Projekt NuMex Trick or Treat x Chupetinho White F2 - "Tricky Chupetinho Apricot" (Capsicum Chinense)


Chili-Kiekindiewelt

Chilitarier
Beiträge
1.501
Liebend gerne möchte ich Euch endlich das Projekt

NuMex Trick or Treat x Chupetinho White F2 - "Tricky Chupetinho Apricot"(Capsicum Chinense)

vorstellen.

Die Generation F1 habe ich in 2021 eher zufällig angebaut. Eine meiner Pflanzen der Sorte NuMex Trick or Treat entwickelte einen vom Standard abweichenden Phänotypen, sowohl in Form und Farbe als auch in Geschmack und Schärfegrad.


Schnell war klar, dass sich die NuMex Trick or Treat mit der daneben stehenden Chupetinho White verkreuzt hat. Bei beiden handelt es sich um eine Capsicum Chinense.

Kurzum: Die Kreuzung hat mich begeistert!

Denn: Die F1 der Kreuzung hat Eigenschaften hervorgebracht, die ich bei der Numex Trick or Treat, die zweifellos zu meinen schärfelosen Lieblingen gehört, ein wenig vermisst habe. Gleichzeitig sind andere geschätzte Vorzüge nicht verloren gegangen. Insgesamt ist eine für meinen Geschmack "runde Sache" entstanden, die es durchaus wert ist, stabilisiert zu werden.

Was war denn nun so toll an der F1-Generation?
In puncto

- Wuchs/Erscheinungsform/Fruchtbild/Farbe: Beide Kreuzungspartner sind eher kleinwüchsig und kompakt. Und beide tragen Massen an sehr frühreifen Beeren. Dies hat auch die F1 widergespiegelt.
Die Beerenform der F1 war ein "Zwischending" beider Kreuzungspartner. Die Beeren waren apricotfarben, eine Mischung zwischen der knallig orangefarbenen NuMex und der weißen Chupetinho.
Die Menge der Samen, die die Beeren der Chupetinho normalerweise in sich tragen, waren deutlich reduziert.
Siehe Fotos weiter unten zu allen Punkten.

- Geschmack/Schärfe: Der milden NuMex Trick or Treat fehlt m. M. nach ein wenig das typische Chinensen-Aroma. Die Chupetinho White hat zur Anhebung des Aromas beigetragen. Während Letztere mir eigentlich etwas zu scharf ist, hat die Kreuzung der F1-Geneneration eine angenehme, sehr erträgliche Schärfe im Bereich des SG 3 verliehen. Einfach richtig gut, auch für diejenigen, die nur den leichten Schärfekick bevorzugen.

Zuchtziel:
Hauptsächlich sollen das tolle Aroma und die geringe Schärfe der F1 stabilisiert werden.
Was die Fruchtform betrifft, fände ich eine Tendenz mehr in Richtung NuMex sehr schön (typische, faltige Habanero-Form). Ob die F2 orange-, apricotfarbene und/oder weiße Beeren hervorbringt, wird sich zeigen. Für mich tritt die Farbe hinter dem Kriterium Aroma/Schärfe zurück. Okay, Orange und Apricot mag ich eigentlich lieber... ;-)

Ich habe die Kreuzung vorläufig Tricky Chupetinho Apricot genannt.

Mama
IMG_20211108_164152.jpg
IMG_20211108_164120.jpg
IMG_20211108_164225.jpg
IMG_20211108_164252.jpg


Papa
IMG_20220206_205138.jpg
IMG_20220206_205211.jpg
IMG_20220206_205240.jpg
IMG_20220206_205314.jpg


Kind
IMG_20220206_210232.jpg
IMG_20220206_210217.jpg
IMG_20220206_210003.jpg
IMG_20220206_205923.jpg
IMG_20220206_205845.jpg
IMG_20220206_205806.jpg
IMG_20220206_205739.jpg
IMG_20220206_205529.jpg
IMG_20220206_210042.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Chili-Kiekindiewelt

Chilitarier
Beiträge
1.501
Teilnehmerliste:

@Andi_Reas
@Capsium
@Zackorz
@gustl
@Asturiano
@Crowned
@Chili Fred
@Chili-Kiekindiewelt

Ich habe meine F2-Samen gerade erst zur Keimung gebracht. Andreas und Werner sind schon etwas weiter.

Ein paar verhütete Körnchen der F2 hätte ich noch. Die Samen keimen schnell. Wer an der Stabilisierung teilnehmen möchte, darf sich gerne melden. ;)

Edit:
Das verhütete Saatgut ist verteilt. Die Projektgruppe steht somit.
Schon jetzt vielen Dank an die Teilnehmer für die Bereitschaft, hier mitzuwirken! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
703
...und führe mich nicht in Versuchung!

Die sieht ja toll aus! Leider ist bei mir schon alles (über-)voll geplant und mit Chinensen hab ich in der Anzucht nicht so das Händchen.
Aber ich verfolge mal auf jeden Fall das Projekt! Es kommen ja noch ein paar F's, wenns gut läuft. ;)
 

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.977
@Chili-Kiekindiewelt, ich beobachte euch auch mal ganz Genau :happy:
Die Beeren sehen wirklich toll aus, und so viele :thumbsup:
Aber für dieses Jahr bin ich voll (habe jetzt schon mehr als geplant), für nächstes Jahr behalte ich das aber mal im Auge ;)
 

Chili-Kiekindiewelt

Chilitarier
Beiträge
1.501
@Chili-Kiekindiewelt, ich beobachte euch auch mal ganz Genau :happy:
Die Beeren sehen wirklich toll aus, und so viele :thumbsup:
Aber für dieses Jahr bin ich voll (habe jetzt schon mehr als geplant), für nächstes Jahr behalte ich das aber mal im Auge ;)
Gerne, Ruth. Genaue Beobachter mit neutraler Sicht auf die Entwicklung sind wichtig und cool! 👀:):thumbsup:

Falls Du es Dir doch noch überlegen solltest...Die Pflanze benötigt nicht viel Platz und keinen riesigen Kübel, ist pflegeleicht, trägt trotzdem mächtig und erzeugt sehr frühe Beeren, wie schon beide Eltern zuvor... :woot:;)
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
360
Coole Kreuzung! Ich drück die Dauemn, dass sich noch ein paar Leute finden, die mit die F2 ziehen. Finde es sehr spannend, was da rauskommen mag!
 

Oben Unten