Kaliumanteil Hakaphos Naranja


Chilifreunde2009

9m Balkon-Besitzer
Beiträge
77
Mojn zusammen

da ich aus bekannten Gründen dieses Jahr zum ersten Mal auf den Hakaphos Soft (16+8+22) verzichten muss, bin ich gewillt, dem Naranja zu versuchen. Einigen Beiträgen hier im Forum konnte ich entnehmen, dass der Dünger auch für den Chilianbau gut geeignet sein soll. Mir drängt sich nur die Frage auf, ob der Kaliumanteil nicht zu hoch angesetzt ist? Hat hier irgendwer mal den Naranja im Dauereinsatz gehabt und kann mir aus der Praxis berichten?

Danke

Grüße Steffen
 

mph

Chili-Pepper.de
Ehrenmitglied
Beiträge
21.976
Ich benutze den Naranja jetzt fast ein Jahr in meinem Indooranbau anstelle des Soft Spezial. Im Gewächshaus nicht, da arbeite ich mit Kompost im Hochbeet. Bis jetzt ist mir keine größere Veränderung aufgefallen. Ich dosiere fast in der gleichen Dosierung wie für den Soft Spezial.
 

cnl64

Chiligrünschnabel
Beiträge
41
Hier siehst du den Verlauf der Nährstoffaufnahme von Paprika. Insofern ist der Naranja mit 15-5-30 während der Fruchtbildung perfekt.
graf1.gif

Quelle:
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten