Rocoto aus Madeira


afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Guten Abend,

jetzt war ich im Dezember auf Madeira und habe dort keine gesichtet... Dabei scheint das für mich die perfekte Sorte zu sein, wenn sie so mild und fleischig ist.

Also wenn noch Samen über sind, würde ich mich sehr gerne bereit erklären :-D
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.202
Dieses Jahr wächst alles so schnell ... es ist der Hammer.
Meine beiden etwa 6 Wochen alten Madeirarocotos verzweigen sich gerade und bilden auch schon erste Knospen (da plädiere ich aber auf Abwurf, sonst helfe ich nach). (Und die gleichaltrigen Baccatums sind noch viel schneller unterwegs, die wollen jetzt in ihre dritten Töpfe.^^)
Ich sollte echt bald mit der Düngung beginnen.
Jedenfalls entwicḱelt sich alles gut hier, da hatte ich schon langsamere Rocotos. Fotos kommen irgendwann auch noch. Ich hab nur diese Saison absolut noch keine gemacht.


@afterburn , hast du Erfahrung mit C. pubescens? Wenn du jetzt noch Rocotos aussäst, wären deine Pflanzen etwa zwei Monate hinterher (die Freaks hier säen ihre Rocotos zwischen September und November aus.^^). Das kann schon funktionieren, aber die Bedingungen müssten halt gut sein.
Wegen Saatgut musst du dich an @Sebastian7714 wenden.
 

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Hallo Sue,

Capsicum und speziell C. pubescens sind tatsächlich Neuland für mich. Ich lese mich hier gerade querfeld ein :)
D. h., sie würden nicht mehr optimal ausreifen? Habe noch ein paar Premiumplätze unter Kunstlicht und ab April Terrasse und Garten in Süd-West-Lage und meine Gegend ist sehr warm und häufig bis Dezember frostfrei. Aber das Mikroklima kenne ich natürlich nicht.
 

Oben Unten