Marty's 2021 - Ab in das zweite Jahr

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Soo, dann wollen wir uns heute mal der letzten verbliebenen Jalapeno Orange Spice widmen.

Vom Aussehen her wohl die "unattraktivste" Pflanze. Aber Aussehen ist ja nicht alles :D :D

IMG_20210327_114402_resized_20210327_114702970.jpg


Verzweigt ist sie auch schon!

IMG_20210327_114414_resized_20210327_114703354.jpg


Schöne Blüten hat sie ebenfalls :)

IMG_20210327_114431_resized_20210327_114703730.jpg


Und das Highlight:
2 Beerenansätze die noch NICHT abgefallen sind. Wenn die es schaffen dran zu bleiben, werde ich die anderen Blüten aber wohl abmachen.

IMG_20210327_114456_resized_20210327_114704017.jpg


Damit hätte die einzige Jalapeno das Rennen um die erste Beere gewonnen :D
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Sooo liebe Chili-Freunde,

heute widmen wir uns der letzten verbliebenen Superhot, die - nachdem letztes Jahr meine Carolina Reaper nix geworden sind (Amazon Saatgut :shifty:) - auch meine erste Superhot überhaupt ist. Die Trinidad Moruga Scorpion.
Ich hab also keine Ahnung ob das, was da passiert, gut oder schlecht ist :D
Allerdings habe ich das Gefühl, sie wächst eher in die Breite als in die Höhe. Außerdem entwickeln die Blätter ungeheure Ausmaße. Die beiden Größten sind mittlerweile 16x11cm (ohne Blattstiel). Keine Ahnung ob das normal ist. Blüten sind noch keine zu erkennen, aber die haben die Habaneros auch noch nicht so wirklich - und ist auch gar nicht eilig.
Hinweis: Auch diese steht schon im 11L Endtopf

Hier die Impressionen:

Gesamtbild:

IMG_20210329_120218_resized_20210329_120543876.jpg



Der Stiel. Es zeigen sich leichte Nebentriebe, richtig verzweigt ist allerdings noch nichts


IMG_20210329_120233_resized_20210329_120544277.jpg


Und nochmal von oben:

IMG_20210329_120250_resized_20210329_120544621.jpg


Generell gefällt sie mir sehr gut. Bin gespannt was da noch draus wird.

Soviel von mir heute.
LG :)
 
Zuletzt bearbeitet:

IMO

77
Beiträge
175
Die Pflanzen sehen wirklich toll aus :thumbsup:
Ich bin auch auf meine ersten Superhots auch gespannt. Die großen Blätter sind schon der Wahnsinn.
Deine haben auch schon eine gute Größe erlangt, bei mir wächst es immernoch sehr kompakt.
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Die Pflanzen sehen wirklich toll aus :thumbsup:
Ich bin auch auf meine ersten Superhots auch gespannt. Die großen Blätter sind schon der Wahnsinn.
Deine haben auch schon eine gute Größe erlangt, bei mir wächst es immernoch sehr kompakt.

Danke :) Im Grunde bin eigentlich zufrieden. Ich hab nur immer mehr das Gefühl, dass ich zu früh umgetopft habe. Das hat das Wachstum schon ordentlich gebremst. Allerdings als Balkongärtner wäre ich eh nicht unglücklich wenn die Pflanzen ETWAS kompakter bleiben. Sonst hab ich ab Mai ein Problem :laugh:
 
  • Like
Reaktionen: IMO

IMO

77
Beiträge
175
Irgendetwas findet man was einem nicht so gut gefällt. Aber die Hauptsache ist das es gut läuft.
Mit dem zu frühen Umtopfen müsste ich auch feststellen. Aber deine stehen jetzt im Endtopf und geben wieder richtig Gas. :thumbsup:
Und bis zum Mai ist es noch etwas Zeit, da werden wir bestimmt noch ins Schwitzen kommen, mit der Größe :D
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Irgendetwas findet man was einem nicht so gut gefällt. Aber die Hauptsache ist das es gut läuft.
Mit dem zu frühen Umtopfen müsste ich auch feststellen. Aber deine stehen jetzt im Endtopf und geben wieder richtig Gas. :thumbsup:
Und bis zum Mai ist es noch etwas Zeit, da werden wir bestimmt noch ins Schwitzen kommen, mit der Größe :D
Ja ich denk auch, ich habe heute mal bei den meisten Pflanzen die Blüten abgemacht. Vielleicht lag es auch daran dass sie da aktuell viel Power reingesteckt haben.
Außer bei der Bolivian Rainbow, da brachte ich es nicht übers Herz.

Leider haben meine beiden Beerenansätze bei der Jalapeno auch nicht geschafft :(
Muss ich eben noch warten.
Aber es eilt ja nicht - auch wenn ich schon sehr neidvoll in andere Fäden schaue wo tlw. schon Beeren reif werden :laugh: :laugh:

Dafür geben die Tomaten gut Gas. Das lenkt ein bisschen ab

IMG_20210329_152420_resized_20210329_032516868.jpg
 

IMO

77
Beiträge
175
Ja ich denk auch, ich habe heute mal bei den meisten Pflanzen die Blüten abgemacht. Vielleicht lag es auch daran dass sie da aktuell viel Power reingesteckt haben.
Außer bei der Bolivian Rainbow, da brachte ich es nicht übers Herz.

Ich hab hier immer gelesen das es nichts ausmacht, erst wen die Fruchtansätze bildet.
Aber es kommt mir auch so vor das die Pflanze sich umstellt.
Die Bolivien Rainbow ist auch einfach schön, da kann ich es gut verstehen. Ich habe es genauso letztes Jahr gemacht und hatte eine ordentliche Menge geerntet. Das wird passen.

Leider haben meine beiden Beerenansätze bei der Jalapeno auch nicht geschafft :(
Muss ich eben noch warten.
Aber es eilt ja nicht - auch wenn ich schon sehr neidvoll in andere Fäden schaue wo tlw. schon Beeren reif werden :laugh: :laugh:

Dafür geben die Tomaten gut Gas. Das lenkt ein bisschen ab

Mit der Jalapeño ist schade, aber das wird bestimmt bald klappen. Ich habe gestern überlegt ob ich die abmachen soll, aber über die ersten frischen Jalapeños sag ich auch nicht nein.
Müssen wir wohl weiter neidvoll die Fäden betrachten :laugh: :D
Die Tomaten sehen auch gut aus, muss ich bald auch mal starten. Letztes Jahr habe ich etwas zu früh angefangen und kam dann ins schwitzen.
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Ich hab hier immer gelesen das es nichts ausmacht, erst wen die Fruchtansätze bildet.
Aber es kommt mir auch so vor das die Pflanze sich umstellt.
Die Bolivien Rainbow ist auch einfach schön, da kann ich es gut verstehen. Ich habe es genauso letztes Jahr gemacht und hatte eine ordentliche Menge geerntet. Das wird passen.



Mit der Jalapeño ist schade, aber das wird bestimmt bald klappen. Ich habe gestern überlegt ob ich die abmachen soll, aber über die ersten frischen Jalapeños sag ich auch nicht nein.
Müssen wir wohl weiter neidvoll die Fäden betrachten :laugh: :D
Die Tomaten sehen auch gut aus, muss ich bald auch mal starten. Letztes Jahr habe ich etwas zu früh angefangen und kam dann ins schwitzen.

Ja ich hätte halt gerne einfach EINE Beere irgendwo dran, nur zwecks der Motivation :D
Aber die Bolivian Rainbow hat so viele Blüten aktuell, da wird jeden Tag ordentlich gerüttelt :laugh: da wird schon was bleiben....
 

Schwarzer Prinz

Chilitarier
Beiträge
1.971
Hallo Martin,
deine Pflanzen sehen schon groß aus. Die warten bestimmt schon darauf, dass sie raus können. "Aber für soviel Pflanze, haben wir noch wenig Mai."
Auch diese steht schon im 11L Endtopf
Ich kann meine Pflanzen, aus platzgründen, erst nach den Eisheiligen in die Endtöpfe packen. Dann werde ich bestimmt mit Ringwurzeln zu kämpfen haben. Du bekommst dieses Jahr sicherlich eine reiche Ernte.
Viele Grüße
S P
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Hallo Martin,
deine Pflanzen sehen schon groß aus. Die warten bestimmt schon darauf, dass sie raus können. "Aber für soviel Pflanze, haben wir noch wenig Mai."

Ich kann meine Pflanzen, aus platzgründen, erst nach den Eisheiligen in die Endtöpfe packen. Dann werde ich bestimmt mit Ringwurzeln zu kämpfen haben. Du bekommst dieses Jahr sicherlich eine reiche Ernte.
Viele Grüße
S P

Ja du sagst es, aktuell ist es wahrscheinlich besser wenn sie noch etwas kompakter bleiben. Aber man sieht halt immer gerne irgendwelche Fortschritte :D
Auf eine gute Ernte hoffe ich auch. War letztes Jahr schon ganz okay, aber heuer habe ich auch viel mehr vor :)
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
So, heute mal wieder Snapshots von den Tomaten. Ich finde sie schauen ganz gut aus bis jetzt. Keine Probleme zu bemerken. :inlove:

Bis zum ersten Blattpaar ist das Tempo dem der Chilis sehr ähnlich, danach kannst du ihnen beim Wachsen fast zusehen ;-)

Du hattest absolut recht. Ich hab wirklich das Gefühl dass die jeden Tag ein bisschen größer werden. Direkt eine Wohltat zu den Chilis die sich gefühlt seit 2 Wochen so gar nicht bewegen. :laugh:

IMG_20210331_120831_resized_20210331_121053956.jpg


Und noch einzeln:

IMG_20210331_120849_resized_20210331_121054358.jpg


IMG_20210331_120857_resized_20210331_121054711.jpg
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Heute mal ohne Bildchen - mehr ein Memo an mich selbst, quasi für den Zukunfts-Martin :laugh:

Unglaublich wie arg die Pflanzen auf Sonnenlicht reagieren. Ich habe heute angefangen immer paarweise 2-3 Pflanzen ans Fenster gestellt (innen!). Hat keine 10 Minuten gedauert und alles war schlaff wie.... naja Vergleiche spare ich mir an dieser Stelle.
Also wieder ab in ihren Platz in der Wohnung und Wasser gegeben. Mal sehen wie schnell sie sich erholen. So krass hatte ich das nicht in Erinnerung.

Ich sehe schon, das wird eine Schlepperei werden die nächsten Tage und Wochen^^.....:shifty:
Auch hier hätte ich mir wesentlich leichter getan, wenn sie noch nicht umgetopft wären. Ein weiterer Grund um nächstes Jahr vielleicht nicht Mitte November sondern vielleicht erst um den Jahreswechsel zu starten.

Memo Ende! :D
 

Marty82

Habanerolecker
Beiträge
504
Puhh, da war ich doch jetzt eine ganze Woche nicht aktiv hier..... Schande über mich :D

Aber was soll ich sagen, ES TUT SICH NIX! - Gefühlt wachsen sie schon, aber halt im Schneckentempo.
Daher gibt's heute mal wieder 2 Gruppenbilder :)

Die "Aktion Dusche" war erfolgreich. Das werde ich jetzt so alle 10-14 Tage mal machen - und sonst nur einsprühen. Glaube das macht mehr Sinn.

Teil 1 (vorne links die geköpfte Mokey Face):

IMG_20210408_124822_resized_20210408_124914164.jpg


Teil 2 (im Hintergrund die beiden Bonsai-Tomaten):

IMG_20210408_124843_resized_20210408_124914597.jpg


LG
Martin
 
Oben Unten