1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Frohe Ostern!
    Information ausblenden

Rocoto mit niedrigem Schärfegrad

Dieses Thema im Forum "Chilisorten" wurde erstellt von ArmadilloEgg, 7. April 2017.

  1. ArmadilloEgg

    ArmadilloEgg Jalapenogenießer

    104
    87
    Hallo,

    welche Rocoto hat denn den niedrigsten Schärfegrad bzw. ist mit einer Jalapeno zu vergleichen?

    Ich habe in unzähligen Beiträge von euren Rocotos gelesen und finde die Pflanze und vor allem die Blüten sehr schön. Bisher habe ich aber nur Sorten gesehen die vom Schärfegrad mit Habaneros vergleichbar sind, wenn man den Angaben der Samenverkäufer glaubt.

    Gibt's da was?

    Gruß, Andi
     
  2. Diede

    Diede Chilipulversammler

    562
    931
    Ich finde die Rocoto Marlene mild , ohne Plazentagewebe hatten die bei mir nur noch sehr wenig Schärfe.
     
    ArmadilloEgg und Bhut-Head gefällt das.
  3. Harald13

    Harald13 Carnivore

    185
    135
    Mit Habaneros kann man die nicht vergleichen. Die Früchte haben aber gegenüber anderer Arten eine andere Zusammensetzung der Capsacinoide (verhältnismäßig mehr Dihydrocapsaicin). Dadurch wirken die für viele besonders scharf - ich persönlich finde die Schärfe aber angenehmer.

    Versuch es mal mit den großen Sorten (Gelbe Riesen usw.)
     
    Jolokiachello, ArmadilloEgg und Bhut-Head gefällt das.
  4. Taunuswaldfee

    Taunuswaldfee # Globaler Moderator

    7.913
    6.265
    De Seda
    Canario
    Marlene
    Yellow
    6-8
    Probiere einfach eine aus.
     
    Jolokiachello, ArmadilloEgg und Bhut-Head gefällt das.
  5. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    3.930
    4.755
    Marlene war bisher das mildeste was ich an Rocotos probiert habe.
    Durfte dank @Taunuswaldfee /Babsis Mega-Rocoto Anbaus im letzten Jahr sehr viele Sorten verkosten.:woot:
    Das Marlenchen war das mildeste.:)
     
    ArmadilloEgg und Taunuswaldfee gefällt das.
  6. ChiliDog

    ChiliDog Capsitalist

    659
    503
    Und welche die für Dich Schmackhafteste unter den Milden?
     
  7. Bhut-Head

    Bhut-Head Chinenseast Globaler Moderator

    3.930
    4.755
    Die Canario war bis jetzt von Meinem Geschmack her die beste, leider war sie nicht mild.:)
     
    ArmadilloEgg und ChiliDog gefällt das.
  8. Hot and Spicy

    Hot and Spicy Baconbombbastler

    573
    769
    Ich kann da nur @Bhut-Head zustimmen. Die Marlene fand ich auch die mildeste Rocoto und meine Canario letztes Jahr hatte ordentlich Dampf.
     
    ArmadilloEgg und ChiliDog gefällt das.
  9. Clef

    Clef Chilitarier

    1.346
    443
    Ich fand alle Rocots bisher hammerscharf :woot::woot::depressed:
     
    ArmadilloEgg gefällt das.
  10. Meteora 360

    Meteora 360 Jalapenoforscher Globaler Moderator

    6.635
    5.067
    Ich reagiere auf Rocotos auch deutlich sensibler als auf Chinensen oder Annuums.
    Ich fand die Marlene zB Mega scharf! Konnte die roh nicht essen, gekocht gerade so.

    Die Brown Mini die ich letztes Jahr hatte fand ich hingegen sehr angenehm :) Genau wie Pineapple Rocoto!
     
    ArmadilloEgg gefällt das.
  11. Hubert

    Hubert Jalapenogenießer

    250
    29
    Jalapeno oder aber auch habanero ist ja doch noch nur ein Überbegriff für viele verschiedene Sorten und Schärfegrade, das kannst so als Schärfevergleich nicht verwenden.

    Meine "mildesten" waren "Rocoto brown", da gibts aber auch einige Varianten.

    Wie aber schon einige im Vorfeld geschrieben haben ist die Rocotoschärfe individuell.

    Gruß Hubert
     
    ArmadilloEgg gefällt das.
  12. ArmadilloEgg

    ArmadilloEgg Jalapenogenießer

    104
    87
    Vielen Dank für die vielen Vorschläge bzw. Erfahrungen.

    Ich glaube die Marlene oder die brown kommen nächstes Jahr auf meine Einkaufsliste.
     
  13. airball

    airball Jolokiajunkie

    2.707
    693
    Die Rocoto Ecuadorian Sweet ist meines Wissens nach die einzige Rocoto, die quasi schärfefrei ist. Leider ist Saatgut nur extrem selten zu bekommen. Ich hatte vor 2 Jahren ein paar Samen, die allerdings nicht aufgegangen sind.
     
  14. Hombre

    Hombre Rocoto Rebel Administrator

    4.223
    3.764
    Das halte ich für ein Gerücht das die Schärfefrei ist. Hatte schon viele Sorten die Schärfefrei sein sollten und tatsächlich kommt es bei Capsicum pubescens regelmäßig dazu das einzelne Pflanzen Schärfefreie Früchte hervorbringen aber das vererbt sich nicht. Habe auch regelmäßig solche Milden Pflanzen aber noch nie haben die Nachfahren auch Schärfefreie Früchte. Wenn die mal jemand hätte sollte er die über Stecklinge vermehren
    Und ja ich hatte die Ecuadorian Sweet auch schon 2 mal im Anbau und Schärfe war immer vorhanden.
    Es gab vor Jahren ein Händler der hatte nur milde Rocotos im Sortiment weil der gute Mann nicht auf die Schärfe von Rocotos reagiert hat und ihm die immer besonders mild vorkamen :D
     
    Jolokiachello und ChiliDog gefällt das.
  15. PicaPica

    PicaPica Ganzjahres-Aussäer

    3.530
    1.189
    Ich hatte mal eine Marlene, die war sehr mild, ohne Plazenta fast schärfefrei (bei mir schlägt die Schärfe von Rocotos schon deutlich an). Leider war der Geschmack frisch ziemlich 'wässrig'. Als Pulver dann aber nicht zu verachten.