Nikita's erste Aussaat


Nikita

Chiligrünschnabel
Beiträge
7
Da die ersten heute morgen geschlüpft sind, fange ich jetzt einfach mal ein neues Thema an, um den Fortschritt meiner Pflanzen zu dokumentieren (bin so happy!)
Am 17.01.2023 (Samen die ich über Nacht in ca. 0.4% H2O2 eingeweicht habe) bzw. am 18.01.2024 habe ich folgendes gesät: Habanero chocolate, Habanero red, Habanero yellow und Aji charapita (ob das Saatgut genetisch rein ist, weiß ich nicht, habe es aus eigener Ernte (fremdbestäubt) bzw. über eBay). Heute am 25.01.2023 sind drei Habanero yellow geschlüpft, die einzigen, von denen ich frische Samen habe. Ich habe in reiner Kokoserde (Tabs) gesät, die ich in Zellulose Töpfe gefüllt habe. Die Töpfe stehen auf einer Heizplatte, und abgedeckt habe ich das Ganze mit einem Karton (feuchte 30°C sind da drunter ca). Die Töpfe, mit den Keimlingen siedeln nun um, und landen in einem Zimmergewächshaus (musste jetzt doch sein), damit sie Licht bekommen. Zur Zeit stehen sie unter einer Pflanzenlampe auf einer Heizplatte.
nebenbei habe ich dann noch Jalapeno yellow Clara, Long black und Jalapeno Jalastar gesät. Ich dachte ich mache das besser versetzt, da ich befürchte Platzprobleme unter der Lampe zu bekommen...es sind jetzt 39 Töpfe, in vielen habe ich mehr als 3 Samen, da ich genug hatte und dann einfach die Stärksten stehen lassen werde.
Mit gespannt was morgen in den Töpfchen los ist!
IMG_20230117_102111.jpg
IMG_20230117_102126.jpg
IMG_20230125_100155.jpg
IMG_20230125_200600.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Maggoo

Jalapenogenießer
Beiträge
205
Nettes Setup!
Die Latüchte sieht allerdings nach Spielzeug aus, mit einigen günstigen Ledstreifen geht das besser.
 

Nikita

Chiligrünschnabel
Beiträge
7
Das ist so ein 4 armiges Teil, brauche aber leider zwei Arme für meine anderen Pflanzen. Aber ja, wahrscheinlich nicht die beste Lampe...Am Wochende werde ich etwas rumbasteln, habe noch eine andere Lampe, die vielleicht mehr hergibt.
 

Oben Unten