Mega Rocoto 2016

D

Deleted member 4964

Gast
So vorbei ist Mega Rocoto 2015

Hier der Endstand in Punkte.

Alexander Hicks 55242
Patryk Ressee 36660
Paul Rötzer 35127
Rolf Rocoto 6128
Hubert Weiß 6066
Martin Lengsfeld 5621
Franco Ceravolo 5488
Tati Roswati Bernauer 5373
Thomas von Ledebur 2202
Han Zen Ha 248

Am Wochenende wurden die Bedienungen für MegaRocoto 2016 festgelegt.
Die Ausschreibung folgt sehr bald, da es bald los geht.

Gruss

Alexander
 
D

Deleted member 4964

Gast
Hier die Seite für 2016:
http://rocotos.de/

Wer Interesse hat bitte Zeitnah melden damit ich das Saatgut rechtzeitig verschicken kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Kann man auch irgendwo sehen wie viel jeder geerntet hat an Rocotos anzahl plus Gewicht. Ist etwas unübersichtlich. Auf eurer webseite zumindest find ich da nichts

Wie setzen sich die Punkte zusammen oder ist es das Gewicht

Lg Heiko
 
D

Deleted member 4964

Gast
Die Punkte setzen sich aus (Dokumentationsfaktor+Zusatzpunkte ) * reife Gesamternte = Punkte

Hier die Ernten in Gramm

Alex-Ander Sieg-Friedhicks 6138
Patryk Ressee 6110
Paul Rötzer 3903
Rolf Rocoto 766
Hubert Weiß 674
Martin Lengsfeld 803
Franco Ceravolo 784
Tati Roswati Bernauer 1791
Thomas von Ledebur 367
Han Zen Ha 124
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Ich hab bei der San isidro bis jetzt 315 stk geerntet und bei der Marlene 80stk nur das Gewicht hab ich nicht gewogen, werde aber mal je eine mittelgroße wiegen und es hoch rechnen, da hab ich ungefähr eine Gewichtsangabe
 
D

Deleted member 4964

Gast
Bei mir waren es für die 6138 g ungefähr 198 Stück.
San Isidro ist etwas kleiner deswegen würde ich sagen das du auch auf etwas über 6 kg kommen solltest.
Marlene ist etwas schwerer aber sehr ungleich deswegen würde ich da auf um die 4kg schätzen.

Gruss

Alexander
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Ich hab gerade mal zwei geholt und wieg sie mal und stell es gleich ein.
Ich zeig auch mal noch fotos meiner drei Rocotos. Leider in schlechtem zustand, wurden seit 5 wochen nicht mehr gedüngt und gepflegt hab auch schon fast alles platt gemacht. Sah zu beschiessen aus im GWH alles hing durch pflegemangel noch noch durcheinander rum :thumbsdown:
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Ehrenmitglied
Beiträge
21.965
Ich schätze, dass die San Isidro im Mittel 20 bis 25g wiegen. Letztes Jahr habe ich nicht alles so genau abgewogen wie dieses Jahr, aber für einige Sorten habe ich Durchschnittsgewichte von ein oder zwei Teilernten, die ich heute Abend nachschauen kann.

Mehr als 6kg San Isidro sind es sicher, vielleicht sogar 7kg.

Bei der Marlene waren sie bei mir unterschiedlich schwer. Die Sorte ist aber nicht wirklich stabil. Da wirst du mindestens etwa 35g pro Frucht haben. Die können aber auch 80g wiegen. Irgendwo dazwischen werden die bei dir im Durchschnitt liegen. Da sind von 3kg bis 5kg alles möglich.
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Hier mal mein Ergebnis, das Gewicht ist ungefähr da ich nur eine gewogen habe und es hochgerechnet.

San isidro 315 stk. a 24g = grob 7560

h6jdnpys.jpg


Marlene 80 stk. a 45g = grob 3600

vkcr6565.jpg


Hier meine drei Rocotos im schlechten Zustand seit 5 Wochen kein Dünger mehr und wenig gegossen deshalb gelbe Blätter und schlappe Blätter
Das GWH ist fast leer konnt es selber nicht mehr ansehen. Die 10L Rocoto hat jetzt erst 10 grüne Rocotos. der Standort war extrem schlecht ernte 0 stk. :) die anderen beiden stehen 3m weiter an einem perfekten Ort und haben sehr gut getragen für 20L was mir zeigt, das der richtige Standort sehr wichtig ist und Rocotos doch gewisse Bedingungen brauchen. ich denk in unserem Klima Bereich haben Rocotos nur eine gewisse Zeitgrenze und wen sie da früh schon abreifen hat man gute Vorteile.

yjng92u3.jpg

c2jzmkja.jpg


Was mir aufgefallen ist, das die recht milde Marlene wen sie im ofen war oder auf dem Grill danach recht scharf wird :wtf:
cca3pteq.jpg
 

Fazer

Chili Farmer
Ehrenmitglied
Beiträge
18.577
Ich schätze, dass die San Isidro im Mittel 20 bis 25g wiegen. Letztes Jahr habe ich nicht alles so genau abgewogen wie dieses Jahr, aber für einige Sorten habe ich Durchschnittsgewichte von ein oder zwei Teilernten, die ich heute Abend nachschauen kann.

Mehr als 6kg San Isidro sind es sicher, vielleicht sogar 7kg.

Bei der Marlene waren sie bei mir unterschiedlich schwer. Die Sorte ist aber nicht wirklich stabil. Da wirst du mindestens etwa 35g pro Frucht haben. Die können aber auch 80g wiegen. Irgendwo dazwischen werden die bei dir im Durchschnitt liegen. Da sind von 3kg bis 5kg alles möglich.

Da hast du gut geschätzt Markus
 
Oben Unten