Projekt "Wizards' Hat of Vietnam" und "Namibian Wild"


Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
113
Guten Morgen!
Ich habe vor kurzer Zeit zwei interessante Sorten eingekeimt.

Wizards Hat of Vietnam:
Das Saatgut stammt von einer vietnamesischen Freundin eines Freundes. Die Früchte sahen aus wie kleine, wachsfarbene Lampions mit einem schönen Hauch lila. Die größeren Jungpflanzen auf dem Bild sind Physalis.
photo_2019-04-04_10-23-33.jpg

Namibian Wild:
Sieht nach einer schönen Piquin aus. Rauchiges Aroma. Gerade aus der MT-Platte ins Töpfchen umgesetzt.
photo_2019-04-04_10-18-45.jpg
 

Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
113
Zeit für ein Update!
Mittlerweile sind die kleinen in 7l Töpfe gewandert. Hätte auch schon früher geschehen können.

Wizards Hat:

photo_2019-05-25_11-02-04.jpg

photo_2019-05-25_11-02-06.jpg



photo_2019-05-25_11-02-01.jpg


Wizards Hat neben meinem armen, erfrorenen Bolivian Bonzai... Ich hoffe er überlebt doch noch.








Namibian Wild:


Beim Umtopfen vor einigen Tagen und heute noch mal fotografiert.

photo_2019-05-25_11-02-03.jpgphoto_2019-05-25_11-11-11.jpg
 

Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
113
Danke :) Ich gieße mit hydroponischer Lösung, mehr aus Faulheit als aus Überzeugung, die muss ich sowieso anmischen. Den Rest erledigt mein 200-Watt LED Panel.

Hier wieder mal ein paar neue Bilder: Die beiden Sorten fangen langsam aber sicher an zu Blühen. Mal sehen wie sie nach einer Woche Urlaub aussehen.


photo_2019-06-14_20-58-41.jpgphoto_2019-06-14_20-58-42.jpg

links: Namibian .................... ..................................... ............................................ ............... rechts: Wizards Hat
photo_2019-06-14_20-58-40 (2).jpgphoto_2019-06-14_20-58-40.jpg
 

Mr.Fuego

Chiligrünschnabel
Beiträge
35
Sehen gut aus :thumbsup:
Verrätst du mir wie sich deine hydroponische Lösung zusammensetzt?
Gießt du ausschließlich mit hydroponischer Lösung oder auch mit Leitung/Regenwasser?

Viele Grüße:
Mr.Fuego:thumbsup:
 

Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
113
Na logo :) Ich benutze den Drei Komponenten Dünger Flora Series von General Hydroponics. Aber viele Wege führen nach Rom, gibt bestimmt auch besseres.
Da bin ich bei 10l Lösung bei 5-6ml pro Fläschchen und pendel meinen pH bei 5,5 ein. Leitungswasser benutze ich. Die Lösung sollte dann zwischen 450 und 650 ppm haben. Mit der Zusammensetzung der drei Komponenten kann man je nach bedürfnislage mal spielen. Ich werde bald mal den Phosphoranteil im Gemisch erhöhen, um die Blütenbildung zu fürdern.
Ich gieße fast nur damit, ab und zu auch mal Leitungswasser, aber das ist eher die Ausnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phytophil

Raketentechniker
Beiträge
113
Nach dem Urlaub kommt ein Update! Die warmen Temperaturen haben den "kleinen" gut getan. :)

photo_2019-06-23_20-37-10.jpgphoto_2019-06-23_20-37-13.jpg

links: Namibian ............................................................................. ............................... rechts: vietnamesischer Zauberhut
 

Oben Unten