Kaffeesatz als Langzeitdünger

fp7

Jalapenogenießer
Beiträge
186
jonathan schrieb:
fp7 schrieb:
Wenn du Pilze züchten möchtest ist Kaffeesatz das ideale Substrat, noch nie gesehen wie schnell dort der Schimmel wächst.
Heisst das "so schnell wie Kaffeesatz schimmelt, habe ich es noch nirgendwo anders gesehen"? Ich versteh den zweiten Satzteil sonst nicht... :huh:

ja genau hast die Pause doch prima übersprungen
Gut gemacht:)
 

Chill(i)er

Chiligrünschnabel
Beiträge
40
Hab auch iwo gelesen, dass Kaffeesatz Schnecken fernhalten soll (wegen dem Koffein). Muss ich nächstes Jahr mal testen.

gruß Simon
 

KölnKräuter

Dauerscharfesser
Beiträge
686
Sowohl der Punkt mit den Regenwürmern als auch der mit den Schnecken ist natürlich nur für Freilandanbau relevant. Auf dem Balkon freut man sich schon bald über lustige Schimmelkulturen.

Wer es übertreibt (so wie ich letztes Jahr bei irgendwelchen Kräutern) der hat sogar in der Erde Schimmelnester. Zum Glück ist der Kram nicht wirklich gewachsen und dann in den Müll geflogen, dabei habe ich den Schimmel entdeckt - zum Glück ohne, dass ich von den Kräutern in dem Topf was gegessen habe.
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.034
Chill(i)er schrieb:
Hab auch iwo gelesen, dass Kaffeesatz Schnecken fernhalten soll (wegen dem Koffein). Muss ich nächstes Jahr mal testen.

gruß Simon

Viele Dinge werden im I-Net geschrieben. Vieles stimmt nicht. Das Kaffeesatz gegen Schnecken helfen soll gehört auch dazu :whistling:

LG Harald
 

Chill(i)er

Chiligrünschnabel
Beiträge
40
Jo da haste recht Harald.

Dann muss ich das nächstes Jahr nich austesten. Dann mach ich ne manuelle Schneckenabsammlung.

gruß Simon
 
K

Kaufi

Gast
Das die Sache mit dem Bier gut ist kann ich mir auch nicht vorstellen da das Bier die Schnecken erst recht anlockt.Aber die Chilis könnten dann noch besser schmecken.:D
 

Herbi

VAC Kontrolleur
Beiträge
4.676
Kaufi schrieb:
Das die Sache mit dem Bier gut ist kann ich mir auch nicht vorstellen da das Bier die Schnecken erst recht anlockt.Aber die Chilis könnten dann noch besser schmecken.:D

Mmmmm, Chilis mit 5,2 %. :laugh: :clapping:

Gruß Herbi
 

Herbi

VAC Kontrolleur
Beiträge
4.676
Glumbi schrieb:
Malzeit ihr "Saufköpfe"
schaut mal: www.chilibeer.com :whistling:
Frohe Weihnacht euer Glumbi

:huh: :huh: :huh: :huh: Du hast auf unserer Party mehr getrunken als ich. :p :whistling:

Wünsche auch ein schönes Fest. :D

Gruß Herbi
 

Glumbi

Habanerolecker
Beiträge
544
War ja auch ein toller Abend :blush: und wenn ich nicht Fahren muß :whistling: am 09.01.10 haben wir Winterparty.
Euer "Saufkopf" Glumbi
 

Herbi

VAC Kontrolleur
Beiträge
4.676
Glumbi schrieb:
War ja auch ein toller Abend :blush: und wenn ich nicht Fahren muß :whistling: am 09.01.10 haben wir Winterparty.
Euer "Saufkopf" Glumbi

Rate mal, wer Dir dann ein höllisches Getränk mitbringt. :whistling: :whistling:

Gruß Herbi
 

jonathan

Jalapenogenießer
Beiträge
218
Nochmal zum Kaffeesatz zurück: also ich hab mir selten so ein Eigentor geschossen wie mit der absolut saublöden Idee, Kaffeesatz in die Erde zu mischen.
Von allem was ich so gesät habe, wächst der Schimmel am besten!
Also: Kaffee ist supi, Kaffeesatz ist pfui, pfui, pfui!

Wenn die Blumenerde nicht mehr gefroren ist werde ich wohl Erde tauschen müssen...
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Ich kann auch von Kaffeesatz (aus dem Vollautomaten) abraten, hatte zwar keinen Schimmel, denn der Kaffeesatz war trocken.
Ich hatte gelesen das Kaffeesatz gut gegen TM-Larven sein soll (doofes Internet)
und habe letzte Saison eine Schicht (ca. 2cm) auf meine Pflanzen aufgetragen , welche befallen waren!

Gut die Fliegen wurden weniger, dafür konnte die Erde nicht mehr Atmen und bildete mit toten Larven+Wasser+Wärme einen Wunderschön stinkendes matschiges Erdreich!
Und es waren noch viele Larven drinnen die sich Sauwohl fühlten und riesig wurden und später auch wieder rauskamen!

Dann musste ich doch zur Chemiekeule greifen und vorbei wars!
 

Monkeymind

Chiligrünschnabel
Beiträge
8
Jetzt Mal rein aus Interesse ,meint ihr es wäre klug chillis mit Bier zu gießen ,wäre echt Mal interessant,hat vermutlich noch niemand gemacht
 
Oben Unten