Kurze Frage – kurze Antwort


Mr.Fuego

Chiligrünschnabel
Beiträge
43
Morgen zusammen
Heute habe ich meine erste Jalapeno geerntet. :thumbsup:
Leider musste ich im inneren der Frucht feststellen, dass sie keine Kerne sondern eine gelbe Flüssigkeit/Schicht aufweißt.
Kann ich die Frucht noch essen oder sollte ich sie entsorgen?

169765

Grüße
Manuel
 

Parrotia

Insektenbegeisterte
Beiträge
222
Das ist doch anatomisch völlig normal, diese Färbung auf der Plazenta. Sogar Supermarktpaprikas haben das manchmal. Die schaut nur niemand so genau an. ;)
 

HotJoy

Dauerscharfesser
Beiträge
929
Ist das JETZT SCHON BEF auf meiner Ochsenherz? Kann die noch abgreifen oder muss die ab? Zuerst schien es so, als hätte es ein Insekt nur angeknabbert, heute sah es dann so aus.



Die Pflanze ist riesig und steht im 40-50L Kübel, der auch bei nicht so heißem Wetter recht schnell trotz fetter Mulchschicht trocken, nur leider kann ich da nicht jeden Tag hin.
 

HatchChileFestival

Jalapenogenießer
Beiträge
261
Nimm doch 2 oder 3 Blumat für den großen Pott, die unterstützen gut, wenn Du ein paar Tage nicht hinkannst.

Wenn das nur die eine Frucht ist und die wie oben gezeigt irgendwie angedätscht (oder angefressen) war, muss das noch keine BEF sein. Ausschneiden, essen kannst Du das schon.
 

Oben Unten