Meteora´s BBQ: Gebrintes Kikok mit Salbei, Honig und Knoblauch


Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.188
@5chm177y
Ne, habe ich auch zum ersten Mal gemacht! Geht relativ einfach und eignet sich gut, da so auch etwas mehr Oberfläche fürs Karamell da ist :)
Verschnitt hat man natürlich, da das Fruchtfleisch zwischen den Augen mit entfernt wird.
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.188
Letzten Freitag hatte ich Sturmfrei und ein Kumpel hat sich angekündigt, es musste also Fleisch auf den Tisch!
In der Tiefkühltruhe hatte ich noch knapp 1,3 Kg Rinderrippchen! Die sollten es werden :)
Da ich nicht so viel Zeit zur Vorbereitung hatte, vielen 3-2-1 Ribs aus den Möglichkeiten.
Ich hatte aber schon öfter Cowboy Ribs gemacht (z.B. hier) und wollte das jetzt mal mit Coffee Chili (Chefkoch) kombinieren!
Die Zutaten für das Coffee Chili:
30 ml Öl
2 Zwiebeln, gewürfelt
3 zehen Knoblauch
500 g Rinderhackfleisch
500 g Rindergulasch (Habe ich weggelassen, dafür die Beef Ribs!)
1 gr. Dose stückige Tomaten
250 ml dunkles Bier
200 ml starken Kaffee
2 kl. Dose/n Tomatenmark
200 ml Brühe
3 EL Chilipulver mit braunem Zucker vermischt
1 EL Kakaopulver (Backkakao, ungesüßt)
1/2 TL Oregano
1 EL Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
2 Dose/n Kidneybohnen, abgegossen
1/2 TL Koriander, gemahlen

full


Die Ribs habe ich mit einem Cajun- Rub (leicht abgewandelt) aus Webers Grillbibel gewürzt:
2 TL Thymian
1 1/2 TL Salz
1 TL Knoblauchgranulat
1 TL Zwiebelgranulat
1 TL Paprikapulver
1 TL Rohrzucker
1 TL Pfeffer
1 TL Cayenne- Pfeffer
full


Wenn ich ein Chili mache, dann meistens das Coffee Chili! Einfach genial!!
Dazu mache ich zunächst eine Würzmischung:
2 EL brauner Zucker
1 EL Chilipulver (je nach Schärfe auch weniger)
1 EL Kakaopulver (Backkakao, ungesüßt)
1/2 TL Oregano
1 EL Kreuzkümmel
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1/2 TL Koriander, gemahlen
full


Die Flüssigkeiten mische ich schon vorher zusammen, so habe ich die genauen Mengen und muss nur einen Behälter mit nach draußen nehmen:
200 ml Rinderbrühe
250 ml dunkles Bier
200 ml starker Kaffee
full


Nun wird erstmal scharf angebraten! Los gehts mit dem Hack, Zwiebeln und Knoblauch
full


full


Da geben wir nun die Gewürzmischung und das Tomatenmark zu
full


full


Anschließend die stückigen Tomaten und unseren "Cocktail" aus Bier, Brühe und Kaffee
full


Oben drauf kommen die Ribs :thumbsup:
full


Das lassen wir nun ca. 3 Stunden bei nicht zu hoher Hitze köcheln! Ich hatte unten 6 Briketts und oben 4

Nach 1 1/2 Stunden mal reingucken :)
full


Nach rund 2 Stunden habe ich noch etwas Bier und Brühe nachgegossen.
Nach 2 1/2...
full


Und endlich fertig!
full


full


full


Geil geil geil!!! Das Chili war wieder mega lecker! Mit den Ribs dazu, hammer! Nächstes mal würde ich sie aber eher 4 Stunden im Dopf lassen. Sie waren zart, aber da geht mehr :)
 

schalabenjo

Chilitarier
Beiträge
1.903
Sieht Sau lecker aus. Apropo Sau, hatte letzten auch das Vergnügen Kalbsripperl zu machen. Ist schon ein Erlebnis, wenn man bisher nur Saurippen gewöhnt ist, und dann in die Rinds-Version beißt. Vom feeling her wartet man auf den Saugeschmack und kaut, aber dann kommt da nichts. Einfach nur lecker. ;)
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.188
Sieht Sau lecker aus. Apropo Sau, hatte letzten auch das Vergnügen Kalbsripperl zu machen. Ist schon ein Erlebnis, wenn man bisher nur Saurippen gewöhnt ist, und dann in die Rinds-Version beißt. Vom feeling her wartet man auf den Saugeschmack und kaut, aber dann kommt da nichts. Einfach nur lecker. ;)

Das finde ich auch! Von der Konsistenz was komplett anderes :)


Sauber!!! Da erinnere ich mich doch glatt daran dass in der Gefriere noch 3 kg Rinderribs sind:whistling:

Na dann raus damit! :D
 

Inkbird

Jalapenogenießer
Händler
Beiträge
109
After I treated myself to a Weber kettle barbecue and last week for the first time the indirect grilling on chicken parts tests, I wanted something more demanding today.

That's why I chose a recipe for "Bacon Turtles".
The original recipe, which I partially modified, I found here:
http://www.pepperworld.com/cms/rezept.php?ID=248

I indirectly grilled the turtles for about 85 minutes at a constant 120 °.
Did not think that works so well right from the start :)

I filled the good guys with jalapenos and ger. Emmentaler.

IMAGE_213.jpg


A few more sausages and they were ready :)

IMAGE_217.jpg


After 75 minutes, I spread the turtles with a salsa BBQ sauce:

IMAGE_221.jpg


And after another 10 minutes was allowed to be fed!

IMAGE_222.jpg


IMAGE_223.jpg


IMAGE_224.jpg


How cute they are the turtles are.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chris_s3

⚜️
Moderator
Beiträge
4.310
[QUOTE = "Meteora 360, post: 433205, member: 5613"] After I treated myself to a Weber kettle barbecue and last week for the first time the indirect grilling on chicken parts tests, I wanted something more demanding today.

That's why I chose a recipe for "Bacon Turtles".
The original recipe, which I partially modified, I found here:
http://www.pepperworld.com/cms/rezept.php?ID=248

I indirectly grilled the turtles for about 85 minutes at a constant 120 °.
Did not think that works so well right from the start :)

I filled the good guys with jalapenos and ger. Emmentaler.

IMAGE_213.jpg


A few more sausages and they were ready :)

IMAGE_217.jpg


After 75 minutes, I spread the turtles with a salsa BBQ sauce:

IMAGE_221.jpg


And after another 10 minutes was allowed to be fed!

IMAGE_222.jpg


IMAGE_223.jpg


IMAGE_224.jpg
[/ QUOTE]


How cute they are the turtles are.


Yummy. Looks perfect. :thumbsup:
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Moderator
Beiträge
12.188
Gestern wurde der Dutch Oven wieder rausgeholt. Ich habe in diesem Buch ein Rezept gefunden, was unbedingt getestet werden musste!

Chili mit Maisbrotkruste
full


Zutaten:
500 gr. Hackfleisch
2 große Zwiebeln
3 Paprika (rot, gelb, grün)
2 Zehen Knoblauch
1 Dose Kidneybohnen
2 Dosen stückige Tomaten
1 Dose Mais
2 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver
1 TL Cumin
1 TL Pfeffer
1 TL Cayennepfeffer
1 EL Zucker
Salz

Für das Maisbrot:
2 Eier
1 1/2 Tassen Milch
2 Tassen geriebener Cheddar
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Maismehl (Das feine, nicht Polenta!)
1 Tasse Weizenmehl
2 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Öl

Erstmal wird das Hack im DO angebraten und hinterher aus dem DO genommen.
full


Dann werden die gewürfelten Zwiebeln, die Paprika und der Knoblauch angebraten
full


Dann wird in der Mitte etwas Platz gemacht und das Tomatenmark angebraten
full


Gewürze dazu!
full


full


Dann die Bohnen, den Mais und die stückigen Tomaten zugeben und mindestens 30 Minuten köcheln lassen :)
full


In dieser Zeit wird der Teig für das Maisbrot zubereitet. Dazu erstmal das Maismehl, das Weizenmehl, den Zucker, das Salz und das Backpulver vermischen. In einer zweiten Schale die Eier, die Milch und das Öl vermischen und zu den trockenen Zutaten geben. Fertig!
Ich habe als Tassen 200 ml Tassen genommen und da war der Teig noch sehr flüssig. Habe daher noch ca. je 1 Tasse Maismehl und 1 Tasse Weizenmehl hinzugegeben. Der Teig sollte gerade noch fließen, wie ein dicker Pfannkuchenteig!
full


Dann wird in den DO geschaut und nochmal abgeschmeckt.
full


Anschließend kommt der Cheddar aufs Chili
full


Und darauf der Brotteig. Anschließend sollte man keine Kohlen mehr unter dem DO haben, da das Chili nun nicht mehr kochen darf! Auf den Deckel kommen dafür alle Kohlen, bei mir nicht ganz 20.
full


20 Minuten später ist das Brot fertig und es kann gegessen werden :)
full


full


full


full


full


Ich finde Maisbrot ja eh total lecker. CcC passt einfach perfekt dazu! Und so hat man alles aus einem Topf :)
Matschig wird das Brot übrigens nicht, da hat der Käse als Schutzschicht echt super funktioniert :thumbsup:
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
3.125
Das ist ja geil!

Aber als Tipp wenn du mal Zeit hast: nimm kein Hackfleisch sondern Rindernacken in Würfeln und schmor das Fleisch bis es zerfällt in den Tomaten. Dann weiter wie sonst ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 7072

Gast
Chapeau!
Ich verneige mich vor deinem BBQ Thread!
Klasse was du alles zauberst:thumbsup:
Habe zu Weihnachten meinen ersten DO geschenkt bekommen. Hier werde ich mir ein paar Rezepte stibitzen:D
 

SneakyPete

Chiliinfiziert
Beiträge
2.566
Habe zu Weihnachten meinen ersten DO geschenkt bekommen. Hier werde ich mir ein paar Rezepte stibitzen:D
Willkommen im Club ich habe zu Weihnachten auch einen bekommen :D
Den habe ich mir auch gewünscht, daran ist @Meteora 360 schuld ;)
Habe den Petromax 9ft bekommen ist der zu gebrauchen!?
Jetzt fehlt mir nur noch die passende Kochstelle :rolleyes:
An guten und leckeren Rezepten zum nach kochen fehlt es ja nicht :)
 

Oben Unten