Rund um den Chilihang 2019 - Herbstfarben


Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.349
So langsam müssen die Läuse sich graußen eingewöhnen.
Die Pflanzen sind jetzt alle unten und müssen nur noch an Ort und Stelle.

Angefangen habe ich heute mit zwei Little Bird Of Guyana.
Da stehen sie nun :rolleyes:


Ok, so kann man sie etwas besser sehen. Keine Bange, Platz haben die genug.


Die Inka Surprise bekommt demnächst nur einen größeren Topf.


Auch die zwei Capsicum flexuosum haben nur etwas größere Schuhe bekommen.


Ich habe in Ungarn u. a. die Macska gelb bestellt. So sehen die nun aus. Die kleinere ist die Resevepflanze.

Nur dass die Macska rot, orange und gelb C. annuum sind. Und das sind sicher keine Annuum :banghead:


Für den Weltrekord in O U ist somit wieder ein Sorte weniger am Start. Alles zusammen musste ich bisher schon 5 Sorten zurücknehmen. Vier, da die Samen zu alt waren und nix gekeimt ist und nun das hier.
Eine kleine Beere dieser unbekannten Sorte. Na ja, mal abwarten, kann ja noch gelb werden :facepalm:
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Globaler Moderator
Beiträge
10.731
Also gewöhnst du sie schonmal an den neuen Platz bevor sie da dann eingegraben werden? :) :D
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.349
gewöhnst du sie schonmal an den neuen Platz
Chili & Co stehen rund um die Beete verteilt. So können sie sich den Platz aussuchen, der ihnen am besten gefällt.
Scheint aber so, wie sie da stehen, sind sie damit zufrieden. Weil, Wortmeldungen, oder gar Einspruch, gabs noch keine.
So kommen sie dann halt an den Platz, den ich vorgegeben habe. Hätten sich ja iwie melden können, fertig aus :rolleyes:

...eine tolle Baccatum-Blüte!
Ne proteinhaltige Baccablüte :roflmao:
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.349
Sodele, die meisten Chilis stehen nun in den Beeten. Hier einmal ein kurzer Überblick :D





Im Beet rechts ( = oben) stehen Baccatum.


Die erste Taglilie blüht. In der stecken noch viele Gene einer Naturform. Frühe Blühzeit, naturformnahe Blüte u Farbe.
 

Oben Unten