mehrere Pflanzen?


rabauke

Chiligrünschnabel
Beiträge
78
Meine ersten Versuche sehen so aus: Ich habe in Torftöpfchen Anzuchterde locker eingebracht und jeweils 3 Samen ganz leicht mit Erde bedeckt. Dachte, dass vielleicht immer nur ein Samenkorn aufgeht. Quatsch!! Fast alle sind aufgegangen. Jetzt tun mir die Pflänzchen zu leid, sie als überzählig zu "killen". Kann man zwei oder gar drei Pflanzen nebeneinander in den letzten Pflanztopf einbringen?? Oder nehmen sich mehrere Pflanzen den Platz weg?
 

Mitro

Habanerolecker
Beiträge
473
Ich hatte letztes Jahr auch das Problem. Ich hatte 3 dicht beieinander in einem Balkonkasten.
Die Pflanzen werden dann nicht so groß. Aber getragen haben sie bei mir dennoch ganz gut. Wenn man bedenkt wie klein die Pflanzen waren.
Ich hatte die Sibirische Hauspaprika. Eine Pflanze im Topf Indoor wurde 72cm groß die im Blumenkasten vielleicht gerade 30. Wenn du einen großen Topf nimmst könnte es also klappen.
Ist halt das Bonasai prinzip. Wenn man Pflanzen nicht viel Platz gibt wachsen sie trotzdem und versuchen das Beste daraus zu machen.
 

Sylar

Dauerscharfesser
Beiträge
668
kommt auf die sorten darauf an, bei kleinen kann man es machen.
ich mache immer bei den kleineren sorten, vor allem annuum (jalapeno, santa fe, ....), zwei pflanzen in einen 12L topf.
hat immer super ernten gebracht und eine pflanze hat den topf nie durchwurzelt.

nur bei den großen baccatums kann man es nicht machen, oder muß sehr viel größere töpfe nehmen.
 

Bowmore

Dauerscharfesser
Beiträge
607
Ich hatte letztes Jahr auch einen Balkonkasten in den ich alle Pflanzen gesetzt habe, die ich sonst nirgends unterbringen konnte. 9 Pflanzen auf 1m Balkonkasten. :whistling:
Alle sind gewachsen und haben getragen getragen, aber natürlich weniger als die Vereinzelten.
Ich frage mich seit dem was wohl mehr Ertrag bringen würde. Also z.B. 4 Jalapenos in einem 10L Topf oder eine Pflanze in dem 10l Topf. Dünger muss man natürlich bei beiden Varianten anpassen. Vieleicht mache ich im Mai mal einen Versuch dazu wenn ich ein paar überzählige Pflanzen habe.
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Das hab ich letztes Jahr mal mit Tomaten probiert. 3 Tomatenpflanzen in nen 14cm Topf. :whistling:
Haben auf jeden Fall mehr getragen wie die Einzelplanze der gleichen Sorte. Also alle drei zusammen. Pro Topf bekommt man definitiv mehr raus, pro Pflanze allerdings nicht. Wobei das sicher auch gehen würde, wenn man die Pflanzen optimal versorgen würde.
Nachteil war aber, dass man sich eigentlich fast daneben stellen konnte mit der Gießkanne. Tomaten "saufen" ja auch noch extremer wie Chilis.
 

Bowmore

Dauerscharfesser
Beiträge
607
hmm.. das ist ja schon mal interessant. 14cm ist natürlich sehr klein für 3 Tomaten.. da kann man ja nichtmal ins Kino gehen ohne Angst zu haben das die austrockenen :rolleyes: Aber ich denke das Bewässerungsproblem läßt sich irgendwie in den Griff bekommen. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken meine Frau mal zu fragen ob sie mir nicht ein Infusionsset aus dem Krankenhaus mitbringen kann. Habe es nur noch nicht gewagt, weil die dann sicher denkt das ich jetzt total abdrehe :whistling:
 

purzelchen

Capsaicin im Auge Tester
Ehrenmitglied
Beiträge
7.133
Bowmore schrieb:
hmm.. das ist ja schon mal interessant. 14cm ist natürlich sehr klein für 3 Tomaten.. da kann man ja nichtmal ins Kino gehen ohne Angst zu haben das die austrockenen :rolleyes: Aber ich denke das Bewässerungsproblem läßt sich irgendwie in den Griff bekommen. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken meine Frau mal zu fragen ob sie mir nicht ein Infusionsset aus dem Krankenhaus mitbringen kann. Habe es nur noch nicht gewagt, weil die dann sicher denkt das ich jetzt total abdrehe :whistling:
:D

Das mit dem Wasser ging schon. Nur waren die Pflanzen dann Ende des Sommers regelrecht geknebelt mit diversen Stricken, weil sie etwas :whistling: schwer waren für den Topf.
 

Sylar

Dauerscharfesser
Beiträge
668
Bowmore schrieb:
Ich frage mich seit dem was wohl mehr Ertrag bringen würde. Also z.B. 4 Jalapenos in einem 10L Topf oder eine Pflanze in dem 10l Topf. Dünger muss man natürlich bei beiden Varianten anpassen
würde maximal 2 pflanzen in einem 10L topf setzen. da bekommst mehr als bei einer in einem 10L topf.

wie gesagt setze ich kleine sorten immer zu zweit in einem topf.
 

Oben Unten