Mutierte Chilli? Welche Sorte?


chillinaught

Chiligrünschnabel
Beiträge
1
Hey zusammen,

eine meiner Chillipflanzen bekommt Früchte die ich noch nie so gesehen habe, wenn ich mich richtig erriner sollten das eigentlich mal Carolina Reaper werden, nun wachsen dort aber ganz komische Früchte welche links und rechts nochmal Auswüchse haben. Ist sowas selten? Schlimm? Später trotzdem einfach mal probieren? Sollte ich die Samen behalten, wachsen Früchte einer neuen Pflanze wieder so?
Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen, vielen Dank!

ddfdfdfdf.jpeg
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.553
Hallo und willkommen!

Zuerst: Kannst du die Fotos einzeln in größer hochladen? So erkennt mans recht schlecht.


Ist sowas selten?
Relativ häufig würde ich sagen, hab ich auch an manchen.

Nö, sieht nur komisch aus.


wachsen Früchte einer neuen Pflanze wieder so?
Also für mich sieht das nach einer Verkreuzung aus, wenns eine Carolina Reaper werden sollte. Das heisst, dass die Mutterpflanze (Carolina Reaper) aus Versehen mit den Pollen einer anderen Chili bestäubt wurde, dadurch sieht die Chili jetzt anders aus. Genetik und Mendel ist fies und unberechenbar, was du dann hier hast ist eine F1-Generation (die Kinder praktisch), also ganz frisch verkreuzt. Je "jünger" desto instabiler sind Pflanzen, kann also sehr gut sein, dass in der nächsten Generation (F2 --> Die "Enkel" der Original-Reaper von der du die Samen hast) die Chilis deutlich anders aussehen als sie es jetzt tun.

Wenn du Platz hast und experimentierfreudig bist, dann nimm ruhig ein paar Samen, probiers und schau mal was 2021 dann rauskommt, gerne hier dann auch mit Fotos ;)

Kannst ja auch mal probieren wie sie schmecken und wie scharf sie sind, wenn die Chilis reif sind, giftig ist da dann nichts, wird halt vermutlich keine Original-Reaper sein und dementsprechend anders schmecken und anders scharf sein.
 

Annuchin

 
Beiträge
66
Es errinnert ein wenig an den Rimmerhus Fun Strain in dem ein ähnlicher Phänotyp (soweit man das auf den Fotos erkennen kann) anscheinend stabilisiert werden konnte (auch wenn nicht alle Früchte betroffen sind). (Die Samen keimen gerade :)).

Hat jemand die schon einmal angepflanzt und kann aus erster Hand berichten?
 

Oben Unten