Nicht rotgewordene Carolina Reaper verarbeiten

Stud

Chiligrünschnabel
Beiträge
43
Nachdem meine Chili Ernte nun doch besser als erwartet gelaufen ist, stellt sich mir die Frage, wie ich meine Carolina Reaper verarbeiten soll.
bislang habe ich die anderen Sorten eingelegt, getrocknet oder geräuchert und getrocknet.
Bei der Carolina Reaper bin ich unschlüssig. Sie sind nicht mehr rot geworden...dem Drucktest nach müssten sie aber für die Verarbeitung bereit sein.
nun hab ich nur keine Ahnung wie scharf die kleinen Sensenmänner geworden sind.
was würdet ihr draus machen? Einzeln in Öl oder Essig einlegen?
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.907
Einfrieren oder gleich trocknen und zu Pulver machen. Kann man dann gut in anderes Pulver reinmixen wenn sie grün nicht so schmecken.
 

Stud

Chiligrünschnabel
Beiträge
43
Probieren schreckt mich noch etwas ab :D
viel Pulver wird da leider nicht bei rum kommen. im Gegensatz zu den anderen, hab ich hier relativ wenig Früchte
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.907
Probieren schreckt mich noch etwas ab :D
viel Pulver wird da leider nicht bei rum kommen. im Gegensatz zu den anderen, hab ich hier relativ wenig Früchte
Naja nur so weißt du ja wie fies sie sind ;)
Muss man sich ja auch keine ganze gleich in den Mund schieben, langt ja wenn man da ein Streifen mit 1mm abschneidet, das überlebt jeder und man kanns schon einschätzen.


Kekse backen mit c.reaper Pulver
Hasst du deine Verwandte und Freunde so sehr? :D
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.907
Edit: 7 OT-Beiträge? :unsure:
Hast recht, mea culpa.
Sonst wäre ich trotzdem noch fürs einfrieren und dann ggf nächstes Jahr mit einer größeren Charge verarbeiten, wenn einem für die kleine Menge jetzt nicht viel einfällt. Alternativ natürlich Hot Sauce, bei Reapern kann man ja prima normale Gemüsepaprikas noch kaufen und die Reaper lediglich als Schärfemittel und nicht als Hauptsoßenbestandteil verwenden.
 
Oben Unten