Mein Garten oder manchmal auch die grüne Hölle

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Ich schätze Dich sehr, da geht auch mal ein Schabernack vorbei mit Dir. :happy: Wir bei uns sagen bisch e Geile Siech.👍Vielleicht ist die halbe Menge an Wolle auch OK Da sie doch Kurzfristig kaum zersetzt und dann auch ungewünschte Eigenschaften entwickeln kann.
Wird man ja ganz verlegen 😅
Wegen der Wolle, hab das für ein Jahr geplant das ich nächste Saison dort dann Freilandchilis pflanzen kann

Heute mal die Tomaten pikiert
20210331_083732.jpg20210331_084428.jpg20210331_084939.jpg20210331_085538.jpg20210331_090541.jpg20210331_091008.jpg20210331_091805.jpg20210331_092515.jpg
Und morgen geht's weiter 😂
20210331_093120.jpg
 

Pepone

Habanerolecker
Beiträge
349
Gute Sache,👍ich finde den Zeitplan auch gut, Zeitig aber nicht zu Früh. Wenn ich mir mal den Zopf oder die Krallen schneide tu ich auch alles auf den Kompost oder in den Garten. Auch wenn ich unseren alten Kater striegle, der hat Gene von einem Wollenschweinchen, die kommen sofort ins Beet. Die Wühlmäuse mögen das nicht sehr. Gut geling.
 

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Gute Sache,👍ich finde den Zeitplan auch gut, Zeitig aber nicht zu Früh. Wenn ich mir mal den Zopf oder die Krallen schneide tu ich auch alles auf den Kompost oder in den Garten. Auch wenn ich unseren alten Kater striegle, der hat Gene von einem Wollenschweinchen, die kommen sofort ins Beet. Die Wühlmäuse mögen das nicht sehr. Gut geling.
Als wir noch unseren Husky hatten, der im Alter von 16 Jahren letztes Jahr von uns ging, hab ich immer die ausgekämmten Haare genommen.
51538298_2626128317400555_835140400543956992_o.jpg
Da kam ganz schön was zusammen, im Frühjahr und im Herbst hat sie Unmengen an Haaren verloren. Wühlmäuse waren zu der Zeit keine da, und Katzen waren auch nicht bei mir und haben meine Beete nicht als Toilette benutzt. Dieses Jahr schon 😤
Und hier noch Bilder von den restlichen Tomaten. Bis Mai sollte ich erstmal Ruhe haben mit denen 😅
20210401_105423.jpg20210401_104328.jpg20210401_103631.jpg20210401_102337.jpg20210401_102331.jpg20210401_101413.jpg
 

Anhänge

  • 20210401_102954.jpg
    20210401_102954.jpg
    202,1 KB · Aufrufe: 19

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Frohe Ostern 😊
Seit Tagen legen die Hühner kaum Eier. Schon ein wenig Sorgen gemacht. Heute haben wir im Stall eine Henne gefunden, hinter einem Legenest. Hat dort Eier versteckt. Sie war nicht begeistert als wir sie gefunden haben 😂
 

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Irgendwie finde ich das heute nicht so toll 😅
20210406_100843.jpg20210406_095843.jpg20210406_095600.jpg
Hoffentlich gehen mir die Sachen in Wintergarten nicht ein, die ersten Chilipflanzen zeigen schon erste Kälteschäden. Und das soll ja jetzt die Tage so weiter gehen. Dann stell ich wohl in den Wintergarten in der Nacht Kerzen auf 🤷‍♂️
 

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Darf ich vorstellen, Gisela eins unserer neuen Hühner. Wollte ein Nest aus meinen Haaren auf meinem Kopf bauen. Deswegen werden die Haare immer leichter 😅
IMG_20210410_184940_641.jpgIMG_20210410_134844_907.jpg
Und hier noch die andere neue, sind beide Araucana Mixe, legen grüne Eier, zumindest wurde uns das gesagt, gelegt haben sie heute noch nicht.
IMG-20210410-WA0003.jpgIMG-20210410-WA0004.jpg
 

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Finde ich sehr Tierlieb hast Du der Gisela eine Orange Daunenjacke angezogen bei diesen Temperaturen.:happy:
Soll sich hier ja wohlfühlen, dann schenkt sie uns hoffentlich bald grüne Eier.
Wie viele sind es insgesamt.?
1 Hahn und 9 Hennen. Oder meinst du die Haare, die ich noch aufm Kopf habe 🤣
Kannst dann ja den Bart nach oben kämmen :cool: ;)
😂 ja lass ihn extra als Ausgleichsfläche wachsen.
 

Pepone

Habanerolecker
Beiträge
349
Supersache mit den Hühnern. Hatte ich vor Jahren auch mal im Sinne. Dann erkundigte ich mich mal und stellte fest das es gar nicht so einfach ist wie es sich anhört. Herdenbuch, Veterinäramt, Impfungen. Kontrollen und so weiter. Und wenn man mal weg ist muss man einen Verlässlichen Hühnerpate haben.
 

Wolle

Chiligrünschnabel
Beiträge
94
Supersache mit den Hühnern. Hatte ich vor Jahren auch mal im Sinne. Dann erkundigte ich mich mal und stellte fest das es gar nicht so einfach ist wie es sich anhört. Herdenbuch, Veterinäramt, Impfungen. Kontrollen und so weiter. Und wenn man mal weg ist muss man einen Verlässlichen Hühnerpate haben.
Ja so einfach wie es sein könnte, ist es nicht. Und dann bekommt man nicht mal eine Meldung wenn Stallpflicht, wie derzeit bei uns, sondern bekommt das durch die Zeitung mit 🤷‍♂️ .

So, obwohl ich es mir fest vorgenommen habe, den Esstisch nicht schon wieder für Chilis in Beschlag zu nehmen, ist es wieder passiert
20210411_202808.jpg
Aber! Es sind viel mehr Tomatillos und Auberginen als Chilis auf dem Tisch. Gut es wurde ein neues Möbelstück angeschafft um mehr Platz für Pflanzen zu haben, aber immerhin, die meisten Chilis stehen nicht dort 😅
 
Oben Unten