Moppeliwan 2019_Neues Spiel neues Glück


moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.592
#1
Die Saison 2019 ist gestartet!

Um einigen von euch endlich die Ungewissheit zu nehmen:D: Ja, die Saison 2019 musste einfach schon eingeläutet werden! Ich habe zwar lange hin und her überlegt, aber leider keinen anderen Ausweg gefunden.:rolleyes: Aus urlaubstechnischen Gründen war ich quasi gezwungen, die Rocotos schon im Oktober unter die Erde zu bringen, da von Mitte bis Ende November mal wieder so ein lästiger Auslandsaufenthalt ansteht!;)

Gesagt, getan! Samen am 16.10.2018 versenkt und seit dem 24.10.2018 darf ich mich um die ersten Keimlinge kümmern! :happy:



Außer mir freut sich natürlich auch wieder das Energieversorgungsunternehmen, dass der Stromzähler sich ab sofort wieder schneller dreht! :arghh:
Der Nachbar freut sich auch schon auf die Urlaubsvertretung:wideyed:, hat er zumindest pflichtgemäß versichert!:D

Ach ja, zu den ersten Rocoto-Keimlingen gesellen sich diesmal auch noch ein paar Überwinterer, mit denen ich mich versuchen will:

Tshololo nebst Steckling, meine kleine "rückgeführte" rote Rocato und dazu eine Rocoto Cabe Gondol, die Werner @Capsium direkt nach dem Frühjahrstreffen aus Samen von Bernd @Bhut-Head für mich mit angezogen hatte.


Was sonst noch so zum Anbau kommt, steht leider erst in groben Zügen fest. Ein paar sind schon gesetzt, aber an der Liste muss noch gefeilt werden!:whistling: Meine hoffentlich immer rechtzeitig fortgeschriebene Anbauliste mit all dem, was mir sonst noch so ein- bzw. in den Schoß fallen wird, könnt ihr im Folgebeitrag nachlesen!;)
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.592
#2
Meine Anbauliste 2019
Stand: 21.01.2019

Sortierung:
Name / Herkunft / Aussaatdatum / Keimdauer / Aktueller Bestand an Pflanzen


C. baccatum

Quintisho / Forenmitglied (oophag) / 12.12.2018 / 23 Tage / 2
Santorini Episkopi Gonia / eigene Nachzucht in 2018 / 02.12.2018 / 6-7 Tage / 3

C. chinense

Rocato / Forenmitglied (oophag) / 02.01.2019 / 16 Tage / 1
Tshololo / Händler / 02.01.2019 / 10-11 Tage / 3

C. pubescens

Rocoto Aji Oro / Forenmitglied (oophag) / 16.10.2018 / 39-49 Tage / 2 Totalverlust
Rocoto Big Brown / Forenmitglied (oophag) / 16.10.2018 / 8-12 Tage / 4 Totalverlust
Rocoto cuencano / Forenmitglied (oophag) 7 16.10.2018 / 14 Tage / 1 Totalverlust

Rocoto Manzano Michoacan / Forenmitglied (Bhut-Head) / 16.10.2018 / 9-12 Tage / 5 Totalverlust
Rocoto Manzano Rojo / Forenmitglied (oophag) / 16.10.2018 / 38 Tage / 1 Totalverlust
Rocoto Marlene / Eigene Nachzucht in 2017 / 16.10.2018 / 8-9 Tage / 2 Teilverlust, 1 gekeimt nach 93 Tagen / 1
Rocoto Mexican Giant / Forenmitglied (oophag) / 16.10.2018 / 10-11 Tage / 2 Totalverlust
Rocoto Orange Giant / Forenmitglied (oophag) / 16.10.2018 / 9-12 Tage / 2 Totalverlust

Rocoto Big Brown / Forenmitglied (oophag) / 02.01.2019 / 10-13 Tage / 8
Rocoto Java / Forenmitglied (oophag) / 02.01.2019 / 16-19 Tage / 2
Rocoto Marlene /Eigene Nachzucht in 2017 / 02.01.2019 / 11-13 Tage / 3

Überwinterer aus 2018

Rocato (C. chinense) / 1
Tshololo (C. chinense / 1 plus 1 Steckling
Rocoto Cabe Gondol (C. pubescens) / 1
 
Zuletzt bearbeitet:

ToTy

Hobbygärtner
Beiträge
6.974
#14
Ja, die Saison 2019 musste einfach schon eingeläutet werden! Ich habe zwar lange hin und her überlegt, aber leider keinen anderen Ausweg gefunden.:rolleyes:
Na was muß, das muß :laugh:, allerdings den lästigen Auslandsurlaub hättest du bestimmt im Forum gut gegen Samen tauschen können :whistling:

Die Liste ist ja auch noch gut überschaubar ... magst noch ein wenig Saatgut :rolleyes:

Ich sag dann mal gut Keim, auf eine super neue Saison :happy:
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.592
#15

Top Bottom