Moppeliwan 2019_Neues Spiel neues Glück


moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.708
Danke für die netten Kommentare und "Gefällt mir"-Klicks zu meinem nicht ganz so ernst gemeinten Hilferuf nach einem Katastropheneinsatz am unteren Niederrhein!:):D Wir haben die Lage mittlerweile voll im Griff! ;)
Obwohl … auch diese gut 3 cm Schnee stellen uns hier vor eine Herausforderung! Schneeschüppen war angesagt und darin haben wir hier ja nun mal wenig bis überhaupt keine Übung!;):laugh:
 

Happystone

Dauerscharfesser
Beiträge
1.182
Puh, auch wieder auf Level gelesen...
Wünsche viel Erfolg bei deiner 2. Rocoto Runde.

Und bei diesen Sch*** Trauermücken sind wir ja Leidgenossen. Was machst du denn dagegen und was meinst du wo sie herkommen. Die Erde war doch jetzt im Vergleich zur ersten Runde frisch, oder?
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.708
Wünsche viel Erfolg bei deiner 2. Rocoto Runde.
Danke Marcel!:)

Und bei diesen Sch*** Trauermücken sind wir ja Leidgenossen. Was machst du denn dagegen und was meinst du wo sie herkommen. Die Erde war doch jetzt im Vergleich zur ersten Runde frisch, oder?
Ja leider! Die TM haben sich irgendwie auch in der neuen Erde, in der meine Santorini Episkopi Gonia stehen, eingenistet und das, obwohl ich sie mit SF Nematoden gegossen hatte!:arghh: Vielleicht zu wenig feucht gehalten!? :rolleyes: An den Gelbtafeln kleben aber immer noch zahlreiche von den Biestern! Vor 2 Tagen habe erst mal kräftig mit Stechmücken-Frei gegossen, weil ich die Tabletten hier noch rumliegen hatte. Zusätzlich habe ich noch neue Nematoden geordert, die Anfang der Woche eintreffen werden.

Als mögliche Brutstätte der TM habe ich eine Zimmerpflanze ausgemacht, die meine Frau im Zimmer mit den Keimlingen in einer Ecke aufgehängt hatte und die mir so gar nicht aufgefallen war! :arghh:
 

Happystone

Dauerscharfesser
Beiträge
1.182
Danke Marcel!:)


Ja leider! Die TM haben sich irgendwie auch in der neuen Erde, in der meine Santorini Episkopi Gonia stehen, eingenistet und das, obwohl ich sie mit SF Nematoden gegossen hatte!:arghh: Vielleicht zu wenig feucht gehalten!? :rolleyes: An den Gelbtafeln kleben aber immer noch zahlreiche von den Biestern! Vor 2 Tagen habe erst mal kräftig mit Stechmücken-Frei gegossen, weil ich die Tabletten hier noch rumliegen hatte. Zusätzlich habe ich noch neue Nematoden geordert, die Anfang der Woche eintreffen werden.

Als mögliche Brutstätte der TM habe ich eine Zimmerpflanze ausgemacht, die meine Frau im Zimmer mit den Keimlingen in einer Ecke aufgehängt hatte und die mir so gar nicht aufgefallen war! :arghh:
Na super, könnte es sein das bei Dir diese Saison irgendwie der "Wurm" drin ist...!
Da hoffe ich aber mal sehr das die gestern ausgebrachten SF Nematoden bei mir bessere Arbeit verrichten. :sorry:

Halt die Ohren steif, außerdem steht Dir mal wieder ein bombastischen Urlaub bevor! Im schlimmsten Fall schlägst Du Dich dieses Jahr mit Tasuchpflanzen durch, solltest ja bei der Annahme sämtlicher Angebote auch locker an die 100 Sorten kommen :D
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.708
könnte es sein das bei Dir diese Saison irgendwie der "Wurm" drin ist..
Aber ganz gewaltig!:(

Da hoffe ich aber mal sehr das die gestern ausgebrachten SF Nematoden bei mir bessere Arbeit verrichten. :sorry:
Wünsche ich dir auch, wird schon klappen!:thumbsup: Du hast ja sicher keine unermüdliche Nachschubquelle für TM wie ich sie hatte!;)

Halt die Ohren steif, außerdem steht Dir mal wieder ein bombastischen Urlaub bevor! Im schlimmsten Fall schlägst Du Dich dieses Jahr mit Tasuchpflanzen durch, solltest ja bei der Annahme sämtlicher Angebote auch locker an die 100 Sorten kommen :D
Danke Marcel!:) Das mit dem "Abgreifen" von Tauschpflanzen habe ich ja auch schon in Erwägung gezogen!:D Ein paar sind sogar schon geordert!:laugh:
Und nach dem Urlaub gehen ja auch noch etliche Annuum und vielleicht ein paar andere unter die Erde!;) Wenn die funzen, gibt es übrigens auch eine Meldung für den Weltrekordversuch!:D
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
7.530
Volker bei dir will es aber auch nicht enden mit der Invasion :( Hast du die Zimmerpflanzen wenigstens verbannen können, solange bis bei dir in der Anzuchtstube ruhe eingekehrt ist?
Ich drück dir die Daumen das du nicht schon wieder herbe Verluste hast.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.708
Volker bei dir will es aber auch nicht enden mit der Invasion :( Hast du die Zimmerpflanzen wenigstens verbannen können, solange bis bei dir in der Anzuchtstube ruhe eingekehrt ist?
Ich drück dir die Daumen das du nicht schon wieder herbe Verluste hast.
Danke Werner!:) Seit gestern ist die Pflanze zumindest aus dem Zimmer entfernt! Die ist mir einfach nicht aufgefallen, Anne hatte sie da oben einfach mal aufgehängt, eine sog. Grünlilie! Davon haben wir(sie!:banghead:) leider hier im Haus ein paar rumhängen!:arghh: Die waren mir nie so ins Bewusstsein gerückt!:facepalm:
 

Zyncron

Chili-Messi
Beiträge
887
Immerhin scheint dich dein detektivischer Spürsinn in die richtige Richtung gebracht zu haben. ;)

Mein Eindruck ist sowieso dass Zimmerpflanzen nie ganz sauber von Trauermücken sind, ich habe daher Keimboxen, Frischlinge und die letztjährigen Indoorchilis in separaten Räumen unter gebracht. Zur Bekämpfung nutze ich derzeit Neem (kann man auch ins Gießwasser geben) bei den alteingesessenen Indoorchilis und Reste des flüssigen Stechmückenfreis bei den Keimlingen.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
6.708
So eine hatte ich auch vor Jahren und die sind wie andere Zimmerpflanzen richtig gut besiedelt von den T. M. Sehe ich im Frühjahr in unserem Hausflur, man wundert sich wo die immer her kommen eben weil sie überwintern.
Jetzt weiß ich auch, warum ich diese sch... Dinger schon immer unbewusst so gehasst habe!:laugh:
 

Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
221
Ach Mensch! Bei Dir is dieses Jahr echt der Wurm drinnen. Ich hoffe und wünsche Dir, jetzt wo der Feind eliminiert wurde, dass es aufwärt geht!
 

Oben Unten