NL-Rechner - Hilfe beim Umgang mit Nährlösungen und Konzentraten


Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308
Guten Tag zusammen!

Für alle die viel mit Düngern und Nährlösungen arbeiten habe ich ein möglicherweise sehr nützliches Tool geschaffen. Heute möchte ich euch den NL-Rechner für die Hot-Pain.de Community vorstellen. :)


Motivation:

Wer sich etwas genauer mit den Nährstoffbedürfnissen unserer Lieblingspflanzen beschäftigt und zudem die eine oder andere Pflanze hydroponisch aufzieht wird sich zwangsläufig mit NPK-Verhältnissen, Nährstoffkonzentrationen und EC-Werten auseinandersetzen müssen.
Das Tuning von Nährlösungen mit verschieden Düngerkomponenten kostet viel Zeit und führt schnell zu unübersichtlichen Berechnungen. Der NL-Rechner schafft hier Abhilfe und kann Berechnungen vereinfachen.


Funktionen:

  • Berechnung der Nährstoffkonzentrationen bzw. -verhältnisse unter Berücksichtigung der Wasserwerte
  • automatische Optimierung der NL-Zusammensetzung auf festgelegte Parameter
  • Abschätzung des resultierenden EC-Wertes
  • Bestimmung der benötigten Dünger- bzw. Konzentratmengen
  • Vergleich mit bestehenden Hydro-Rezepten
Downloads: >NL-Rechner v.1.2<, >Anleitung<
alte Versionen: v.1.0; v.1.1https://drive.google.com/file/d/1TExxGezSeY3hzUifpfgLTjFPPq_nlTlI/view?usp=sharing


Verbreitung außerhalb dieses Forums nur nach Absprache!
Ich habe mir herausgenommen das Hot-Pain Logo zu verwenden. Wenn das nicht erwünscht ist bitte Bescheid geben @Hombre.

Weiterhin sind im Dokument an vielen Stellen Hinweise zur Benutzung über die Kommentarfunktion platziert. Für Benutzung des "Berechnen!" Buttons müssen das Excel Solver-AddIn installiert und Makros aktiviert sein!

Änderungen v.1.1:
  • HESI-Dünger hinzugefügt (keine EC-Berechnung möglich!)
  • Möglichkeit zur Eingabe eigener Düngemittel
Änderungen v.1.2:
  • weitere Hakaphos basis Dünger ergänzt

Hinweise für v.1.0:

Die Düngerdatenbank umfasst bisher die meisten Hakaphos-Produkte, Yara Calcinit und Bittersalz. Bei Bedarf kann ich hier weitere Produkte hinzufügen.
Die Berechnung des EC-Wertes ist noch als „experimentell“ zu betrachten und wurde noch nicht praktisch verifiziert. Ebenso möchte ich zukünftig noch eine Funktion einführen, berechnete Mischungen abzuspeichern um sie später wieder untereinander vergleichen zu können. Bisher kann man den Spalteninhalt manuell an die richtige Stelle kopieren.


Jedes Feedback ist willkommen!
Was fällt euch auf, was ist unverständlich, wo hakt es bei der Benutzung? Was fehlt euch noch?
Besonders interessieren mich experimentell bestimmte EC-Werte für eure berechneten Mischungen um die Berechnungsmethode für die EC-Schätzung zu verifizieren bzw. zu verbessern. Auch kann ich mir vorstellen von euch praktisch erprobte Rezepte mit in die Rezeptliste aufzunehmen ;)


Viel Spaß :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.764
Schick geworden der Rechner. Testen kann ich ihn nicht (Urlaub), scheint aber wesentlich einfacher zu sein als die erste Version. Das mit den EC Werten teste ich dann wenn ich wieder zuhause bin und neue NL anmischen muss.
Danke das du so ein großartiges Tool erstellt hast.
 

Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308

phlinn1337

Chiligrünschnabel
Beiträge
83
Interessant, ich hatte vor ein paar Monaten den gleichen Ansatz verfolgt.
Wirklich nützlich wenn man keine Messgeräte für Wasserwerte hat oder einfach um Verhältnisse anzupassen.
Zugegebenermaßen ist meine Version viel unübersichtlicher und hat weniger Funktionen weil mir einige Kenntnisse und die nötige Geduld gefehlt haben. Willst du sie mal sehen? (Ist schon fast peinlich..) Deshalb werde ich nun zu deiner Version wechseln. Vielen Dank für die Mühe, ich weiß wie aufwändig das Ganze ist!:D
 
Zuletzt bearbeitet:

phlinn1337

Chiligrünschnabel
Beiträge
83
Wollte grade anfangen meine Dünger einzutragen. Die Beschriftungen "NO3" und "NH4" verwirren mich leider ein bisschen..
Zum einen weil ich keine Ahnung von Chemie habe, zum anderen weil mein Dünger unter anderem aus Ammoniumnitrat (NH4NO3) und N-Urea/Harnstoff (CH4N2O) zusammengesetzt ist.. Wie muss ich das eintragen? Ich finde die erwähnte Dropdown-Liste auch nicht..:sorry:
Ich glaube eine ausführlichere Anleitung wäre angebracht.. Oder ein Video mit beispiel falls du die Möglichkeit hast.
 

Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308
Wollte grade anfangen meine Dünger einzutragen.
Das Eintragen von eigenen Düngern ist bisher nicht vorgesehen. Man kann lediglich Dünger aus der Liste (Datenbank) wählen und damit rechnen.
Ich kann so eine Funktion für exotische Dünger möglicherweise hinzufügen.
Mit welchen Düngern arbeitest du denn? Am einfachsten wäre es denke ich wenn du mir die Daten zukommen lässt und ich einen neuen Eintrag in der Liste erstelle und die Werte eintrage. Das Tool soll dem User das manuelle Eintragen der Düngerdaten nämlich abnehmen.

Die Beschriftungen "NO3" und "NH4" verwirren mich leider ein bisschen..
Zum einen weil ich keine Ahnung von Chemie habe, zum anderen weil mein Dünger unter anderem aus Ammoniumnitrat (NH4NO3) und N-Urea/Harnstoff (CH4N2O) zusammengesetzt ist.. Wie muss ich das eintragen?
NO3 = Nitratstickstoff
NH4 = Ammoniumstickstoff

Ammoniumnitrat würde entsprechend in beide Ionen zerfallen. Bei Harnstoff muss ich mal sehen wie man die Stickstoffquelle behandelt.

Ich finde die erwähnte Dropdown-Liste auch nicht..:sorry:
In der Spalte B bei "Eingaben" --> "Düngerkomponente", wo "---" stehen anklicken.
Anleitung hast du die Anleitung (PDF) gelesen?
 

phlinn1337

Chiligrünschnabel
Beiträge
83
Das Eintragen von eigenen Düngern ist bisher nicht vorgesehen.
Oh, das war mir nicht bewusst..
Das Tool soll dem User das manuelle Eintragen der Düngerdaten nämlich abnehmen.
Das ist ja echt gutmütig von dir!
Ich kann so eine Funktion für exotische Dünger möglicherweise hinzufügen.
Wäre sogar sinnvoll wenn man bedenkt wie viele es von der Sorte gibt.

Anleitung hast du die Anleitung (PDF) gelesen?
Ja habe ich. Aber jetzt weiß ich ja dass ich kaum etwas selbst eintragen muss von daher ist mein Beitrag irgendwie überflüssig.. :whistling:
Mich hat wohl die unglaubliche Benutzerfreundlichkeit mehr verwirrt als meine fehlenden Chemie Kenntnisse. :hilarious:
 

phlinn1337

Chiligrünschnabel
Beiträge
83
Das freut mich sehr! Nur habe ich den Rechner bis jetzt noch nicht zum laufen gekriegt.. Wie siehts bei dir aus @torky ?
Langsam frage ich mich ob ich zu blöd bin oder ob er einfach nicht mit anderen Programmen kompatibel ist..
Das Problem ist immer noch die Dropdown-Liste. Beim Konzentratrechner erscheinen sie, bei den eigentlichen eingaben sehe ich keine. Bei "---" müssten ja welche sein oder? Mich würde deshalb interessieren mit welchem Programm du gearbeitet hast. Ich hab es schon mit Openoffice und Google Tabellen versucht. Vielleicht kannst du mal schauen ob du den Rechner mit Google Tabellen zum Laufen kriegst. Oder mach mal ein Screenshot wie es bei dir aussieht.
Und danke nochmal für die Mühe! Schade dass der faden so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Mit mehr Testern wäre es einfacher.
 

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.764
Ich bin noch im Urlaub und könnte es nur auf dem Tablet testen da wird aber gleich gesagt das es nicht kompatibel ist (Microsoft Exel unter Android). Am normalen Rechner arbeite ich eigentlich auch mit Libre Office zur Not schmeiß ich aber mal die Windows 7 Partition an und arbeite eben mit Office.
 

Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308
Langsam frage ich mich ob ich zu blöd bin
Bist du nicht :D

Bei "---" müssten ja welche sein oder?
Ja. In Google Sheets gehts bei mir auch nicht, mit Excel schon. Seltsam o_O
Es scheint an den Verlinkungen der Einträge für die Dropdown-Liste zu liegen. Workaround wie folgt: Dünger, wie sie im Blatt "Düngemittel" aufgeführt sind 1:1 händisch in die Zellen mit "---" eintragen.
Ich habe schon eine Idee wie ich das Problem beheben kann, ist nur nicht so elegant :whistling:

Schade dass der faden so wenig Aufmerksamkeit bekommt. Mit mehr Testern wäre es einfacher.
Das stimmt, hatte da auch mit etwas mehr Resonanz gerechnet. Aber wer weiß, vielleicht kommt das noch, wenn man sich wieder mehr mit Düngern auseinandersetzt :roflmao:

EDIT:
So sollte es aussehen.

dropdown.jpg
 

Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308
Du meinst die Solver-Funktion bzw. das Makro? Die ppm und NPK-Verhältnisse werden aber berechnet, bei manueller Eingabe der Mengen?
 

Oben Unten