1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage – kurze Antwort

Dieses Thema im Forum "Sonstiges zum Thema Chili" wurde erstellt von JuergenPB, 20. März 2017.

  1. Taunuswaldfee

    Taunuswaldfee # Globaler Moderator

    13.652
    12.992
  2. HotJoy

    HotJoy Jalapenogenießer

    239
    139
    Von der Frucht? "Sonne" hat sich grad verabschiedet und schärfer krieg ich das leider nicht.

    [​IMG]
     
  3. Werwolf

    Werwolf Jalapenogenießer

    190
    125
    Meinst du das die Blüte an der Beere sitzen bleibt?
    Wenn die Blüte bestäubt ist, fallen bei mir immer die Kelchblätter ab und der Fruchtansatz bildet sich.
     
  4. Taunuswaldfee

    Taunuswaldfee # Globaler Moderator

    13.652
    12.992
    Blüten bleiben auch mal hängen, stört die Pflanze nicht.
     
  5. HotJoy

    HotJoy Jalapenogenießer

    239
    139
    Ne, das meine ich nicht. Der Stiel von der Frucht ist wesentlich blässer, was mich vermuten ließ, dass die Pflanze die Frucht abwirft.
     
  6. Taunuswaldfee

    Taunuswaldfee # Globaler Moderator

    13.652
    12.992
    Verstehe, das kann sein, muss nicht. Da hilft nur abwarten.
     
  7. Chiliboy 85

    Chiliboy 85 Jalapenogenießer

    129
    82
    Wahrscheinlich wird sie abgeworfen. Der Stiel wird gelblich und dann fällt sie ab .
     
  8. Wolf

    Wolf Chiligrünschnabel

    58
    31
    Gibt es eigentlich Vogeltechnisch Dinge zu beachten? Oder Interessieren unsere Vögel sich nicht für Chillis, da unbekannte Pflanze?
     
  9. sebastianblei

    sebastianblei ↪ Rocci

    3.816
    5.986
    In Anbetracht der Tatsache, dass es von so ziemlich jeder Art eine Sorte mit dem Namen Birds Eye gibt, wage ich zu behaupten, dass die das schon interessiert.
    Ich dächte, @JuergenPB hat vorheriges Jahr ein paar Früchte, mehr oder weniger freiwillig, an die Vogelscharr überlassen. :)
     
    Taunuswaldfee und Wolf gefällt das.
  10. Wolf

    Wolf Chiligrünschnabel

    58
    31
  11. Hybi999

    Hybi999 Balkongärtner

    32
    47
    Früchte hatte ich noch keine Probleme. Aber irgendein Viech hat mal den verholzten Stamm meiner Piccante Rosse durchgehackt. (leider keine Bilder mehr gefunden).

    :mad:
     
  12. HotJoy

    HotJoy Jalapenogenießer

    239
    139
  13. JuergenPB

    JuergenPB der mit seinen Chilis redet

    5.619
    8.988
    Bei mir war es vor allem Rotschwänze, die mir sehr viele Wildchilis weggefressen haben. An die größeren Beeren sind sie nicht rangegangen.

    Betroffen waren vor allen Dingen die Sorten, bei denen die Beeren aufrecht stehen. Die werden von den Vögeln sauber abgepflückt.
    [​IMG]
     
    jalapa, thoe, sebastianblei und 2 anderen gefällt das.
  14. Werwolf

    Werwolf Jalapenogenießer

    190
    125
    Gilt das Gewöhnen an Sonne nur bei Kunstlicht, oder auch bei Pflanzen die hinter einer Scheibe groß geworden sind?
    Wie auf der Fensterbank

    Und wie haltet ihr das mit dem Giessen?
    Seltener und viel, oder öfter und weniger?
     
  15. sebastianblei

    sebastianblei ↪ Rocci

    3.816
    5.986
    Sowohl, als auch. Die meisten Scheiben filtern zu einem hohen Anteil die UV-Strahlen heraus.
     
    SneakyPete, Taunuswaldfee und Werwolf gefällt das.