Papa-Bonchi


Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
5.577
Meine kleinwüchsige Golden Limon Monster F4 ...

hat mich überrascht:


Heute morgen hab ich gedacht, dass mir meine noch müden Augen einen ersten Ansatz zur Umfärbung suggerieren...heute Abend war die dann aber mal gleich komplett umgefärbt


und eine Ansicht von Hinten verspricht eine zwar minimalistische, aber immerhin kontinuierliche Versorgung


Es bleibt allerdings abzuwarten, wie die Früchte schmecken, denn das Liebchen hat am Nordfenster keinen einzigen Sonnenstrahl erhalten.

Grüße aus Oberhausen, euer P.
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
5.577
Hallo Freunde kleinwüchsiger Chilis...

die erste Beere der "Monster" hatten wir tatsächlich zum OWL-Treffen probiert. Sie war recht fruchtig, typisch chinensisch und hatte beim Anschneiden sogleich deutlich wahrnehmbar ihr Aroma über die Dachterasse verbreitet.

Heute morgen hab ich sie mal ausgeführt ins Terrassin:


Zwei weitere Beeren reifen grad heran, von hinten erkennt man, dass es an Nachschub nicht mangeln wird:



Ebenfalls kurz raus durfte das Schneewittchen:


Vielleicht erbarmt sich ja hier mal die ein oder andere der Myriaden von Blüten und fruchtet...

Ich wünsch euch was, P.
 

Papadopulus

Chilosoph
Beiträge
5.577
Zeit für ein Bonchi-Special...

die rote Calita macht den Anfang


Serrano Purple


liefert wie für die Sorte üblich kontinuierlich Naschware


ebenso das Miniatur-Monster (Golden Limon)




Fatalii Cream (hat auch eine Beere, muss man aber gut hinschauen)


die Christina mit ihren Mini-Beerchen




und zunächst abschließend die Roxanne (die eingeräumt hat, dass "Freunde" sie Roxa nennen dürfen)


die "Mama-Hormone" müssen sie großherzig gemacht haben:


So, später gibt es noch einen Nachtrag zu meinem Schneewittchen...

Bis dann, schönen Tag, euer P.
 

Edi

American Bulldog-Liebhaber
Beiträge
3.980
Geile Teile:thumbsup:
Und 'Roxanne' geht ja voll ab:woot:
GW zu diesen tollen Plants
 

Oben Unten