Königsblüte


Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Schon des ein oder andere mal besprochen hier, aber ich habs auf die schnelle grad nicht gefunden und frag deshalb ein weiteres mal nach...

Bei einer frisch gezogenen Pflanze kommt nun genau in der Mitte die erste Blüte. Sollte ich die nun rausbrechen oder dran lassen? Außerdem ist diese Chilipflanze gerade mal 10 cm groß.. :blink:

MfG Marky
 

DieWalze

Chilitarier
Ehrenmitglied
Beiträge
1.776
Kurz und bündig -> dran lassen

ABER !... dazu gibt es aber extrem geteilte Meinungen ;)
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Ich würd ja jetzt gerne eine Wette abschliessen: Ich wette, das diese Blüte sowieso abfällt! Hält jemand dagegen? ;)

LG Harald
 

DerMadel

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.735
Ich halte dagegen Harald und sage die bleibt drann, zumindest wenn sie bestäubt wird.

Ich sags mal so, auf den Feldern der Ertragsbauern die Chilis anbauen geht mit sicherheit auch niemand aufs Feld
und bricht die Blüten aus, was die Bauern aber ja dann bestimmt tun würden wenn die Ernte deswegen sich deutlich verbessern würde, oder?
 

Leginlos

Habanerolecker
Beiträge
493
So ich halte auch dagegen, bei mir ist sie dran geblieben bei den ersten beiden Hungarian Black!:D
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Ok :D

Das heißt wohl ich soll sie dran lassen, wobei ich aber auch denke dass sie abfallen wird. ;)
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
Hmmm...Also bei mir bleibt sie nie an den Pflanzen. Und zwar weil die meist noch so klein sind das sie selber merken, das sie die Blüte noch nicht versorgen können. Und somit wird sie abgestoßen.

@Marky, du hälst uns auf dem Laufenden ja? :)

LG Harald
 

DerMadel

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.735
Harald, so siehts bei ein paar meiner Pflanzen aus ;)
meine Jaolopeno


eine Paprika
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Gut ich werde sie dran lassen und euch auf dem laufenden halten. :p

Aber des wird noch etwas dauern bis sich die letztendlichen Ergebnisse zeigen, denn die blüte ist noch nicht so groß. Sie wächst erst heran. Wenn ich Zeit finde werde ich falls ihr wollt noch ein Bild davon hier hochladen :D
 

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.033
@martin, die sind ja schon ziemlich groß. Wahrscheinlich behält sie die daher. Aber oft sind die Pflanzen ja noch klein wenn sie die erste Blüte in der Verzweigung bekommen.

LG Harald
 

DerMadel

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.735
@Harald, Ja ok, aber als die Blüten bestäubt wurden waren die Pflanzen in etwa nur halb so groß.
Is halt nicht immer pauschal zu sagen das die Blüten abfallen werden oder nicht, sondern es kommt immer auf die ganze Situation
und Wohlbefinden der Pflanze an. Am Ertrag wird sich so oder so nichts ändern. ;)
 

h-man

Dauerscharfesser
Beiträge
1.103
Hallo Marky!

Marky schrieb:
Aber des wird noch etwas dauern bis sich die letztendlichen Ergebnisse zeigen, denn die blüte ist noch nicht so groß.
Du kannst je eine Reihenuntersuchung durchführen, brauchst dafür aber eine größere Anzahl von gleichstarken Pflanzen derselben Sorte. Bei der einen Hälfte der Pflanzen brichst du die Königblüte heraus, bei der anderen nicht. Dann protokollierst du Wachstum und Ertrag in dieser Saison.

Ich bin der Meinung, dass das Chili-Instituts von New Mexico die Sache mit der Königsblüte schon einmal untersucht hat. Leider finde ich den Link zu den Forschungsergebnissen nicht mehr. Aber Dave DeWitt hatte auch mal in dem einen oder anderen seiner Chili-Bücher geschrieben, dass das Herausbrechen der Königsblüte keine nennenswerte Ertragssteigerung bringt. Pepperworld hat das auch mal untersucht.

Viel Spaß bei deiner Untersuchung :)

h-man

EDIT: Sicherheitshalber habe ich beim Chile Pepper Institute noch einmal nachgefragt. Sie haben definitiv KEINE Forschungen oder Untersuchungen in Bezug auf "Herausbrechen der Königsblüte" unternommen. Man hat mir allerdings die Chile Pepper Grower's Notes von 2003 geschickt. Das ist ein 40-seitiges Pamphlet, das sich aber eher an die gewerbsmäßigen Chili-Farmer wendet. Vielleicht finde ich ja etwas in dem Dokument.
 

Marky

Chiligrünschnabel
Beiträge
91
Naja ich hab nur 2 von der sorte. Deshalb denk ich dass man es eh nicht daran festmachen kann, falls die eine pflanze am ende eine schote mehr hatte und die andere net. :)
 

Hubert

Jalapenogenießer
Beiträge
287
Da alte leidige Thema mit der Königsblüte:hammer:

Ich habe die Erfahrung gemacht, bei sehr großfrüchtigen C.annuum (NuMex Big Jim, Ramiro etc.) ist es sinnvoll wenn die erste Blüte bei zu kleinen Pflanzen ausgebrochen wird.
D.h.: Wenn bei diesen Sorten die Pflanzen schon sehr früh zu blühen beginnen
(meist Kulturfehler) breche ich die erste Blüte aus.

Bei allen anderen Arten und Sorten bringt das meiner Erfahrung nach nichts.( Ausser einer Beere weniger)

Gruß Hubert
 

Oben Unten