Projekt TML x


torky

Chilitarier
Beiträge
2.463
In Absprache mit @Jolokiachello eröffne ich hier einmal ein Sammelprojekt für Kreuzungen die auf der Thunder Mountains Longhorn basieren.
Die Thunder Mountain ist für sich genommen schon eine sehr außergewöhnliche Annuum was mich dazu bewog sie mit einer anderen interessanten Chili zu Kreuzen, in meinem Fall war es die Explosive Ember und bei @Jolokiachello die Mutant. Was dabei letztendlich rauskommt werden wir noch sehen, eines ist sicher es werden bestimmt ganz außergewöhnliche Pflanzen.

Einige User haben ja Samen der beiden Kreuzungen erhalten und es wäre schön wenn sie hier den Anbau mit uns Dokumentieren. Falls es weitere TML Kreuzungen gibt dürft ihr euch hier gerne anschließen schließlich soll das ja ein Sammelprojekt werden. Geplant ist auch die TML x Mutant F1 mit der TML x Explosive Ember F1 zu Kreuzen.

Hier schonmal Bilder von meinen beiden TML x Explosive Ember, noch sehr klein aber ein Ziel wurde schonmal erreicht und die Farbe der Explosive Ember kommt schon gut durch. Noch schöner sieht man das bei der Pflanze von @omateffi. Medium 37258 anzeigenMedium 37257 anzeigenMan darf gespannt sein wie sich die beiden Sorten weiterentwickeln. Wenn alles gut läuft dürfen die Früchte beim Erntetreffen in Oberursel gekostet werden und Saatgut für die F2 sollte dann auch vorhanden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Burning Haed

Habanerolecker
Beiträge
416
also ich habe ja schon Samen erhalten von der TML Black.. die ist jetzt gerade in der Keim phase also noch nichts zum vorzeigen werd aber sobald sich was tut darüber berichten....
 

torky

Chilitarier
Beiträge
2.463
Sehr schön Babsi, sind noch welche verbuddelt oder bleibt es bei der einen? Die Keimquote in Erde bzw Kokos war bei mir bei der Sorte ja nicht so berauschend aber Keimbox ist sehr zu empfehlen.
@Jolokiachello deine TML x Mutant F1 folgt bei mir erst im März, eventuell sogar komplett Hydro, irgendwann muss ich ja mal umstellen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.139
also ich habe ja schon Samen erhalten von der TML Black.. die ist jetzt gerade in der Keim phase also noch nichts zum vorzeigen werd aber sobald sich was tut darüber berichten....
Ach, ihr habt sie auch beide? Ich glaub meine kommen nicht, also falls was über wäre... ;) Nur bei dem Korn in der Erde hab ich noch Hoffnung. Alle, die schlechter aussahen, sind in der Keimbox gelandet.

TML-Kreuzungen find ich auch total interessant! Ich überlege noch, was ich dieses Jahr kreuzen soll (wäre auch mein erstes Mal), aber TML kommt durchaus in Frage. Vielleicht mit De Eusebio oder Habnero Devil's Tongue (die gehören zu meinen geschmacklichen Favouriten).
 

60N

Permakultur Landei
Beiträge
1.274
Eddas schwarze Chili hatte ich schon gesehen :) ist auch eine Schönheit.
Nur warum heißt sie eigentlich plötzlich TML Black? Ist doch eine eigene Sorte und nicht verwandt mit der TML, oder?

Cabai Kopay entwickelt spät Schärfe, grün ist sie schön mild und knackig. Reif hat sie eine gute mittlere Schärfe und die Spitze bleibt mild. Der Geschmack ist sehr gut, viel Aroma bei schön dünner Schale und leicht zu trocknen. Hat auch wenig Kerne die klein ausfallen.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.139
Ich glaub, Burning Haed hat irgendwann angefangen, die so zu nennen. ;) Ich finde ja, Eddah sollte sich selbst einen Namen ausdenken. Vielleicht kommt der ja noch.

Das klingt ja fast besser als TML! Ist auf meiner Liste für irgendwann notiert... :happy:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 60N

Oben Unten