Lieblingsfilme?

schlauch80

Upcycling-tüftelchiliist
Beiträge
875
Meine sind:
Deutschland - Argentinien 1990 und das Remake von 2014. Einfach geniale Handlung, tolle Darsteller und Happy End.
 

veteran5

Jalapenogenießer
Beiträge
103
Apokalypto
Saw I-II
Ziemlich beste Freunde
Hachiko
Prisoners of War
Herr der Ringe
Der Hobbit
 

Pinoy

Habanerolecker
Beiträge
358
Ich habe eigentlich keine Lieblingsfilme!! Aber ich mag faszinierende Videos oder Videoclips darunter habe ich drei Videos ausgesucht:

Zuerst eines aus Alaska (vielleicht weil ich in der Wärme sitze). Es ist auch eine persönliche Bindung zum Filmemacher und Darsteller. Ich finde es sind herrliche Bilder mit viel Action, Natur und Inpressionen.


Das andere Video ist in Japan entstanden. Von den selben Filmemacher. Es zeigt eine Art Jung und Unbekümmertheit sowie eine Abenteuerlust



Das 3. und letzte Video ist eine Omage an die Schweiz. Das Land in dem ich auf die Welt gekommen bin. Es sollte eigentlich "meine" Heimat sein. Aber die Heimat hat sich leider sehr verändert..........
Alessandro Della Bella ein Video Artist und Fotograf der es immerwieder mit seinen Kurzvideos versteht zu begeistern.






Viel Vergnügen bei " meinen" Videoclips schauen und ich hoffe Sie gefallen Euch........

Pinoy lässt grüssen......
 
G

Gelöschtes Mitglied 19601

Gast
so denn, dann will ich auch mal . . . ist viel geworden und ich habe als Frischling viell. noch nicht das Recht, so viel zu posten . . . aber das ist meine Liste. Hoffentlich stimmt die Reihenfolge.

"Auto und Bike Streifen"
American graffiti
Blues Brothers
Christine
Convoi
Duell
Gran Torino
gone in 60 seconds
Stone cold

"Sci Fi"
Contact (den m. Jodie Foster)
Dune (Der Wüstenplanet) von '84
Starship troopers (ist das nun ne Parodie oder nicht ?)
Star Wars 4 - 6
Star Wars - Rogue One

"Tarantino"
Death proof (weil ich auch nen Nova hab)
From dusk til dawn
the hateful 8

"Jean Reno & Nick Cage"
22 bullets
gone in 60 secs.
Knowing
Leon - der Profi
Lord of war

"Western"
Black Robe
Erbarmungslos
Geronimo

"Kriegsfilme"
Apocalypse now redux (es roch nach . . . nach Sieg roch es !)
das Boot (Deutsche bekommen keinen Academy award)
die durch die Hölle gehen
Full Metal Jacket
Star Wars - Rogue One
Wir waren Helden

"drinking a Jack and havin the hell of a good time viewing this"
Bram Stoker's Dracula
Da Vinci code
Eine Frage der Ehre
Falling down
F.I.S.T. (ein Mann geht seinen Weg)
Gladiator

"alle anderen"
300
Cape fear ('91 m. DeNiro)
der Name der Rose
Die Farbe des Geldes
GoodFellas
Illuminati
sieben
Staatsfeind N° 1
the green mile
Werner (nich alle)
 

lovechili

Chiligrünschnabel
Beiträge
11
Meine Lieblingsfilme sind tatsächlich alle Harry Potter Teile! Ein Klassiker - der geht immer
 

kayjay

Chilitarier
Beiträge
1.992
Gibt einige wirklich gute, die ich mir immer wieder ansehen kann, aber unbestrittene #1 ist "Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb"
Deutscher Titel: "Dr. Seltsam oder wie ich lernte die Bombe zu lieben"
Ich war 11 oder 12, als ich den Film zum ersten Mal sah -Erschrocken und habe mich dabei vor Lachen fast auf dem Boden gewälzt. Der hat bei mir echten Eindruck hinterlassen. Vor allem George C Scott alias "General Turgidson" treibt mir heute noch die Lachtränen ins Gesicht. Und dann noch Peter Sellers in der 3-fach Rolle. Ganz große Leistung von Kubrick, sein bester Film überhaupt..
 

S.Peter

Habanerolecker
Beiträge
488
Wenns nachdem geht was ich mit Abstand am häufigsten gesehen habe und immer wieder anschaue:

Rocky Horror Picture Show (tolle Musik, völlig abgedreht und einen grandiosen Tim Curry als Frank´n´Furter)

ansonsten:

Big Lebowski (Coen)
Vertigo (Hitchcock)
Uhrwerk Orange (Kubrick)

Highlander (genialer Soundtrack von Queen)

Soylent Green (SciFI)
Quiet Earth (SciFI)
Logans Run (SciFI)
Silent Running (SciFI)

Brust oder Keule (Louis de Funes)
Ein Fisch namens Wanda (John Cleese)
Das Leben des Brian (Monty Python)
Kehraus (Gerhard Polt)
Zurück in die Zukunft (Michael J. Fox)
 

Heulsuse

Jalapenogenießer
Beiträge
136
Ui, Filme :D

Eigentlich gucke ich lieber Dokus zu verschiedenen Themen. Und möglicherweise bin ich was Filme angeht ein bisschen einseitig. Mein innerer Monk ist leider sehr anspruchsvoll, wenn es um Filme geht. Am liebsten gucke ich History-Schinken, wohl wissend, dass die meisten historisch voll daneben sind. Ich liebe sie trotzdem.

- Troja
- Gladiator
- King Arthur <3
- Der 13te Krieger
- Königreich der Himmel <3
- Der Name der Rose
ect.

Ein paar Ausnahmen gibt es trotzdem. Da ich ein großer Fan des genialen Stellan Skarsgard bin, geht auch dort ein bisschen was.

-River
-The Girl With the Dragon Tattoo
- Fluch der Karibik

Ein bisschen leichte Unterhaltung (Monty Python z. B.) hier und da und fertig ist der Mix :)
 
Oben Unten