Schinkenbüddel


Kiepe

Chiliverrückter Bördebauer
Beiträge
192
Hab die Schinkenbüddel heute erst entdeckt und musste es direkt mal versuchen.
Hab allerdings Rogenmehl genommen und 9 EL Öl.
Wirklich ein tolles Rezept :thumbsup:
_20200128_193724.JPG


Grüße vom Kiepe

Nachtrag : 7 EL Öl hätten auch ausgereicht. Hat ganz durch geschlagen heute früh :wideyed::facepalm:
 
Zuletzt bearbeitet:

TrinkJoghurt

Chilitarier
Beiträge
2.236
OH OH ich habe es schon wieder getan ^.^

20200206_142129.jpg


Habe statt Röstzwiebel eine rote Zwiebel verwendet, den Käseanteil um 60g erhöht und den Zucker wie immer weggelassen ;)

Bevor ich Salz und Speck dazugegeben habe, habe ich noch einen kleinen Snack für den Kleinen gemacht xD
 

Meteora 360

Jalapeño Forscher
Ehrenmitglied
Beiträge
12.633
Freut mich dass die Büddel immer wieder gebacken werden!! Bei uns werden sie auch zu jeder Gelegenheit gemacht :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 7425

Gast
Ich habe auch mal wieder Schinkenbüddel gemacht.
So kennt man sie ja:
SAM_2020_0828.jpg



Dann habe ich eine andere Zubereitungsvariante ausprobiert. Am Teig wurde nichts geändert.

Vier Bällchen wurden versuchsweise zuerst in verquirltem mit etwas Salz und Pfeffer gewürztem Ei und dann in Paniermehl gewendet. – Eigentlich wollte ich eine „Knusperpanade“ mit Cornflakes machen, aber ich hatte keine (genießbaren) Cornflakes mehr im Haus.

SAM_2020_0822.jpg


Danach kamen sie für 10 Minuten in die Fritteuse. Ich habe die Fritteuse recht niedrig gestellt (150–160°C), damit sie lange genug drin bleiben können ohne zu verbrennen und sie innen auch heiß werden.

Et Voila!
SAM_2020_0831.jpg


:)
 

Valezqua

Jalapenogenießer
Beiträge
136
Ooooooooooh schaut das lecker aus!!!! Brauch ich eine Fritteuse? :whistling: Brauch ich eine Fritteuse? :wideyed:
Brauch ich WIRKLICH eine Fritteuse? :cautious: Fragen über Fragen....
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Neeeeee !!! Geht im Ofen wunderbar. Etwas Eiweiss drüber
 

Oben Unten