Meteora´s BBQ: Gebrintes Kikok mit Salbei, Honig und Knoblauch


Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
Wahnsinn. Das sieht mega lecker aus. Ich freu mich so sehr auf nächstes Jahr, wenn ich das nachmachen kann.:drool:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Vorletztes Wochenende wurde mit Arbeitskollegen gegrillt und da wollte ich mich doch nicht lumpen lassen, sondern mal zeigen was man außer Bratwurst und Nackensteaks so auf dem Grill zaubern kann! :)

Nach kurzer Überlegung stand fest, dass ich zwei Bacon- Bombs machen will. Für die Hähnchenfreunde außerdem Involtini di Pollo. Los gings!

Jeweils ca. 800 gr. Hack. Links mit Sweet & Smoky Rub, rechts mit Magic Dust
160523_Bacon_Bomb_1.jpg


Auch die Füllungen sollten unterschiedlich sein! Die Sweet & Smoky Bomb bekam lediglich BBQ- Sauce, Feta und geriebenen Käse:
160523_Bacon_Bomb_2.jpg


Die mit Magic Dust sollte etwas schärfer werden und wurde deshalb mit der West of Texas BBQ Sauce bestrichen und anschließend mit Jalapenos und Käse gefüllt:
160523_Bacon_Bomb_3.jpg


Kann losgehen! :)
160523_Bacon_Bomb_4.jpg


Der Grill hatte schnell die gewünschten 140° erreicht. Cherry Wood drauf und ab gehts:
160523_Bacon_Bomb_5.jpg


Habe nicht auf die Uhr geschaut, aber denke nach ca. 2 1/2 Stunden durfte dann gemobbt werden:
DSC_3180



Und bei 74° Grad war es soweit!
160523_Bacon_Bomb_6.jpg


Gibt leider keine Bilder der Involtini di Pollo, außer dieses schnell mit dem Handy geschossene:
DSC_3181


Da ich mal die South- Carolina- Mustard Sauce testen musste, habe ich die auch gleich angerührt :)
DSC_3183


Geile Soße!!! Stehe eh auf Senf und die schmeckt echt genial :)

Tellerbilder gibts keine, da ich ungern zwischen den Kollegen mit der Kamera rumrennen wollte :D Es waren aber alle begeistert und den Abend über kamen immer wieder Fragen wie dieses und jenes denn ginge und gemacht werden würde :D

Sonntag hatte meine Schwiegermutter in Spe dann Geburtstag und wollte auch eine BB. Dachte mir, nagut!
Dieses mal eine größere mit ca. 1,3 kg Hack! Dazu ne kleine :)
Gefüllt mit Käse und Jalapenos, gerubbt mit einer schnell zusammengewürfelten Mischung bei der ich mich an Magic Dust orientiert habe, einige Gewürze aber ersetzen musste, da Sonntags nichts auf hat und ich keine Lust hatte zu mir zu fahren. Schmeckte trotzdem!
DSC_3184
 

Krex

Chilitarier
Beiträge
2.083
Sehr geil. Und deine Soßen Rezepte kannst du ruhig mit dazu schreiben...;)
 

schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
1.904
Mit Bacon Bomb kann man eigtl. nichts falsch machen. Der kommt immer gut an :thumbsup:
Btw. Der Rub auf den Bacon gibt noch mal ein Kick oder ist nur nice to have? Ich lass den Bacon immer nackerd.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Der Rub auf den Bacon gibt noch mal ein Kick oder ist nur nice to have? Ich lass den Bacon immer nackerd.

Ich denke schon, dass der Rub noch was ausmacht! :)
Rub ist ja meistens sehr zuckerhaltig. Der Zucker karamelisiert dann natürlich schön auf dem Bacon! :) Und die restlichen Gewürze sind dann mit darin eingeschlossen.
Habs noch nicht mit "nacktem" Bacon probiert, aber denke schon, dass das was ausmacht :)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
Am Wochenende wurde mal bisschen "International" gegrillt, wenn mans so nennen kann. Man könnte auch sagen "Mischmasch" :D

Erstmal wurden Cavapcici gemacht:

Zerdrückter Knoblauch mit etwas Salz
IMG-20160606-WA0005


Das kommt dann ins Hack. Dazu eine Zwiebel, Ajvar und jede Menge Gewürze nach Gefühl.
Reichlich Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Majoran, Oregano und etwas Salz und Pfeffer
IMG-20160606-WA0004


IMG-20160606-WA0002


DSC_3285


Beim Hack kaufen hatte mein Metzger noch diese griechischen Spieße da. Wurden auch noch eingepackt! :D
DSC_3284


Und weils nun eh schon zuviel ist, gabs auch noch Involtini di Pollo :)
IMG-20160606-WA0003


Gegrillt wurde dieses mal auf dem Grill der Schwiegereltern. Nichts besonderes, aber reicht! Rechts ne indirekte Zone eingerichtet, Fleisch drauf und los :) Temperatur lag laut Deckelthermometer bei 150°. Hatte keine Lust mit Fühlern zu arbeiten.
DSC_3290


In der Alufolie schlummert Feta! :)
Die Spieße haben ganz schön Flammen erzeugt, obwohl ich sie vorher abtupfte :(
DSC_3292


DSC_3291


Und los! Dazu gabs selbstgemachten Zaziki und einen Salat mit Paprika und Olive :)
DSC_3293
 
Zuletzt bearbeitet:

Günter

Ehrenmitglied
Händler
Beiträge
20.063
Lecker, lecker, lecker ... :happy:
Gibt es einen Unterschied zwischen griechischen Spießen und normalen Holzspießen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 7425

Gast
Lecker, lecker, lecker ... :happy:
Gibt es einen Unterschied zwischen griechischen Spießen und normalen Holzspießen?
Die griechischen Spieße sind aus eine speziellen, nur auf einer einzigen griechischen Insel wachsenden, Olivenbaumsorte. Die Bäume müssen bei Vollmond gefällt werden… :whistling:

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, daß Svend sagen wollte, daß die Spieße vom Metzger fix und fertig produziert wurden und mit einer Marinade versehen waren, die so abgestimmt war, daß das Fleisch und was sonst noch drauf aufgespießt war, einen typisch griechischen Geschmack bekam.


@Meteora 360
Was für Käse hast Du bei den Hähnchenrouladen genommen?
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.190
@Günter
Jürgen hats ja schon erklärt! Das Fleisch war griechisch gewürzt und schon fertig, die Spieße waren ganz normale Holzspieße! :D

@JuergenPB
Das war ein Grana Padano! :) Gefiel mir sehr gut!
 

Oben Unten