Moppeliwan 2021

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Meine große CGN 19198 ist in den letzten 10 Tagen 14 cm in die Höhe geschossen und aktuell 65 cm hoch. In der Krone beginnt sie jetzt endlich, sich zu verzweigen.

full


Auch einen ersten Seitentrieb konnte ich entdecken, auf gut 40 cm Höhe und es sieht danach aus, dass es bald auch weiter unten welche geben könnte.

full
 
Zuletzt bearbeitet:

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Heute habe ich Ernst gemacht und die drei Standorte in meinem Haus endlich aufgelöst!;)

Sämtliche Chilis und Tomaten mussten endgültig ins GWH umziehen!

full

full

full


Die Chilis werden in den nächsten Tagen peu a peu in ihre Endtöpfe wandern!
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Bis jetzt haben alle Pflanzen die ersten Nächte im GWH prima überstanden, niedrigste Temperatur bisher +8,1°C. Da die Wetterfrösche aber für die nächsten drei Nächte ihre Vorhersagen auf 3° bis 1° heruntergeschraubt haben, habe ich mal meine kleinen Helfer in Position gebracht.

full

full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Lässt du sie die ganze nacht laufen.
Oder nur wenn die Temp unter 5 grad fällt?
Nein, die sind thermostatgesteuert! Habe das jetzt mal so eingestellt, dass sie bei 8°C in Betrieb gehen und bei knapp 10°C wieder ausgehen.

Wieviel grad schaffen deine Helfer im Gewächshaus ?
In den letzten Jahren hatte ich sie etwas sparsamer programmiert (6° ein, 7,5° aus). Die +6° Mindesttemperatur haben sie dabei auch bei Minustemperaturen immer gehalten.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Habe mal mit dem "Endtopfen" begonnen. Als erste war die C. galapagoense dran!

full


Ich habe sie erst mal mit Pflanzenklammern etwas in Form gebracht, später bekommt sie ein richtiges Korsett mit Querverstrebungen.

full

full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Ah, ich sehe, da ist jemand am Werk der auch kein Perlite mehr benutzt😉
Ja, die braucht es nicht wirklich! ;) In meiner Anzuchterde waren "von Haus aus" welche drin und ich habe hier auch noch einen knappen halben Sack voll rumstehen, die werde ich dann später noch verarbeiten, aber neu bestellt wird nicht mehr!
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Oben Unten