Scharfes aus Bayern - Eowyns Chili-Thread 2019 (Kindergarten)


Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
127
#1
Hallihallo zusammen,
..und ein FROHES NEUES JAHR !

Aufgrund anstehender privater Veränderungen (Umzug) und alles was damit einher geht, war ich in letzter Zeit sehr wenig aktiv hier, was sich aber ab jetzt - mit der Aussaat sozusagen, definitiv wieder ändern soll.

Gestern sind die ersten Samen unter die Erde gewandert, jede Sorte in einem kleinen Topf; insgesamt haben alle in ein kleines Zimmergewächshaus gepasst, dass jetzt auf der Heizmatte am Fenster steht.

  1. Antillais Caribbean Habanero
  2. Vicentes Sweet Habanero
  3. Monkey Face Yellow
  4. Habanero Capuccino
  5. Joes Long Cayenne
  6. Royal Gold
  7. Chocolate Bhut Jolokia
  8. Pimiento de Padron
  9. Caribbean Red
  10. Criolla Sella
  11. Lemon Drop
  12. Habanero Carolina Yellow
  13. Madame Jeanette
  14. Aji Limo
  15. Tazmanian Black
  16. "Hauschili"
  17. Purple Flowered Baccatum
  18. Murupi Doce
  19. Venezoelan Tiger
  20. Sukari
  21. Salvador de Bahia
  22. Amazon Chile Roma (Aussaat 12.01.2019)
  23. Aji Paprika Peru (Aussaat 12.01.2019)
..natürlich wurde damit auch die (überarbeitete) Exceltabelle eröffnet, die ich der Übersicht auch mal poste :)

1547291749576.png


An dieser Stelle nochmal ein fettes MERCI an @Bhut-Head für die Spende der Samen!

..und nun heisst es warten und in anderen Threads die bereits gekeimten Pflanzen bewundern!

..und insgeheim den Rocotos nachtrauern. Eigentlich war für 2019 die Anzucht von Rocotos geplant, die Samen liegen bereit, nur hat diesmal ausnahmsweise die Vernunft gesiegt. Der Umzug ins eigene Heim steht irgendwann zwischen Juni und September an, und das wird mit den ganz gewöhnlichen Chilipflanzen schon kein Spaß, mit Rocotos allerdings noch viel weniger.

Bis demnächst!
Eowyn
 
Zuletzt bearbeitet:

Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
127
#7
Merci Euch allen!

Gekeimt ist, welch Wunder, noch nix, was mich aber nicht daran hindert, trotzdem immer wieder nachzuschauen.

Ausgesät wurde in stinkormaler Aussaaterde, vorbehandelt wurde nix, mit ausnahme der Bhut Jolokia, die ein paar Stunden im Kamillentee gebadet hat.
Es sind viele altbekannte Sorten dabei, jene die ich letztes Jahr als Jungpflanze gekauft hab' und die mir vom Geschmack und Ertrag sehr zugesagt haben, wie z.B. Habanero Carolina Yellow, und ein paar neue die ich durch dieses Forum kennengelernt hab

Viel Erfolg für 2019:thumbsup:
Ah da schau her, noch jemand:)
Bei uns ist es schon im April so weit und endgetopft wird zum Glück danach erst;):D
Ihr auch? Coole Sache! aber .. Bist Du Dir da sicher ... ? Ich mein .. so wie's bei Dir schon keimt und wächst :thumbsup:

Viel Spass und Erfolg, die Lemon Drop.habe ich auch, ist der Foren Liebling. :thumbsup:
Auf die bin ich schon gespannt. Wollte sie letztes Jahr schon haben, aber die Pflanze war überall ausverkauft.
 

Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
127
#12
...und über Nacht ist es im Minigewächshaus richtig explodiert!

09.01.2019
Pimiento de Padron - 2
Criolla Sella - 1

10.01.2019
Pimiento de Padron - 2 (ingesamt 4)
Monkey Face Yellow - 2
Antillais Caribbean Habanero - 4 (Keimquote 100%)
Lemon Drop - 3
Aji Limo - 2
Royal Gold - 3 (davon ein Keimling sehr komisch; entsorgt)
Joe's Long Cayenne - 1
Madame Jeanette - 1

und da heut scho Wochenende ist (Urlaub, aufgrund des Schneechaos hier), die versprochenen Impressionen

Antillais Caribbean Habanero
20190110_AntillaisCaribbean.jpg

Lemon Drop
20190110_LemonDrop.jpg

Pimiento de Padron
20190110_PdePadron.jpg

Alle Sämlinge wurden pikiert und neu eingetopft, jeder für sich.

So darf es gerne weiter gehen :thumbsup:

Viele Grüße!
 

Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
127
#13
..und es geht weiter rund im Minigewächshaus!
Die ersten Habaneros strecken ihre Fühler aus

11.01.2019
Habanero Capuccino - 2
Habanero Carolina Yellow - 2
Salvador de Bahia - 1
Joes Long Cayenne - 1 (insgesamt 2)
Monkey Face Yellow - 1 (insgesamt 3)

Monkey Face Yellow - und Übersicht
20190111_MonkeyFaceYellow.jpg


@Bhut-Head - Deine Salvador de Bahia kann es nicht erwarten
20190111_SalvadordeBahia.jpg


Joes Long Cayenne
20190111_JoesLongCayenne.jpg


.. und das erste Mal seit Tagen scheint die Sonne und es schneit nicht. Mittlerweile sind im Garten über 1 m Schnee, gestern kam so gut wie alles zum erliegen .. Ich LIEBE Schnee, ich lieb' ihn wirklich, aber grad ist es einfach too much und einfach 0 in den Alltag integrierbar.

Wo der Hund schon lange kein Durchkommen hat, läuft die Katz einfach obenauf :D
20190111_katz2.jpg

20190111_katz.jpg

Verschneite Grüße!
 

Eowyn

Jalapenogenießer
Beiträge
127
#14
Nachdem es bei einigen Sorten eine 100%ige Keimquote gab und somit die Töpfe ausziehen konnten, ist wieder Platz, so dass heute Abend die noch fehlenden Sorten unter die Erde kommen können:
  • Amazon Chile Roma
  • Aji Paprika Peru
Zudem lege ich bei der Chocolate Bhut Jolokia die restlichen 6 Samen nach, da ich mir nicht sicher bin ob das heiße Wasser die Samen nicht geschrottet hat.

Stand 12.01.
Sukari - 1
Venezoelan Tiger - 2
Vicentes Sweet Habanero - 3
Salvador de Bahia - 1 (2 insgesamt)
Habanero Cappucino - 1 (3 insgesamt)
Habanero Carolina Yellow - 1 (3 insgesamt)
Madame Jeanette - 1 (2 insgesamt)

100% Keimquote gab es bis jetzt bei folgenden Sorten:
  1. Habanero Cappucino
  2. Habanero Carolina Yellow
  3. Antillais Caribbean Habanero
  4. Joes Long Cayenne
  5. Monkey Face Yellow
  6. Vicentes Sweet Habanero
.. und jetzt geh ich erstmal wieder Schneeschippen und die Dächer befreien..
 

Top Bottom