Offensichtliche Problem


Chilli_milli

Chiligrünschnabel
Beiträge
6
Hallo,
als erstes bitte ich um Verzeihung für den Fall, dass ich mein Anliegen hier in der falschen Kategorie/Rubrik etc poste. Ich bin neu auf der Seite und leicht überfordert
Nun zu meinem eigentlichen Anliegen. Ich habe mir vor kurzem Habaneros und Jalapenos für den Balkon zugelegt. Die Pflanzen stehen in 14 L Töpfen und haben "Dehner Pflanzerde" bekommen.
Jetzt habe ich gestern allerdings bemerkt, dass beide Habanero Pflanzen, einige Blätter im oberen Bereich mit bräunlichen Verfärbungen von den Blattadern ausgehend aufweisen. Fotos werde ich anhängen. Ganz offensichtlich läuft da was nicht optimal!
Deshalb wende ich mich nun an euch, in der Hoffnung kompetente Ratschläge zu erhalten.
Besten Danke im Voraus und liebe Grüße!
Chilli_milli
 

Anhänge

Freelancer725

Chinensen, der Genuss des Feuerspeiens.
Beiträge
557
Hallo @Chilli_milli,

zu allererst nicht verzweifeln.
Ich muss dem Hessen zustimmen. Die Blätter sind nicht gelb, daher kein Grießproblem. Sie gehen eher ins Weiße. Daher stimme ich dem Hessen zu. Es ist ein Sonnenbrand. Ansonsten scheinen sie ein sehr schönes, saftiges Grün vorzuweisen. Die beschädigten Sinnenbrandblätter wird sie im späteren Verlauf abwerfen. Da sie dennoch aktiv für die Pflanze arbeiten, reiße sie bitte nicht einfach ab. Den Zeitpunkt bestimmen sie selbst.

Stelle sie bitte halbschattig, sodass sie etwas Sonne abbekommen, aber nicht nonstop in der Sonne verbrennen. Alternativ Mal zwischen zwei Plätzen (Sonnig und Schattig) umstellen. Eine Indoorpflanze muss erst an die sonne gewöhnt werden, damit sie sich so eine Art Wachsschicht aufbauen und sich gegen übermäßige Sonne schützen können.
 

Oben Unten