Kalender 2020


Bhut-Head

.
Globaler Moderator
Beiträge
8.157
Auch für 2020 wird es wieder einen Hot-Pain Chilikalender geben.
Das Team hat sich Gedanken gemacht wie der Ablauf und das Endergebnis aussehen soll um möglichst viele Hot-Painler zum mitmachen zu animieren.
Das Format soll wieder in DIN A3 erstellt werden wobei als reines Bildformat DIN A4 bzw. 2480 x 3508 / 3508 x 2480 gewählt wird.
Das bedeutet das nun somit auch, ganz wichtig, Bilder im Hochformat möglich sind.
Dadurch soll das Kalenderformat dynamischer werden.
Für gute Bilder benötigen wir eure Aufnahmen auch in möglichst bester Qualität. Um es jetzt einmal wenig technisch auszudrücken: Was auf einem 15" Monitor scharfe Details zeigt das ist auch für DIN A4 tauglich.
Die Themen wollen wir wieder vorgeben um einen Leitfaden anzubieten damit wir am Ende ein breiteres Bilder- Themenspektrum haben.

Folgende 12 Themenbereiche soll es geben:
Keimlinge - unser Lieblingsgemüse erblickt das Licht der Chili-Welt
Kinderstube - Kinderbilder von den Kleinen und Halbstarken
Bunte Blumen - unsere schönsten Blütenbilder

Früchte im Rampenlicht - sie sind die Stars auf welche alle warten
Chilis auf dem Grill und andere Chiliprodukte - Appetizer
Kreative Bild Kompositionen - Freestyle
Chilis on the Road - Chilis wie sie uns im Alltag, auf Reisen, Märkten Supermarktregalen........ überall nur nicht zu Hause begegnen
Ausgewachsene behangene Pflanzen - Die Divas in voller Pracht
Ernte - ihr dürft uns gerne mit Masse erschlagen
Chilis im Makrofokus - wir wollen Details sehen
Besucher/Tier und Chilis - unsere Chilis mit allem was 0-1000 Beine hat, mit oder ohne Flügel, gerne auch mit Schuppen
Chiliinnenleben - schöne "Schnittbilder"

Das Titelbild soll aus gegebenem Anlass vom Rekordversuch in Oberursel kommen. Jeder ist gerne eingeladen mit aufs Bild zu kommen.

Jeder Hot-Painler hat die Möglichkeit in jedem Thema 2 Bilder zu posten.
Jeder Hot-Painler hat aber auch die Möglichkeit seine Bilder, wenn ihm doch eine bessere Aufnahme gelingen sollte, diese bis zum Einsendeschluss am 30.09.2019 auszutauschen.
Da kommt dann Leben in die Bude.

In den Themenbeiträge könnt ihr sofort nach Erscheinen eure Bilder posten.
Der Einsendeschluss für Beiträge in allen Themen ist der 30.09.2019
Danach erhalten alle die Möglichkeit in jeder der 12 Kategorien ab dem 03.10.2019 bis zum 20.10.2019 jeweils 3 Stimmen abzugeben.


Wir benötigen noch etwas Zeit für Details aber Ende Januar geht es los mit dem erscheinen der Themenaufrufe.
Wer sich am Kalender beteiligen will, wir hoffen auf viel Unterstützung, kann nun schon mal beginnen seine Keimlinge ins Licht zu rücken.:thumbsup:

Bitte nur Bilder aus eurer 2019er Saison verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.143
Auch für 2020 wird es wieder einen Hot-Pain Chilikalender geben.
Das Team hat sich Gedanken gemacht wie der Ablauf und das Endergebnis aussehen soll um möglichst viele Hot-Painler zum mitmachen zu animieren.
Das Format soll wieder in DIN A3 erstellt werden wobei als reines Bildformat DIN A4 gewählt wird.
Das bedeutet das nun somit auch, ganz wichtig, Bilder im Hochformat möglich sind...
Nach dieser Seite sind DIN A4 bei 300dpi: 2480 x 3508 Pixel
Beim letzten Kalender gab es aber, wenn ich es richtig verstanden habe, ein Problem mit dieser Groessenangabe weil ja unter das Foto noch die Tagesanzeige/Tabelle muss.
Letztendlich war das notwendige Foto dann eigentlich im üblichen Kameraformat von 3:2 notwendig. Das hatte ich schon einmal in diesem Zusammenhang geschrieben.

Wie soll es denn nun sein? DIN A4 gibt es bei keiner mir bekannten Kamera als Bildformat.
 

Bhut-Head

.
Globaler Moderator
Beiträge
8.157
Ich habe mal deine Pixelangabe oben im Beitrag übernommen Hans.
Es geht um das Format in welchem die Bilder im Kalender abgebildet werden sollen. Kleiner bekommt man sie immer ohne Verluste.;)
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.143
Ich habe mal deine Pixelangabe oben im Beitrag übernommen Hans.
Es geht um das Format in welchem die Bilder im Kalender abgebildet werden sollen. Kleiner bekommt man sie immer ohne Verluste.;)
Ja sicher, aber beim letzten Kalender wurde letztendlich 3:2 benötigt.
Abschneiden kann man immer, aber dann ist ein Teil des Fotos weg und es gibt Verluste. Es ist nicht mit Resize getan.
 

Bhut-Head

.
Globaler Moderator
Beiträge
8.157
Habs mal dazugefügt wobei wir durch das DIN A3 Grundformat ja auch mehr Spielraum haben als beim vorigen Kalender.
Bei 3508 x 2480 wären es 1 : 1,40883534 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.671
Ich glaube, was Hans @Hangu sagen wollte, ist: 3:2 ist nicht 3508:2480 Pixel. Da stimmt dann das Seitenverhältnis nicht. 3:2 entspricht 3720:2480 Pixel bzw. 3508:2339 Pixel. Das Seitenverhältnis im DIN-Format ist nicht 1:1,5, sondern 1:1,41 (Wurzel aus 2).

Insofern wäre es gut, wenn Ihr entscheiden könntet, ob Ihr 3:2 braucht oder eben 1,41:1.
 

Bhut-Head

.
Globaler Moderator
Beiträge
8.157
Das Problem ist ja auch das es für manche „böhmische Pixeldörfer“ sind und sie sich für solche Details nicht gross interessieren aber durchaus in der Lage sind ansehnliche Bilder zu machen.
Deshalb ja auch das DIN A3 Grundformat welches zur Gestaltung mit einem kleineren Bild viel mehr Freiheiten bietet.
 

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.133
Was Bhut-Head sagen will ist das egal ob Hoch oder Querformat beides ist dieses Mal möglich.
Die genauen Seitenverhältnisse sind nicht so entscheidend, wichtig ist das man beachtet das bei einem Querformat ein Teil vom Kalendarium überdeckt wird und das das Motiv deswegen am Besten in einem schmaleren Bereich sich befinden sollte.
Auflösung ist immer das Beste was ihr liefern könnt genau richtig. Dieses Jahr waren viele Laut Drucker nicht Druckfähig finde aber das trotzdem alles gut raus gekommen ist.
 

Bhut-Head

.
Globaler Moderator
Beiträge
8.157
Es soll ja auch keine Wissenschaft werden und niemand sollte Angst haben sich am Kalender zu beteiligen.;)
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
6.100
da mach ich doch diesmal mit...

2 Fragen:
Dürfen es wieder -wie zuletzt- auch bereits veröffentlichte Bilder sein?
Können wir für' s Hochladen ein Galllery-Album nutzen, das keine Limits hat hichtlich Auflösung, etc. ?

VG, P.
 

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.133
da mach ich doch diesmal mit...

2 Fragen:
Dürfen es wieder -wie zuletzt- auch bereits veröffentlichte Bilder sein?
Können wir für' s Hochladen ein Galllery-Album nutzen, das keine Limits hat hichtlich Auflösung, etc. ?

VG, P.
Ja dürfen Bilder sein die du schon gezeigt hast, sollten aber nicht unendlich Alt sein. Also als Richtlinie nichts was älter als die Abstimmung zum Kalender 2019 ist.
Jedes Bild wird in dem jeweiligen Thema gezeigt. Das gezeigte Bild könnt ihr über die Gallery hochladen und einbinden. Die Bilder werden trotzdem runtergerechnet.
Jeder sollte das Original dann noch in den jeweiligen Upload Ordner hochladen. Dazu ist in jedem Faden zu den einzelnen Themen ein Upload Link eingebunden.
 

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.133
Bitte dran denken die Bilder im Original auf die Cloud zu schieben. In jedem Themen Beitrag ist ein Upload Link zu dem jeweiligen Themen Upload Ordner.
Es war in den letzten Jahren immer sehr viel Arbeit hinterher an die Originale zu kommen bzw. einige Leute hatten die dann später nicht mehr gefunden.
 

imuvrini

Nacktschneckennichtmöger
Beiträge
199
Gibt es eigentlich noch einen Kalender vom letzten Jahr irgendwo?
Was kostet der Kalender später? Wieder 5€ plus 5,95€ Porto?
 

Hombre

Rocoto Rebel
Administrator
Händler
Beiträge
7.133
Preis wird sich nach der Anzahl richten. Zudem gehen wir dieses Jahr zu einer kleinen Druckerei.
 

Oben Unten