Kostenlose Pflanztöpfe vom Discounter


Nikuguma

Capsicum Japonense
Beiträge
85
Seltsam, bei meinen Lidl und Edeka musste ich beim Filialleiter betteln gehen.
Gerade Edeka war da ziemlich geizig, obwohl nach Ostern noch Unmengen an Eimern rumstanden...
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
53
Ich denke es liegt halt am Personal. Ich hatte keine Probleme. Hätte hier in der Stadt alleine im Stadtteil ca 10 Discounter. Sonst sich halt nicht abschrecken lassen. Vielleicht kennt ja auch einer jemanden der in einem Discounter arbeitet, so bekommt man auch den „Müll“.
 

mmmkai_

Chiligrünschnabel
Beiträge
13
Das habe ich auch immer so gemacht, bei unserem Lidl hier habe ich neulich gesehen, dass die Metalleimer haben, die dann wohl wirklich zurückgeschickt werden. Finde ich sehr löblich, doof aber natürlich für uns. Aktuell habe ich aber noch genug Eimer und es gibt ja noch andere Discounter/Supermärkte.
Die schwarzen Eimer stehen im hiesigen Lidl in den den Metalleimern, das sind quasi schönere Übertöpfe.

Edit: ich suche jetzt nach Untersetzern für diese Töpfe. Meine haben unten einen Durchmesser von 20cm unten, oben ca. 26cm.
Welche Untersetzer nehmt ihr für die Töpfe vom Discounter?
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
7.565
Die schwarzen Eimer stehen im hiesigen Lidl in den den Metalleimern, das sind quasi schönere Übertöpfe.
danke für den Hinweis :thumbsup:
Edit: ich suche jetzt nach Untersetzern für diese Töpfe. Meine haben unten einen Durchmesser von 20cm unten, oben ca. 26cm.
Welche Untersetzer nehmt ihr für die Töpfe vom Discounter?
Es gibt hohe 9 Liter Eimer und kurze, 7 liter Eimer beim Discounter. Die sind unten wesentlich breiter und eigenen sich abgeschnitten wie schon @5chm177y erwähnt hat als Untersetzer. Schaut nicht wirklich schön aus aber erfüllt seinen Zweck.
 

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
53
h suche jetzt nach Untersetzern für diese Töpfe. Meine haben unten einen Durchmesser von 20cm unten, oben ca. 26cm.
Welche Untersetzer nehmt ihr für die Töpfe vom Discounter?
Er sollte definitiv größer als 20cm sein. :)
Ich würde mindestens 22cm nehmen, wenn du die Discounter Töpfe seitlich anbohrst. Seitlich solltest du die Löcher setzen, da die Eimer sehr flach sind und sich dann das Wasser stauen kann. Du willst ja dann einen Untersetzer wo das Wasser nicht dran vorbei läuft.

Die Idee mit dem 2. Eimer finde ich auch gut. Eine schickt 8mm Kies unten rein dann wackelt der Eimer nicht groß und Wasserblann abelaufen ohne auszulaufen. Die stecken dann auch so ineinander das man sie nicht mehr auseinander bekommt.
Sollte man nur regelmäßig leeren sonst stinkt es bestimmt bald. ;-)
 

mmmkai_

Chiligrünschnabel
Beiträge
13
Danke für die Tipps! Ich finde bei mir im Umkreis keine größeren Töpfe zum abschneiden & unterstellen, jetzt habe ich mir „richtige“ von Kaufland besorgt. Pro Stück 0,79€ für einen 28er Untersetzer mit 5cm Höhe ist für mich im Vergleich zu Baumärkten ein ziemlich guter Preis. Das Maß ist für mich ideal und es sieht sogar einheitlich aus, mal was neues :joyful:
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
2.088
Ein Tipp in dieser Sache:
Nicht kurz vor der Gartensaison auf Suche gehen und fragen.
Sondern in der "gartenarmen" Zeit.

Und noch ein Gedanke zu den Händlern welche offenbar keine rausrücken wollen. Könnte es nicht sein dass der Blumengroßhändler die Eimer wieder zurücknimmt? Und das eben nur in gewissen zeitlichen Abständen; und nicht jeden Tag?
Warum schreibe ich das?
Weil ich das von einer Grossgärtnerei kenne.
 

Xiocolata

da Seda-Fan
Beiträge
3.058
Ich hatte in meiner Gegend auch mal gefragt. Die Discounter und Supermärkte geben die Blumeneimer zurück. Sie haben mir von einem Pfandsystem erzählt.
Auch wenn es dann keine kostenlosen Töpfe für uns gibt - das ist die nachhaltigere Variante und gefällt mir deshalb besser.

Edit: Bei uns kann man Töpfe in der Friedhofsgärtnerei bekommen. Die werfen sie weg. Es sind zwar nicht die großen Endtöpfe, aber die kleineren für zwischendurch hole ich mir dort.
 

Oben Unten