Rocoto Doppelfrucht - Der Anbauthread


Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.556
Ich bitte darum, dass hier über den Anbau der Rocoto Doppelfrucht berichtet wird.
Sortenbeschreibung: https://chiliforum.hot-pain.de/threads/rocoto-doppelfrucht.35310/

Noch ist nicht sicher, ob es sich bei der Rocoto Doppelfrucht um eine Mutation oder um eine Kreuzung handelt.

Wenn alle Pflanzen in diesem Jahr den extrem niedrigen Wuchs haben, ähnliche Blüten und Früchte, dann wissen wir, dass es sich um eine Mutation handelt.

Deshalb bitte ich besonders um Fotos der Blüten und der Früchte!

20180526_143216-klein.jpg
20180922_154118-Doppelfrucht-klein.jpg
20180922_154233-Doppelfrucht-klein.jpg
 

Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
126
Sorry, ist mal ein wenig OT, aber meine Rocoto hat auch schon 1 dicke Blüte und 6 weitere Knospen.
Lässt du die dran oder knipst die ab?

Danke
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.556
Dranlassen, die fallen sowieso ab.
Falls Rocoto Doppelfrucht eine der wenigen Ausnahmen ist, dann bitte unbedingt hier berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xiocolata

da Seda-Fan
Beiträge
3.058
2 Keimversuche (in Erde und in der Keimbox ) haben nicht funktioniert. :(
Ich probiere es die Tage nochmal.
 

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.556
Ich hatte auch eine recht geringe Keimquote!

Wie erging es den Anderen?
Hatte jemand eine sehr gute Keimquote?
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.358
Wie erging es den Anderen?
Im Keimbeutel eher unauffällig.
Muss aber gestehen, so kleine Rocotos um diese Jahreszeit hatte ich noch nie. Nach dem pikieren sind sie kaum gewachsen. Nach einem nochmaligen umtopfen ging es dann sichtbar weiter. Heute habe ich den Beiden sicherheitshalber frische Substrat und 14 x 14er gegönnt. Ich habe mich auf zwei Pflanzen beschränkt. Bilder folgen später.
 

Oben Unten