaupt noch? :(

Ich muss auch zugeben, dass zuletzt meine Motivation auf Grund der vorher genannten RĂŒckschlĂ€ge, deutlich gemindert war und irgendwie auch noch ist. ZusĂ€tzlich wird das Wetter besser und man hat eventuell auch noch andere Hobbies. Ihr kennt vielleicht das Thema mit der verfĂŒgbaren Zeit pro Tag
Du hast noch andere Hobbys als Chilis? đŸ˜Č Bei euch wird sogar das Wetter besser? 😼

đŸ€Ł

Aber, ein großes ABER: Es tut sich tatsĂ€chlich langsam etwas beim Wachstum der Pflanzen.
Ich dachte ja immer: An Fleisch fressenden Pflanzen kann man wirklich verzweifeln und an Lebenden Steinen und Kegelpflanzen (Lithops & Conophytum) noch viel mehr! Aber Chilis? Chilis = kompliziertes GemĂŒse? Ich glaube, ich hab ja dieses Jahr bisher mehr GlĂŒck als Verstand gehabt mit meinen Pflanzen. Die Wildformen, so entnehme ich all jenen FĂ€den, die von deren Anzucht berichten, sind offenkundig noch mal eine andere Hausnummer und eine echte Challenge. Obwohl ich die C. lanceolatum auch recht hĂŒbsch finde, werde ich vorerst sowieso nicht dazu kommen, mich an Wildformen zu messen.

Es gibt wohl auch ein paar Lichtblicke, wie ich so den Fotos nach dem Klagelied entnehme. ;) ThorÂŽs Thunderbolt ist ja schon `ne Grazie! :inlove: Die Fishpepper x Y versteht es auch zu verfĂŒhren. :woot: Die Holzlöffel, die aus den Töpfen gucken, finde ich "herrlich". :D

Notiz an mich: Rewe Bio Erde mit aktueller Neudorff GemĂŒse- und Tomatenerde bzgl. VordĂŒngung vergleichen
Die Neudorff GemĂŒse- und Tomatenerde 'torffrei' verwende ich nun auch. Was hĂ€ltst du von der? Ich habe nur noch 10% Perlite beigemischt. Meine Chilis scheinen sich darin wohlzufĂŒhlen. Oberirdisch trocknet die verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig rasch ab, aber in der unteren TopfhĂ€lfte hĂ€lt sich die Feuchtigkeit noch sehr viel lĂ€nger. Da brauchtÂŽs beim Gießen anscheinend FingerspitzengefĂŒhl.

Na, ich hoffe und wĂŒnsche dir, dass die Chilisaison schließlich doch noch ganz versöhnlich fĂŒr dich laufen wird! :thumbsup:

Liebe GrĂŒĂŸe

Andreas
 

VanDoom

It's getting hot in here ...
BeitrÀge
12.088
Nach der Motivationsrede des Doktors schöpft man doch wieder Hoffnung 😉
Da sind schon ein paar SchmuckstĂŒcke dabei đŸ€©
Kopf hoch, das wird schon noch eine ordentliche Saison!
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Was soll das ĂŒberhaupt noch?
Naja, habe mir halt vorgenommen einmal die Woche einen Status zu posten. Klappt ja irgendwie auch mit +/- x Tage đŸ€Ł
Blöd nur, dass man dann nicht viel Fortschritt bzw. VerÀnderung zeigen kann.

Du hast noch andere Hobbys als Chilis? đŸ˜Č Bei euch wird sogar das Wetter besser? 😼
Kurz und knapp: Ja und ja.

Chilis = kompliziertes GemĂŒse?
Nö, eigentlich nicht. Umso mehr wurmt es mich, dass es Indoor nicht optimal lĂ€uft 😆
LÀuft ja auch nicht wirklich schlecht, aber halt viel zu langsam im Vergleich zur VorgÀngergeneration. Da schaue ich noch, woran es liegen könnte und muss es austarieren.

Die Holzlöffel, die aus den Töpfen gucken, finde ich "herrlich". :D
Hatte frĂŒher Plastiklöffel beschriftet. Die kann man aber nicht mehr kaufen. Daher war das fĂŒr mich naheliegend 🙂

Was hÀltst du von der?
Beim testweisen Gießen von oben lĂ€uft gefĂŒhlt alles direkt durch. Nutze sie so wie gekauft, es sind also keine zugesetzten Perlite drin. Ich stelle die Pflanzen zum Gießen in eine grĂ¶ĂŸere SchĂŒssel und gieße somit nicht von oben. Es sind aber deutlich weniger HolzstĂŒcke drin, daher finde ich sie generell besser als das VorgĂ€ngerprodukt. Vom Wachstum her, sind sie wie bereits mehrfach geschildert "langsamer". Könnte am Substrat liegen, muss aber nicht! NĂ€hrwerte habe ich noch nicht verglichen. Ich konnte aber einen Wachstumsschub nach dem ersten DĂŒngen erkennen.

Nach der Motivationsrede des Doktors schöpft man doch wieder Hoffnung 😉
Da sind schon ein paar SchmuckstĂŒcke dabei đŸ€©
Kopf hoch, das wird schon noch eine ordentliche Saison!
Ja, sowas tut natĂŒrlich gut 😊
BezĂŒglich deiner genannten "Saison" bin ich ja nur auf Grund des Balkons gebunden. Indoor bin ich komplett frei und "nur" vom Platz eingeschrĂ€nkter.

Der Antrieb hat mich auf jeden Fall nicht verlassen, aber ich bin unzufrieden. Und dann wird gestĂ€nkert đŸ€Ł
 
Zuletzt bearbeitet:

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Moooin 😊 Long Time no see!

Liegt einerseits an anderen Hobbies, Urlaub und auch an den Chilis selbst. Sie haben zwar nach dem DĂŒngen nochmal ordentlich angestartet, aber so richtig zufrieden bin ich nach wie vor nicht. Egal. Es wird.

#27 und #36 hat es dahingerafft... Man könnte meinen, sie mögen mich nicht!

Und was lebt eigentlich noch? Gute Frage! Hier eine Übersicht (hoffentlich korrekt inventarisiert, wer weiß das schon noch?!)
plan.PNG


Ich war wĂ€hrend der Updatepause fleißig und habe die restlichen Chilis, die in den 6cm'er Töpfen waren, in ihre Endtöpfe verfrachtet. Ja, ja. Es war heute direkt vor dem Update đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Hier der bildliche Rundumschlag
20220419_151552.jpg

20220419_151600.jpg

20220419_151613.jpg


20220419_151619.jpg

20220419_151632.jpg


Haut rein und bis zum nĂ€chsten Mal 😊
 

k0rna

Dauerscharfesser
BeitrÀge
819
Herzlich Willkommen zum vermutlich grĂ¶ĂŸten Update inkl. Balkon und Nicht-Capsicums.

Die Entschuldigungen wegen fehlender Updates spare ich mir und steige gleich mit dem aktuellsten Pflanzenplan ein. Danach dann Indoor gefolgt vom Balkon und zum Schluss gesammelt die Nicht Capsicum-GewĂ€chse. Tipps zum Fettgedruckten nehme ich gerne an, wĂŒrde mich freuen!

plan.PNG

Zusammenfassend kann man sagen:
  • Die Wildformen haben es grĂ¶ĂŸtenteils bei mir nicht geschafft. Ich werde aber dran bleiben
  • Die Vorzucht fĂŒr den Balkon hat trotz frĂŒhem Start Indoor nicht ausgereicht.
Indoor:
20220524_175358.jpg

20220524_175403.jpg

20220524_175411.jpg

In den oberen Bildern seht ihr den Chili-Indoor-Überblick. Es hat sich einiges getan und das Wachstum kommt langsam auch in Fahrt. Nach wie vor bin ich mit der Anzuchtphase nicht zufrieden. Ich denke, ich habe...
  • die Wurzeln zu sehr beschĂ€digt beim Umsetzen von der Keimbox in die ersten Töpfe
  • zu spĂ€t angefangen zu dĂŒngen
  • immer noch kein optimales Substrat? Tipps? Auch wenn mein jetziges Substrat aus meiner Sicht gut ist, habe ich immer wieder Probleme mit TrauermĂŒcken. Die Gelbsticker sind sicher schon zwei Monate alt, aber trotzdem. Man sieht, dass es einige gibt. Habe jetzt schon unterschiedliche HĂ€ndler und Substrate durch. Ich denke, dass es nicht am Gießen liegt. Das mache ich ausschließlich von unten indem ich die Töpfe in eine Schale/SchĂŒssel mit Wasser stelle.
Trotz der genannten Verbesserungsmöglichkeiten erfreue ich mich immer mehr an den Indoor-Pflanzen. Ich möchte euch Details nicht vorenthalten. Hier und da sind immerhin schon Knospen zu erkennen 😊

20220525_132118.jpg

20220525_132127.jpg

Thor bildet Blitze aus 😅😅😅


20220525_132147.jpg

"Meine" Zufallskreuzung, die Fish Pepper x Y ist mittlerweile in der F3 und entwickelt sich so wie ich es möchte. Interessant wird es dann nochmal bei der BlĂŒtenfarbe. Hier hatte ich komplett lilane oder großteilig weiße mit lilanem Rand... sogar beides an einer Pflanze.

20220525_132211.jpg

Die Hairy Fish Pepper x Y ist auch in der nĂ€chsten Generation, ich nenne sie mal F2. Bereits in frĂŒhem Stadium haarig, ich hoffe, man sieht es einigermaßen.


Balkon:

Kurzzusammenfassung der letzten Woche: Balkon gesĂ€ubert, bepflanzt und wĂ€hrend des Unwetters Panik geschoben und versucht alles zu retten. Teilweise wieder dreckig đŸ€Ł BlattlĂ€use sind ĂŒbrig geblieben. Diese werde ich morgen bearbeiten (SpĂŒli/Spiritus). Habt ihr da einen Haushaltstipp zum Abdecken des Substrats damit nicht zuviel Substrat verseucht wird? Denke spontan an Frischhalte- oder Alufolie. Aber nachhaltig ist das eher nicht 😖

20220524_175809.jpg

20220524_175812.jpg

Hier seht ihr die mehrfach benannten "alten Damen". Ich fand es zu schade die Fish Pepper x Y F2 und MAYBE Malaysian Explosive Ember wegzuwerfen und hatte noch Platz auf dem Balkon. Daher sind sie nach draußen gezogen. Sie haben sich eingelebt und blĂŒhen dort schon wieder.

Als nĂ€chstes möchte ich mich ganz herzlich und offiziell bei @_hw_ bedanken! Er war so nett ganze 6 (sechs!) Pflanzen in meine Obhut zu geben, da er gelesen hat, dass meine Balkonvorzucht nichts werden wird. 😊😊😊 Nach der nachtrĂ€glichen Recherche habe ich sogar erst so richtig gecheckt, dass dabei eine Projektchili aus dem Forum bei ist. Es handelt sich hier um die Carrot Drop F3. Coole Sache 😎

Außerdem freue ich mich sehr ĂŒber die KöpĂŒk! Man erkennt wirklich die Ähnlichkeiten zum TMLxKö Projekt. Freue mich auf die Ernte. Sie blĂŒht auch schon.

Die genauen Pflanzensorten könnt ihr in diesem Post in der PflanzenĂŒbersicht sehen.

20220524_175833.jpg

20220524_175818.jpg

20220524_175825.jpg


Not-Capsicum:
Da ich auch noch andere Pflanzen habe und den Anbau grĂ¶ĂŸtenteils teste, habe ich mich dazu entschlossen, sie einfach hier anzuhĂ€ngen. Ich möchte nicht einen weiteren Thread aufmachen. So spektakulĂ€r ist es dann auch nicht đŸ€Ł

Ich fange hier einfach mal wieder Indoor an. Ich habe spaßeshalber mal aus einer gekauften Cherimoya-Frucht Samen ausgesĂ€t und die Anzucht scheint geklappt zu haben. Es wĂ€chst jedenfalls. Auf dem Bild sind das die drei Pflanzen welche eher "zitronenartig" aussehen.
20220524_175408.jpg


Hinten links seht ihr eine Tomate, ebenfalls aus einer gekauften Frucht/Beere ausgesÀt. Es ist eine Cherry-Roma-Tomate von ja! aus dem Rewe. Hab ich glaub ich hier irgendwann mal beilÀufig textlich erwÀhnt. Wollte einfach mal testen, ob das Indoor funzt. Zum Vergleich Kunstlich zu Nordbalkon ist auch eine noch raus gewandert.
20220524_175727.jpg


Worauf ich echt Bock bekommen hatte, war Szechuan-Pfeffer. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, ob das Forum hier Schuld war, oder nicht. Egal. Hab mir letztes Jahr im Oktober eine Pflanze gekauft und auf dem Balkon ausgepflanzt. Sie hat den Winter gut ĂŒberstanden und gibt auch seit lĂ€ngerem ordentlich Gas. ABER: Viele Spinnenweben und schwarze BlattlĂ€use. Hier werde ich am Besten sprĂŒhen, oder?
20220524_175740.jpg
20220524_175750.jpg


Jetzt wird es unspektakulĂ€r: Zwergsonnenblumen auch als Test und StiefmĂŒtterchen
20220524_175803.jpg

20220512_123001.jpg



Zu guter letzt wĂŒnsche ich euch eine gute Zeit und bis zum nĂ€chsten Update 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten