Meine Saison 2019 inklusive Umzug mit den Chilis


Sarahf

Chiligrünschnabel
Beiträge
16
Hallo,
ich baue seit 2014 Chilis an. Früher auf unserem winzigen Münchner Balkon, diese Saison zunächst auf unserer Terasse, im Sommer ziehen wir um, dann werden sie im Garten stehen.
Mittlerweile baue ich keine super hots mehr an, sondern Chilis von denen ich weiß dass sie uns schmecken. Zum räuchern,einlegen oder pulverisieren.
Meine Liste ist sicher nicht besonders spannend für eingefleischte scharf Esser...
- Prik ki nu c. frutescens - wir lieben Thai essen,daher musste die sein.

- Thai Dragon c. annuum- meine liebste Sorte. Genau richtig von der Schärfe für mich beim täglichen Kochen und suuuper ertragreich.⭐

- Peperone di Napoli. C.annuum - sie soll eingelegt werden und auf die Pizza kommen

- Greek Peperoni c. annuum- auch eingelegt. War letztes Jahr unglaublich lecker⭐

- Edes Füszerpaprika c. annuum- daraus soll Paprikapulver entstehen

- Limon c. chinense - eine sehr scharfe und sehr ertragreiche Sorte für meinen Mann⭐

- Jalapeno c. annuum- wir haben nach dem Umzug einen Räucherofen- die Jalapenos werden geräuchert. ⭐

- Gorria c. annuum - soll auch zu Pulver verarbeitet werden.

Ihr seht nicht besonders experimentierfreudig, aber hoffentlich durchdacht
Die mit ⭐ markierten Sorten habe ich schon öfter angebaut.
Gestartet hat die Saison am 27.12 im beheizten Gewächshaus. Morgen kommt das Update!
Gute Nacht und auf eine erfolgreiche Saison!
 

Sarahf

Chiligrünschnabel
Beiträge
16
Guten Morgen,
eingeweicht habe ich die Samen dieses Jahr in Kamillentee. Sonst habe ich Salpeter verwendet, konnte aber keinen Unterschied bezüglich Keimdauer/ Keimrate erkennen.
Ich habe jeden Sameneinzeln in Plastikschnapsgläser gepflanzt. Den Tipp habe ich hier aus dem Forum- wirklich genial. Beim Umpflanzen geht keine Wurzel kaputt, pikieren fällt flach . Die Gläser haben unten ein Loch- einfach kurz über eine Feuerzeugflamme halten. Mittlerweile mach ich dass bei allen Pflanzen die ich aus Samen ziehe.
8E9AF0B8-3200-455E-809D-1339AC745CF3.jpeg
 

Sarahf

Chiligrünschnabel
Beiträge
16
Und weiter geht’s. Heute zeige ich euch meine Beleuchtung. die letzten Jahre hatte ich eine Growbox 151103mit Spiegelfolie. Dieses Jahr ist alles etwas pragmatischer wegen dem Umbau und Umzug. Daher stehen sie einfach nur unter der Lampe. Bis jetzt stelle ichkeinen Unterschied fest. Sie schießen nicht in die Höhe sondern sind schön kompakt. Die Lampe ist eine LED Lampe die wohl die Pflanzen mit Wellenlängen im idealen Absortionsspektrum beleuchtet. Die Ergebnisse letztes Jahr waren Überzeugend.
Viele Grüße
 

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
189
Schöne Pflanzen! Bin auch eher mit "Mädchenchilis" unterwegs. Aber Superhots sind schöne Zierpflanzen :happy:

Bei mir steht auch ein Umzug vor der Tür. Logistische Herausforderung, zumal ich noch an die 60 weitere Pflanzen habe ( + rund 30 Chilis). Ich hoffe, das subtropische Rheintal-Wetter spielt mit und ich kann meine ab Mitte April direkt auf der Terrasse und im Garten verteilen.

Viel Erfolg!
 

Oben Unten