Pfefferminzfan 2020


Pfefferminzfan

Jalapenogenießer
Beiträge
293
Intensives Forum-Lesen führt zu Nervosität und Rumhibbeln bzgl. der eigenen Aussaat, aber als Kunstlichtverweigerer musste ich etwas Geduld haben. Habe also erst mal am 12.01.2020 die ersten Körnchen in Jiffys versenkt. Bis dato ist die Quote noch recht mau, aber gut Ding will Weile haben :thumbsup:


c.b.
Colorado @Puhheblo -> der diesjährige Gewinner, spargelt schon etwas. 2/2
Ají White Fantasy 0/2
Lemon Drop 1/2
Ají Amarillo 0/2
Ají Escabeche 0/2


c.c.
Habanero Red 2/2
Habanero Yellow 1/2
Habanero Orange 1/2
Orange Lantern 2/2 (da freue ich mich wieder, letztes Jahr hat es sie leider frühzeitig erwischt. Zu schnell in die Sonne gestellt :whistling: )
Marabá 0/2
NuMex Suave Orange 0/2
Scotch Bonnet 2/2
Limón 0/2
Paloma 0/2

7pot Douglah 2/2


Kreuzungen
BJ x Lohtah Bih F1 2/2
Zipfelmütze 2/2
Adlerkralle 1/2

c.f.
Kusburnu 2/2

c.p.
Rocoto Brown 1/2
Rocoto Manzano Amarillo 2/2
Rocoto Yellow 2/2

Also weiter abwarten und Tee (gern auch mit Hopfen) trinken...

LG Pfefferminzfan
IMG_20200125_150100.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Pfefferminzfan

Jalapenogenießer
Beiträge
293
Dank der "Tellermethode" kommen immer wieder Nachzügler zum Pikieren dazu. Ich bin von der Methode wirklich begeistert :thumbsup: Auch ein paar Rocotos sind dabei, wobei es für die vermutlich schon zu spät ist.

Heute mit gleicher Methode noch die Annuums ausgesät:

Anaheim 1/2
Jalapeño Purple 2/2
Cayenne Golden 2/2
Cayenne Red 1/2
Hungarian Hot Wax 0/2
Jalapeño 0/2
Sibirischer Hauspaprika (fürs Büro) 2/2
Thai Dragon 2/2
Peter Pepper Red 2/2
Cheongyang Gochu 2/2
NuMex Centennial 2/2
Monkeyface 1/2

Mitte März folgen dann die Tomaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pfefferminzfan

Jalapenogenießer
Beiträge
293
IMG_20200222_152307.jpg

Kurzer Überblick.
Die Annuums keimen derweil ganz ordentlich. Heute mal vorsichtig gedüngt die größeren Jungs.
Memo an mich: Heizmatte kaufen. Das Keimen auf der FBH im Bad funktioniert zwar prinzipiell, die Oberflächentemperatur ist nur leider witterungsabhängig. Bei 7°C im Winter draußen kommen da einfach keine 29 °C an der Oberfläche FBH zusammen :whistling:
 

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.450
Das sieht doch aktuell ganz gut aus. Ich hätte etwas mehr Perlite genommen, dann trocknet das oft besser aus. Lüfter hat den Vorteil, dass sie auch kräftiger werden, weil Wind simuliert wird. Muss ja nicht auf 2000 rpm laufen. Sonst hau eine 9V Drossel rein.
 

Pfefferminzfan

Jalapenogenießer
Beiträge
293
Mh, hast du ne Idee woran das liegt?
Ich habe keine Ahnung. Ist meine erste Saison mit Rocotos; hatte ich vorher nie im Anbau. Sie stehen am Südfenster bzw. Terrassentür bei 20-22 Grad. Viel kälter bekomme ich das Zimmer hier nicht, da solare Gewinne und Nutzung als Arbeitszimmer. Erde ist eine Mischung aus Anzuchterde und Tomatenerde.
 

Oben Unten