Kurze Frage – kurze Antwort


LMixmo

Jalapenogenießer
Beiträge
130
Es kann auch einfach mit dem neuen Standort und den Umtopfen zu tun haben.

Ich gehe einfach mal davon aus das sie vorher nicht länger im kleinen Topf draußen waren???

Kann dann mit der Temperatur und vor allem der Luftfeuchtigkeit zusammen hängen. Evtl könnte auch abends einnebeln mit der Sprühflasche etwas helfen.

In Zukunft würde ich sie erst im kleinen Topf etwas an draußen gewöhnen und dann erst den Stress mit dem Umtopfen einleiten. 😉

Die Pflanzen standen davor, wenn das Wetter gepasst hat, immer für ein paar Stunden draußen, vielleicht hat es auch was mit dem Gewächshaus zu tun da dort andere Bedingungen herrschen.

Hab schon gedacht, ich hab die Pflanzen ersoffen:banghead:

Dann werde ich die Pflanzen heute Abend mal etwas besprühen. :D
 

ChiliMa

Chiligrünschnabel
Beiträge
47
Hallo zusammen,

meine Glockenchilis neigen recht hoch und dünn zu wachsen.
Ich topfe sie nachher in 18 L Töpfe (30cm hoch) um.

Ich würde sie so wie letztes Jahr eintopfen, dass das erste Blatt gerade über der Erde ist.
Würdet ihr die Pflanze noch tiefer legen? Dann sitzen die Wurzeln im neuen Topf quasi direkt unten auf.
Es kommen zwar neue Wurzeln aus dem Stil, aber so viele?

IMG_20220513.jpg


Warum wird die Pflanze eigentlich so dünn und hoch?
Stehen am Südwest Fenster und Licht ist mehr als genug da.
Wie kann man das vermeiden?

Grüße
Markus
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.794
Hallo zusammen,

meine Glockenchilis neigen recht hoch und dünn zu wachsen.
Ich topfe sie nachher in 18 L Töpfe (30cm hoch) um.

Ich würde sie so wie letztes Jahr eintopfen, dass das erste Blatt gerade über der Erde ist.
Würdet ihr die Pflanze noch tiefer legen? Dann sitzen die Wurzeln im neuen Topf quasi direkt unten auf.
Es kommen zwar neue Wurzeln aus dem Stil, aber so viele?

Anhang anzeigen 285116

Warum wird die Pflanze eigentlich so dünn und hoch?
Stehen am Südwest Fenster und Licht ist mehr als genug da.
Wie kann man das vermeiden?

Grüße
Markus
Glockenchilis bzw. c.baccatum haben gerne einen recht hohen Wuchs. Sieht für mich jetzt nicht nach einem großen definzit aus.
Du kannst sie gerne bis zur 1er Markierung eintopfen. die 2er wäre mir persönlich auch zu weit unten im Topf.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
3.731
Ich würde sogar nur zwischen Topfoberkante und erster Markierung gehen. Du solltest sie draußen halt gut stützen, aber mehr ist da auch nicht nötig :)
 

Oben Unten