karlinche's 2021 allgemeiner Garten ausser Chili/Paprika und Tomaten

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Moderator
Beiträge
2.511
Hallole,
Mein 3. Thema für 2021.
Dieses Thema ist reserviert für alles was weder meine Chili/Paprika noch meine Tomaten betrifft.
Mehrheitlich wird dies auf der Fortsetzung meines "Feldversuchs" geschehen.
2 Erhaltungs-Projekte initiiert vom VEN werden laufen. Zum Einen Mais; und zum Anderen 2-jaehrige Gemüsepflanzen. Da dort die (Rote) Beete Gemüse des Jahres 2023 wird haben wir mit der begonnen.

In meinem Anbau wird es an Beeren/Obst geben:
Erdbeeren,
Himbeeren,
schwarze Johannisbeeren,
Stachelbeeren,
sowie eine inzwischen mehrere Jahre alte Felsenbirne.

An Gemüse soll es neben den jeweils 70-80 Chili/Paprika und Tomaten geben:
Acker(Feld-)salat (als Herbstsaat auf leer geräumte Beete),
Basilikum (vielfältige Sorten als Zwischen-/Untersaat),
Böhmischer Strunk (ein erstmaliger Versuch),
Bohnen (Busch und Stange),
Catalogna,
Cicoria,
Cima di Rapa,
Fenchel (Knolle,
Gurken (nur Freiland),
Knoblauch (ist bereits seit dem Herbst gesteckt),
Kräuter (in bunter Vielfalt; meist als Untersaat),
Mais (der aus dem Erhaltungsprojekt),
Melonen,
Möhren/Karotten,
Pastinake,
Porree (erstmals und nur wenig),
Radieschen/Rettich (kommt zwischen die Reihen),
natürlich Rote und andersfarbige Beete (teils aus dem Erhaltungsprojekt),
Salate (diverse in bunter Vielfalt),
Schwarzwurzeln
Sellerie (Knolle und Stangensellerie),
Spinat (als Herbstsaat auf leer geräumte Beete),
Zucchini (diverse),
Zwiebeln (sind bereits seit dem Herbst gesteckt).

Niedrig wachsende annuum kommen zwischen die Tomaten. Die anderen aus dieser Gattung wie im vergangenen Jahr auf die Innenwände der 2 Hügelbeete (wurden aufgrund eines Tipps einer Gartenfreundin zum Zwecke des Windschutzes gebaut).
baccaten, chinensen und Rocotos werden wieder in Kübeln bzw. Mörtelwannen entlang der rückwärtigen Hauswand gestellt.
Salate werden als Lückenbepflanzung, Unter-, bzw. Zwischenpflanzung untergebracht.

Hoffe ich habe nichts vergessen. Das wird sich dann im Laufe des Jahres zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Feuschi

Jalapenogenießer
Beiträge
181
Cima du Rapa

Will ich dieses Jahr auch versuchen.
Welche Sorten nimmst du?
Frühling oder Herbst Aussaat??

Bekommt er bei dir beetnachbarn?

Er soll ja schnell Schüssen.

Meine Sorten:
Quarantina
Und
Sessantina

VG
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Moderator
Beiträge
2.511
@Feuschi
Ich habe auch Quarantina (für Aussaat jetzt) und Sessantina (für die Aussaat im Juli/August).
Der Erstere soll nämlich nur 45 Tage Kulturzeit haben.Und es soll eine zeitigere Ausaat durchaus auch möglich sein.
 
Oben Unten