Schärfe vollständig aus Rocotos entfernen

Anfänger2013

Jolokiajunkie
Beiträge
3.680
Zufallsentdeckung: Wie man nahezu vollständig die Schärfe aus Rocotos entfernen kann.

Am Wochenende habe ich Chili-Zwiebel-Relisch mit jemanden produziert, die sehr schärfeempfindlich ist.

Also habe ich mich bemüht die Schärfe möglichst zu reduzieren. Erst habe ich die Rocotos halbiert, mit einem Löffel gründlich die Plazenta entfernt. Dann habe ich sehr heißes Leitungswasser für 30 Sekunden in die geöffnten Chilihälften fließen lassen.

Anschließend wurden die Rocotohälften in einer Küchenmaschine mit einer groben Reibescheibe in Stifte verwandelt.
Diese Stifte habe ich noch einmal gründlich mit sehr heißen Leitungswasser gespült.

Beim Verkosten des Relish fiel mir auf, dass sie gar nicht über die Schärfe klagt.
Die Schärfe war nahezu vollständig verschwunden!

Ich durfte noch drei Chilis hinzufügen, damit es wenigstens etwas scharf wurde.

Im Relish wurden 5 Sorten Rocotos verarbeitet. Die Technik funktioniert als bei sehr vielen Rocotosorten.

Vielleicht hilft diese Zufallsentdeckung denjenigen, denen Rocotos zu scharf sind.
Man muss ja nicht immer so gründlich vorgehen, wie ich es gemacht haben.
 

Patrick83

Jolokiajunkie
Beiträge
3.102
Ja, klar. Wenn Du das Gewebe offen legst, klein stiftest und wässerst, spülst/diffundierst Du auch den Geschmack aus.
Verständlich, Beim Relish vermutlich kein Totschlag-Argument, aber grundsätzlich sicher relevant.

Und, das merkt man vor allem bei C.annum: Je mehr Schärfe, desto mehr Profil und Eigengeschmack haben die Dinger.
Das empfinde ich bei chinense extrem.
Die scharfen Sorten finde ich bedeutend besser als die milden.
Nur sind sie mir leider zu scharf. :D
 

oophag

Baccatarier auf Abwegen...
Ehrenmitglied
Beiträge
10.171
Im Grunde könnte man dann doch gleich eine "Holland"-Paprika nehmen...
 

Alexander_Hicks

Rocoto Rebel
Händler
Beiträge
1.506
Tatsächlich wird in Peru sehr häufig die Rocotos 2 mal Blanchiert bevor diese gefüllt werden.
Schmeckt mir persönlich auch nicht so gut weswegen ich den Schritt selbst weglasse.
Persönlich störe ich mich aber auch nicht an der Schärfe.
 
Oben Unten