Nach drei Wochen noch keine Sorte gekeimt


Bandler

Jalapenogenießer
Beiträge
103
Ich tippe zu 100% auf schlechtes Saatgut. Egal was zu tust...wenn die Samen passen kommt zumindest irgendwas raus...meine Meinung...
 

torky

Chilitarier
Beiträge
2.465
Wie gesagt viel zu Nass und Temperatur von 24° ist auch zu niedrig bzw verzögert die Keimung sehr. Wahrscheinlich sind die Samen schon weggegammelt bevor da was Keimen könnte. Bei guten Bedingungen sollten die ersten nach 4 bis maximal 6 Tagen gekeimt sein. Bei der Temperatur wird dir wahrscheinlich auch jeder was anders sagen, ab 28°C bis 33°C solltest du aber im grünen Bereich sein, dass sind so die Temperaturen in meinem Heizungskeller in dem ich sie immer erfolgreich zum Keimen bringe.
 

Xiocolata

Jolokiajunkie
Beiträge
2.558
Ich mache es wie oophag.
Im letzten Jahr habe ich es auch mal mit Kokos versucht (allerdings erst nach der Keimung) und vor einigen Jahren mal mit Quelltabs. Mit beiden habe ich schlechte Erfahrungen. Ich nehme Anzuchterde und anschließend Blumenerde.
Deine Erde finde ich sehr nass. Ich schließe mich dem Vorschlag an mal nachzusehen, bei so nasser Erde gammeln die Samen gerne. :(
 

Trainer

Chiligrünschnabel
Beiträge
25
Ich hatte vor ein paar wochen Kokosziegel gekauft eingeweicht Pflanzen eingepflanzt und nichts wuchs . Dann habe ich ordentlich gegossen und das Drainagewasser gemessen der ec war über 3 . Mein ec Messgerät zeigt nur bis 3 an . Da kann nichts wachsen . In Zukunft nur noch in Süßwasser gewaschenes und PH angepasstes aus den Hanf grow bedarf kostet mehr aber man weiss was man hat .
 

Oben Unten