Majas Tomatenpläne für die Saison 2019


Slappy

Der, der immer übertreibt
Beiträge
1.019
Ja, das mach ich auf jeden Fall.
Und da es mit dem Kennenlernpaket von Ute inzwischen auch 27 Tomatensorten sind die ich dieses Jahr anbauen werde wird es dazu einen kleinen gesonderten Faden von mir geben.:thumbsup: In meinem Anbaufaden der Chili sind die Tomaten auf der ersten Seite auch mit gelistet. Kannst da ja schon mal nen Blick drauf werfen wenn du magst;)

Btw. Gewinnerin war die Katrina;):thumbsup:
 

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Tolle Sorten hast du Maja .
Da wünsche ich dir viel Erfolg .

Bei mir keimte die Sunviva zu gut und ich verschenkte noch Pflanzen .
Mindestens eine wird auch dieses Jahr dabei sein , denn ihr Ertrag war enorm .
Geschmack ist bei jedem anders , denn ich fand sie leckere Früchtchen.
 

Peti

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Nochmal ganz kurz zur Sunviva .
Es machen viele den Fehler sie zu früh zu ernten , dann ist sie sauer und hart .
Die Pflanze selber zeigt wann es Zeit ist , denn dann lässt sie die Prall gelben Früchtchen locker los , virher hält sie fest und man muss fast reissen .... dann ist es zu früh .
 

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
7.223
Klasse Maja, so viele tolle Sorten. :thumbsup: Wenn ich ehrlich bin kenne ich nur 1/3 der Sorten und werde mit großer Spannung mit verfolgen.
Ich wünsch Dir eine Krautfäulefreie Saison. :happy:
 

Maja

Jalapenogenießer
Beiträge
226
Nochmal ganz kurz zur Sunviva .
Es machen viele den Fehler sie zu früh zu ernten , dann ist sie sauer und hart .
Die Pflanze selber zeigt wann es Zeit ist , denn dann lässt sie die Prall gelben Früchtchen locker los , virher hält sie fest und man muss fast reissen .... dann ist es zu früh .
Vielen Dank, liebe Peti, für den wertvollen Tipp. :thumbsup:

Klasse Maja, so viele tolle Sorten. :thumbsup: Wenn ich ehrlich bin kenne ich nur 1/3 der Sorten und werde mit großer Spannung mit verfolgen.
Ich wünsch Dir eine Krautfäulefreie Saison. :happy:
Danke, liebe Gaby, für Deinen netten Beitrag. Mich juckt es ja schon in den Fingern, aber vor Mitte März fange ich mit der Aussaat nicht an. Auch Dir eine tolle und ertragreiche Saison 2019.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maja

Jalapenogenießer
Beiträge
226
Tatsächlich erst Mitte Mai, :wideyed: oder ist das ein Tippfehler?

Ich werde im Februar anfangen mit den ganz frühen und ganz späten (Brandywines etc.), und die mittelfrühen dann Ende März, wenn ich aus Chile wieder da bin.
Ups ... danke ... es muss natürlich Mitte März heißen. Ich hab es im Beitrag korrigiert.
 

Riotcrew

Saargau Gärtner
Beiträge
259
Kaum ist das Tomatenjahr 2018 in trockenen Tüchern, beginnen die Planungen für die Saison 2019.

In 2019 sollen erneut einige Livingstonsorten angebaut werden. Aktuell sind neun neue sowie vier Sorten aus 2018 geplant. Letzteres dient dem Kontrollanbau sowie der Saatgutgewinnung. Die verhüteten Samen aus dem Anbau 2018 gingen zu 95 % zurück an die edle Spenderin, die das ursprüngliche Saatgut aus den USA besorgt und mit einigen Tomatenfreunden geteilt hatte.

Dann stehen für 2019 einige Sorten auf der Liste, von denen ich nur ein bis zwei, dafür aber sehr alte Körnchen besitze. Das Saatgut stammt teilweise aus dem Jahr 2007 und ehrlich gesagt rechne ich nicht wirklich damit, dass es noch keimt.

Vorsichtshalber plane ich 15 schnellreifende Cocktailtomatensorten zusätzlich, die zur Not, wenn alle regengeschützten Flächen belegt sein sollten, im Freiland ohne Schutz wachsen dürfen - ähm müssen.

Wenn alle, also wirklich alle Sorten keimen, stehen in 2019 87 Pflanzen. Überdachte Plätze sind 70 vorhanden.

Im Kübel werde ich nicht mehr anbauen, denn im Beet finden die Tomaten ausreichend Wasser und Nährstoffe und sind somit weniger aufwendig in der Pflege und dazu ertragreicher.

Nun aber zu den geplanten Sorten. (Stand Ende November 2018)

Livingston’s Tomaten (Saatgutquelle Victory Seeds):
Beauty
Dwarf Stone
Favorite
Globe
Magnus
Ohio Red
Oxheart
Perfection
Rosy Morn


Livingston’s Tomaten (Kontrollanbau aus Saison 2018):
Buckeye State
Golden Queen
Stone
Yellow Oxheart


Sarah-Tomatenfamilie:
Sara Black (aus zwei Quellen)
Sara Purple
Sara Yellow
Eva Purple Ball (Buschtomate) – Vergleichsanbau zu Sara Purple


Altes Saatgut, beginnend ab 2007:
Jaffa
Lemon Blush
Oranges Ochsenherz


Australische Birnentomate (IPK)
Spanische Aromatomate (IPK)


Oaxacan Jewel (plus unverhütetes, neueres Saatgut)
Oziris
Purple Smudge
St. Pierre


Dixie Golden Giant
Kenntucky Beefsteak
Micado Violettor
Wooly Blue Jay


Berkley Tie Dye Pink

Sortenvergleich:
Berner Rose (aus vier verschiedenen Quellen)


Und dann noch:
1884 Yellow Pinkheart
AAA Sweet Solano
ACME (LYC 291)
Amarilla Canarias
Big Sky Brandy
Black Ethiopian
Bosque Blue Bumblebee
Cuerno De Pimiento
Dark Galaxy
De Colgar (Lagertomate)
De Guardar Lorenza (Lagertomate)
Elbe
Esmeralda Golosina
Everett’s Rusty Oxheart
Feuerwerk
Gobstopper
Golden Grape
Howard Deutsche Tomate (Sortenpatenschaft für ProsSpecieRara)
Katinka
Kleine Gelbe aus Estland
Kumato Mini
Magnum Bonum
Matina
Mr. Brown
Nature’s Riddle
Nonna Antonina
Norton
Olivine Orange
Olympische Flamme
Orange Datteltomate
Orange Russian 117
Orange Sunrise
Pêche (großfruchtige IPK-Sorte)
Riesentraube
Rosa Wassermelone
Schüsselfüller
Sibirisches Birnchen
Sunviva (Open Source Tomate)
Süße von der Krim
Tëmnokrasnij (Sortenpatenschaft für ProSpecieRara)
Tschernji Prinz
Zitronenriese (Limonnij Gigant)
Zitronentraube
Zuckertraube grün


An einem Rankgerüst darf noch wachsen:
Ranktomate von Carnica

Guten Morgen und WOW!

Nicht nur das ich echt neidisch bin sondern auch überrascht über eine so große und tolle Liste. Viele der hier genannten Sorten sind mir absolut fremd. Ich werd mir den Faden gleich mal markieren um ja nichts zu verpassen. Die Art deiner Tomatendächer habe ich mir auch gebaut nur nicht so groß. Für dieses Jahr habe ich mir dann endlich ein Anlehngewächshaus gekauft um eine hässliche Nachbars-Wand dahinter zu verstecken und als Wärmespeicher zu nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maja

Jalapenogenießer
Beiträge
226
Für dieses Jahr habe ich mir dann endlich ein Anlehngewächshaus gekauft um eine hässliche Nachbars-Wand dahinter zu verstecken und als Wärmespeicher zu nutzen.
Danke für Deinen netten Beitrag. Suchst Du noch ein paar schöne Tomatensorten für Dein neues Gewächshaus?
 

chil-i-thom

Habanerolecker
Beiträge
408
Hi Maja @Maja,

wow, was für eine Liste! :thumbsup: Einfach großartig! Aber da komm ich mit meinen geplanten 8 Sorten einfach nicht ran, nicht mal in die Nähe. :eek:
Und deine Überdachungen sind auch Top! Wünsch` dir viel Glück und reichlich Erträge.

LG, Thomas
 
G

Gelöschtes Mitglied 15120

Gast
Liebe @Maja

Du hast auch eine ganz tolle Webseite.
Besonders die Thematik über die Tomaten finde ich sehr interessant, habe mich bei dir mal über die Livingston Arten informiert.:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben Unten