Moppeliwan 2019_Neues Spiel neues Glück


moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
7.816
Heute Update Teil 3: Die Baccatum!

Aji Chile hat sich viel Zeit gelassen. Noch dazu habe ich den ersten Fruchtansatz hängen lassen, was sie zusätzlich im Wachstum gebremst hat.


Die Beere ist etwas "verwachsen", wäre die Spitze gerade gewachsen, würde es passen.


Zum Glück konnte ich mich von der Backup-Pflanze der Aji Chile nicht trennen. Sie ist in ihrem 13er Topf fast so groß wie die andere und trägt etliche Knospen. Ich werde sie zusätzlich behalten und ihr einen großen Topf spendieren.



Inka Surprise ist gut durchgestartet, Verzweigung in gut 50 cm Höhe, jetzt aber auch erste Seitentriebe von unten. Erster Fruchtansatz und weitere Knospen.


Santorini Episkopi Gonia hat auch lange auf sich warten lassen, legt jetzt aber richtig los, Knospen sind auch dran.


Sugar Bird. Die hat am meisten unter den Läusen gelitten und die ersten Blüten alle abgeworfen. Mittlerweile hat sie sich etwas erholt und treibt neu aus.
 
Beiträge
7.399
Meine überwinterte Rocoto Cabe Gondol will trotz Düngergabe einfach keine kräftigen, grünen Blätter entwickeln. Dafür ist sie die einzige, an der schon Beeren hängen.
Da ich nur Überwinterte habe, kann ich in die Kerbe mit einschlagen. Was im Keller als erstes ausgetrieben war, eiert aktuell mit den ersten Blättern, offensichtlich unverändert umher und bildet kaum neues Grün. Vermutlich hat die Versorgung des bisschen Grün im kühlen Keller viel Energie gezogen.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Beiträge
7.816
Da ich nur Überwinterte habe, kann ich in die Kerbe mit einschlagen. Was im Keller als erstes ausgetrieben war, eiert aktuell mit den ersten Blättern, offensichtlich unverändert umher und bildet kaum neues Grün. Vermutlich hat die Versorgung des bisschen Grün im kühlen Keller viel Energie gezogen.
Ich hatte die ja hell, bei bestimmt 20°C unter einem Südfenster überwintert. Das war aber mit Sicherheit nicht optimal! Keller hätte ich auch noch, aber da ist es sehr dunkel und eher +15°C . Überwintern habe ich mir abgeschminkt, höchstens noch bei ganz besonderen Sachen, denn Schädlinge überwintern mit, kann man einfach nicht verhindern!
 

Ogtutchili

Chilitarier
Beiträge
1.876
Ich bin mir fast sicher, dass zumindest Axel eine Pflanze hat
Hi Volker - genau so ist es. Die Quintisho steht gut im Strumpfe. Ist zwar sehr spät gekeimt, hat erst ganz zarte Knospenansätze aber einen sehr schönen Habitus. Für mich klar Baccate. Wenn ich darf, haue ich in den nächsten 2 Tagen ein Foto bei dir in den Thread.
 

Oben Unten