1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Planung 2018 / Masseträger und Pulver-/Schrotlieferant gesucht

Dieses Thema im Forum "Chilisorten" wurde erstellt von Oldstone, 13. September 2017.

  1. Oldstone

    Oldstone Habanerolecker

    343
    193
    Ernte diese Woche:
    Peter Pepper und Buht Jolokia.
    Insgesamt habe ich dieses Jahr bereits eine ähnliche Menge zuvor im Büro geerntet. Also nicht wirklich viel... Letztes Jahr mehrere Hundert SHP und Short Yellow Tabasco... .. pro Pflanze!
    Wobei die Bhut und Peter Pepper jetzt erst richtig durchstarten. Beide haben noch einige Fruchtansätze. Trotzdem, kein Vergleich zu 2016. Und im Garten echt Trauerspiel... zu kalt... zu nass...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2017
  2. Razor2

    Razor2 Habanerolecker

    486
    630
    Fatalii kann ich dir empfehlen wenn es noch eine scharfe Chinense sein soll. Meine beste Sorte in allen Belangen dieses Jahr.
     
  3. sebastianblei

    sebastianblei scharf gehopft

    1.090
    1.221
    Weil ich die für's nächste mal auch auf der Liste habe: Kann man die in 'nem 2l Topf auf der Fensterbank ziehen? Bedingungen sind günstig.
     
  4. Oldstone

    Oldstone Habanerolecker

    343
    193
    Nach meinen Erfahrungen ist alles unter 5 l nicht geeignet, außer Du gießt wirklich TÄGLICH. Meine Chilis stehen auf Arbeit in 6,5 l und kommen damit knapp über ein warmes Wochenende im Sommer ohne zu verdursten. Und das auch nur, wenn ich bei 30 °C den Untersetzer Freitag bis zum Rand fülle und die Erde tränke. Trotzdem hängen am Montag die Blätter nach einem heißen Wochendene
     
    Razor2 gefällt das.
  5. Razor2

    Razor2 Habanerolecker

    486
    630
    Es gab hier schon Leute die eine Pflanze in nem Tischtennisball gezogen haben. Möglich ist es aber wie @Oldstone schon sagt relativ Sinnfrei. Meine Meinung.