Physalis zum Keimen bringen?


karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
1.902
@Rattfahra
...ein Wahnsinn; und auch ein Traum!!!
Hatte zu meinem grossen Bedauern all die Jahre noch nie Glück mit der Anzucht von Physalis.
Obwohl mir die Anzucht von Erdkirschen immer gelang.
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
75
@karlinche dafür klappts dieses Jahr mit den Chilis eher nur mäßig :whistling:
Ich dachte nicht dass von 10 Samen 9 Stück keimen und alle so gut durchkommen. Ich hab daheim leider nur Platz für 2 Physalis, 2 kommen zu meinen Eltern und der Rest wird wie so viele Pflanzen bei mir, an Freunde und Arbeitskollegen verschenkt :)
 

abi85

Habanerolecker
Beiträge
316
@Rattfahra
Schön kompakt deine Pflänzchen.
Welche Erde benutzt du denn?

Hattest du die zwischenzeitlich auch mal zurück geschnitten?
 

Delta

Jalapenogenießer
Beiträge
116
@Rattfahra
Die sehen aber sehr schön kräftig und gut verzweigt aus :thumbsup: Nächstes Jahr werde ich wohl 2 Wochen später anfangen, der April ist leider nicht immer so warm wie letztes Jahr und es wird schon eng am Fenster.
 

Rattfahra

Chiligrünschnabel
Beiträge
75
@Delta das war auch mein Problem. Der Platz an dem die Physalis standen wird nun für die restlichen Tomaten benötigt. Meine Pflänzchen hab ich am Wochenende an Freunde und Familie verteiltbis auf zwei Physalis die ich behalte :)
 

Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
118
In Mirow gibt es Jungpflanzen abzuholen, falls wer in der Nähe wohnt oder von Rostock/Berlin den Weg auf sich nehmen will ;)
photo_2019-04-08_19-39-07.jpg

Oberes Bild mit 50watt LED bei 70cm Abstand und Raumtemperatur (wir mögens eher kühler) und unteres Bild im wärmeren Schrank, über den Daumen gepeilt 27°C.
photo_2019-04-08_19-39-03.jpg
 

anwe

Habanerolecker
Beiträge
462
Physalis ruhig Köpfen, wenn die zu sehr Spargeln.
Meine haben mittlerweile eine Grösse erreicht, wo ich so langsam bezweifel dass sie den Sommer erleben.
Ich denke mir bleibt gar nichts anderes über als einmal zur Frisur zu bitten. :(

Macht es Sinn das jetzt noch als Kopfsteckling zu setzen?

IMAG0558.jpg

Und das im nur 4 Liter Topf bei 17° :wtf:

Das Kleine da .... da irgendwo ... das sind Ananaskirschen. kaum zu glauben, dass die verwandt sind ;)
 

Oben Unten