Nachdüngen trotz Kompost und Mist?


halloween

Chiligrünschnabel
Beiträge
26
Hallo,
ich hab meine Beete vor der Saison mit sehr viel reifem Mist und Kompost angereichert. Wirklich sehr sehr viel. Wahrscheinlich die Hälfte der Erde oder mehr besteht daraus. Zusätzlich noch Schafwolle und Hornspäne.

Alles wächst gut, Tomaten, Chilis usw.

Muss ich hier trotzdem mal nachdüngen oder reicht das für die ganze Saison aus?
 

anwe

Habanerolecker
Beiträge
496
Bei 50% Mist und Hornspäne wirst Du wohl keine Stickstoff Probleme bekommen (wohl eher ein Problem mit Überdüngung bzw, massivem Blatt Wachstum und wenigen Früchten).

Was den Rest angeht, P, K, Spurenelemente musst Du schauen, ob die Pflanzen einen Mangel anzeigen.
Mangelerscheinungen sind hier im Forum oder im Web gut dokumentiert.
 

markox

Dauerscharfesser
Beiträge
1.034
Auch ob die Anzahl und Größe der Früchte sortentypisch ist zu dieser Jahreszeit sollte schon etwas darauf hinweisen ob P und K reichen.
 

Oben Unten